Bremse für Fatbike
#1
Hallo habe mir ein fatbike als e bike umgebaut. Nun bin ich auf der Suche nach einer neuen Bremsanlage da ich mechanische Bremshebel habe würde ich gerne bei mechanischen Bremsscheiben bleiben! Verbaut sind momentan 160/160
Was würdet ihr den so empfehlen! Das bike hab ich Geschenkt bekommen und habe jetzt schon ne Menge investiert die bremsanlage sollte ca 100-200€ kosten

[Bild: 2-E4092-D9-14-B4-4-F9-F-B2-D5-C3-B10-E1-A363-F.jpg]

[Bild: 9-B8-B8762-A572-442-E-B516-61-E4087-ADB32.jpg]
#2
Was sind denn mechanische Bremsscheiben?
Fat guys need Fatbikes
#3
(15-02-2021, 22:32)apple65 schrieb: Was sind denn mechanische Bremsscheiben?

Meine halt mechanische Bremsen! Keine hydraulische.
Da ich die mitgelieferten Bremshebel mit Abschaltung des Motors nutzen möchte
#4
Den Scheiben ist's egal, ob sie mechanisch oder hydraulisch in die Zange genommen werden. Da kannst Du so ziemlich jede 6-Loch-Scheibe nehmen.
Ich würde bei Dir auf 180mm umrüsten. Brauchst dann natürlich auch die entsprechenden Adapter für die Sättel.
Bremsabschalter haben die meisten hydraulischen Bremsen nicht...ich meine, man kommt auch ganz gut ohne aus...aber trotz allem, haben sich hier schon einige was gebastelt, damit sie nicht darauf verzichten müssen. Vielleicht hat ja jemand 'nen Link dazu parat, ansonsten musst Du hier ein wenig suchen.
Fat guys need Fatbikes
#5
...

Die mechanischen JAK hatte ich auch an meinem e-Totem Fatty.
Sind gar nicht so schlecht.
Trotzdem sind diese rausgeflogen und mussten hydraulischen Bremsen weichen.
Die JAK 160 mm Bremsscheibe von hinten benutze ich aber immer noch, da diese Bremsscheibe in einem sehr guten Zustand war.

Gibt ja einige hydraulische Bremsen z.B. von Tektro, e-sub, e-comp ... oder die "e" von Magura, MT4e, MT5e ...
mit eingebautem Bremsabschalter.

Würde ich auf jeden Fall jeder mechanischen Bremse (mit Bremsabschalter) vorziehen.

Benutze selbst aber auch keine Bremsen mehr mit Bremsabschalter.




Wie hat es hier mal jemand sehr treffend formuliert:

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür was ihr versteht.



#6
Es hängt davon ab, ob der Stromkreis bei Betätigung des Bremshebels geöffnet oder geschlossen wird.
Müsste @Georg mp an seinem jetzigen Setup erstmal messen.
Beste Grüße
Gerhard

Mein Reifen ist platt. Mist, ist er ganz platt? Nein, glücklicherweise nur unten.


























#7
Hi.
So, wie es Gerhard eigentlich schreibt: messen.

Wahrscheinlich sind es aber "Schließer".

Wenn du dir, so etwas kaufst, kannst dir quasi jede "normale" Bremse kaufen:

Hast du die roten 2-pin-Stecker?

https://a.aliexpress.com/_vOUcmj

Unabhängig davon:
Finde aktuell dein Bremsbild auf den Bremsscheiben *seltsam". Da wird ja gar nicht die gesamte Bremsfläche genutzt!?
Vor allem, wenn man bedenkt, dass das bei dir gar nicht sein müsste...da sind bei dir zwischen Bremsadapter und Bremssattel ja noch Distanzscheiben dazwischen, die man entfernen könnte...
LG
Christian

[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Christtcwhm für diesen Beitrag:
  • gerhard23
#8
Da würden noch ein paar mm nach innen gehen, vom Bremsbild her. Allerdings ist der Bremssattel schon jetzt sehr nahe an der Verschraubung Federgabel -> Adapter. Falls das Foto nicht täuscht.
Beste Grüße
Gerhard

Mein Reifen ist platt. Mist, ist er ganz platt? Nein, glücklicherweise nur unten.




























Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste