Akku 48V 21Ah / 17Ah
#31
Von den Daten her hätte ich mit dem Aspen+ fast gleiche Bedingungen zum Moscow. Gangzahl, Akku, Gewicht auf dem Papier, Controller, Display, gleiche bekannte Strecke fahren.
Hier würde primär nur noch der Unterschied, Bereifung und Luftdruck, zum Tragen kommen.
Tagsüber haben wir z.Z. um die 0°C, Tendenz ins Minus. Mein innerer Schweinehund hat da noch die Oberhand. Cry
Beste Grüße
Gerhard

Aspen+, Leader Fox Braga











[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu gerhard23 für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, Kubi56
#32
Hi zusammen
Habe heute mit dem Lieferanten gesprochen, Preise bleiben gleich, Lieferzeit ca. 6 Wo ab Bestellung.
D.h. wenn eine Sammelbestellung am 1.2. Rausgeht sind die Ende März, Anfang April da...
Mindestens 5 St..., 17,5 oder 21, da würde ein gemeinsames 5St. gehen...
 ex:NCM Moscow 36/48V, Rockshox TK30 Gold, 27,5, C6, Suntour Sattelstütze und Doppelbremsabschalter
Ex FAT black
Stromer ST1X
[-] Die folgenden 6 Benutzer sagen Danke zu markustoe für diesen Beitrag:
  • brutzler, Christtcwhm, Crusaider1, Der Westerwäller, Roots Rocker, ThunderTiger
#33
Servus,

melde mich mal an:

17,5Ah

1x FBonNET
FitiFito MT29 -Vom Montagstagsbike zum Spassbike- Bremsen MT5e - Vorne 203mm - Hinten 180mm - Schaltung XT shadow - 32er Fox Boost Gabel - MXUS XF15C - XT 9-fach Kassette - XT 3x9 Shifter - Kurbel XT Hollowtech II - 21Ah Akku
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu FBonNET für diesen Beitrag:
  • markustoe, ThunderTiger
#34
Dafuer 
Ich bin ebenfalls dabei!

Natürlich das fette 48V/21Ah-Akku für mein Moscow+!
Bitte gib mir noch Bescheid wie, wann, wieviel und wohin mit der Anzahlung!!!

Schöne Grüsse aus dem Westerwald!
Holger
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Der Westerwäller für diesen Beitrag:
  • markustoe, ThunderTiger
#35
Kleiner Push das das hier nicht untergeht. 

Wie ist denn der aktuelle Stand in Sachen zusagen? 

Gruß Christian
FLAT BLACK FT26 
:48V 17,5Ah Akku, Schwalbe Jumbo Jim 4.4, Magura MT5e, 2fach Ritzelumbau 32-46 vorne, 9-fach 11-32, Shimano XT Schaltwerk
Focus Jam2 6.7
Bosch CX4, Rock Shox Dämpfer, SQLabs Griffe & Sattel
#36
Wir können natürlich, muss aber nicht, einen neuen Thread aufmachen.


Was ist mit
60 Volt Reention Dorado Akku.


Dies wäre doch ideal um bei der nächsten Bestellung auch in dieser Richtung bei Bedarf etwas mit zu ordern.

Vielleicht könnten sich da ja mal
(hier oder in einem neuen Thread)
die Akku Spezialisten austauschen.

u.a.
@markustoe
@Christtcwhm
@Roots Rocker
@Ralf-1969
@ ...


Sehe es als begehrenswert, für diejenigen, die auf Speed Wert legen, dann bei ihren 48Volt Modellen z.B. 60 Volt Akkus zu erwerben ...

Dafuer

Überlegung auch bei mir mal Richtung NCM "Aspen" ...

Überlegung oder auch diskussionswürdig wäre natürlich auch "nur" sanftes overvolting Richtung 52V oder 54V Akku.
Machbar & "Sinnvoll" ...
Spielt da der Controller mit ... ect ?!?

Bier

Wäre super wenn dies dann jemand in Erfahrung bringen könnte, auch ob dies über ihn machbar, mit welcher Kapazität und zu welchem Preis ... !!!

(Außerdem hätte die dann mal wieder niemand und ein direkt bei Ali ordern würde eher auch nichts bringen).

Dafuer

Danke euch Männer's !!




Wie hat es hier mal jemand sehr treffend formuliert:

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür was ihr versteht.



#37
Aktuell 2 Interessenten....
 ex:NCM Moscow 36/48V, Rockshox TK30 Gold, 27,5, C6, Suntour Sattelstütze und Doppelbremsabschalter
Ex FAT black
Stromer ST1X
#38
(22-01-2020, 09:44)ThunderTiger schrieb: Wir können natürlich, muss aber nicht, einen neuen Thread aufmachen.


Was ist mit
60 Volt Reention Dorado Akku.


Dies wäre doch ideal um bei der nächsten Bestellung auch in dieser Richtung bei Bedarf etwas mit zu ordern.

Vielleicht könnten sich da ja mal
(hier oder in einem neuen Thread)
die Akku Spezialisten austauschen.

u.a.
@markustoe
@Christtcwhm
@Roots Rocker
@Ralf-1969
@ ...


Sehe es als begehrenswert, für diejenigen, die auf Speed Wert legen, dann bei ihren 48Volt Modellen z.B. 60 Volt Akkus zu erwerben ...

Dafuer

Überlegung auch bei mir mal Richtung NCM "Aspen" ...

Überlegung oder auch diskussionswürdig wäre natürlich auch "nur" sanftes overvolting Richtung 52V oder 54V Akku.
Machbar & "Sinnvoll" ...
Spielt da der Controller mit ... ect  ?!?

Bier

Wäre super wenn dies dann jemand in Erfahrung bringen könnte, auch ob dies über ihn machbar, mit welcher Kapazität und zu welchem Preis ... !!!

(Außerdem hätte die dann mal wieder niemand und ein direkt bei Ali ordern würde eher auch nichts bringen).

Dafuer

Danke euch Männer's !!
Hallo zusammen 

Habe gestern mal meinen Lieferanten gelöchert...

Er hat sich bereiterklärt einen 60 V, 17.5Ah, basierend auf Samsung Zellen zu bauen, das ganze im 48V 21Ah case.

Leider auch zu einem recht hohen Preis.
Bis der hier und Zoll bezahlt ist  kostet das ganze
645 € 

Gruss Markus
 ex:NCM Moscow 36/48V, Rockshox TK30 Gold, 27,5, C6, Suntour Sattelstütze und Doppelbremsabschalter
Ex FAT black
Stromer ST1X
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu markustoe für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#39
Servus,

60Volt stelle ich mir problematisch mit dem Display vor, hinsichtlich Ladezustand.

Bei dem Preis würde ich eher 21Ah nehmen, von der Reichweite hat man mehr.

Momentan stehe ich noch zu 80% für den 17,5er.
FitiFito MT29 -Vom Montagstagsbike zum Spassbike- Bremsen MT5e - Vorne 203mm - Hinten 180mm - Schaltung XT shadow - 32er Fox Boost Gabel - MXUS XF15C - XT 9-fach Kassette - XT 3x9 Shifter - Kurbel XT Hollowtech II - 21Ah Akku
#40
Hi, wäre auch mit einem 48V  21 AH Akku dabei
Gruß Erich
NCM Moscow + 2018 29" Silber
Rock Shox Recon RL 29" Solo Air 100
Suntour SP12-NCX
Promax Lenkervorbau Ahead
C6BBT
Leader Fox Kent
27.5 Schwarz, 2020


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste