FT 26 Mozo Fatman & Co
#1
Hallo,

Habe an meiner Fatman (2017) das Problem, das sich bei gezogener Vorderradbremse das Bike ein Stück vor und zurück bewegen lässt.
Das Spiel entsteht an der Gabelrohren... Das zerlegen geht einfachst und schnell.

[Bild: 20190311-181718.jpg]

Die Standrohre sind leicht "tapered", von 32 mm an der Krone bis 31,95 an den Enden. Perfekt rund und auch der Abstand zueinander passt genau.

Das Problem liegt wohl an den Kunststoffbuchsen in den Tauchrohren. 32,2 mm ergibt max. 0,25 mm Spiel und bei der Rohrlänge muss es  "wackeln"
Allerdings sind auch die Buchsen perfekt rund,könnte so gewollt sein, um Platz für einen satten Fettfilm zu haben.

[Bild: 20190311-180724.jpg]


Die "Fettspeicher" in der Buchse sind nach knapp 1000 km fast leer, leider wird konstruktionsbedingt beim einfedern ein Pumpeffekt
erzeugt, der das Fett nach oben rausdrückt.  Mozo empfielt alle 10 Betriebstunden hier nachzufetten...

Zum Fett: Im Netz findet man immer Warnungen, die "Teflonbuchsen" nur mit Calciumfetten zu schmieren. Lithiumfett greifts Teflon an...
Nonsens, Teflon ist so weich, da kannst mit dem Fingernagel...wird wohl PA6/12 sein. Das kann auch mit Lithiumfetten. Mozo gibt Teflonfett an.
Hauptsache, schön dick und klebrig.
Habe die "Fenster" in den Tauchrohrbuchsen mit LM Bootsfett gefüllt, auf die Standrohre einen leichten Fettfilm aufgetragen, mehr brauchts nicht.
Das Fett auf den Federn wurde nur nach oben hin neu verteilt.
Werde die Gabel noch diese Saison (beobachtend)fahren...Fahrkomfort und Leistung sind ja sehr gut, Haltbarkeit ist ausgezeichnet,wenn man das
kleine Label "entdeckt" Confused

[Bild: 20190312-193119.jpg]

mfg Martin

[url=https://ibb.co/Tbgy4sp][/url]
[-] Die folgenden 6 Benutzer sagen Danke zu Roots Rocker für diesen Beitrag:
  • apple65, chris, Christtcwhm, Kubi56, ThunderTiger, wobbel
#2
Sehr hilfreicher Beitrag!! Bier

Die Verschraubung der Standrohre (oben auf der Gabelkrone wo auch die Federvorspannung eingestellt wird) lässt sich auch ohne Spezialschlüssel abschrauben.
Eine Seegeringzange/Sicherungsringzange/Telefonzange tut es sehr gut.

VG
Christian
LG
Christian

[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Christtcwhm für diesen Beitrag:
  • Roots Rocker
#3
Hallo,
Gestern die beiden Fattys mit dem Caddy zum Einstieg vom Radweg E40 gebracht, alles prima..
Nach der sehr gemütlichen Tour durchs Helenental hab ich mich beim verladen gewundert..
Streift doch der Lenker an der oberen Ladekante ???? hat bis jetzt doch immer mit 3cm Luft gepasst  Dodgy
Zu Hause beim abladen fällt dann das Vorderrad nach unten, die Bremsleitung hat das abfallen verhindert.
War dann gleich zu sehen:
Einer der beiden Stehbolzen, von denen die Gabel zusammengalten wird , ist abgerissen,
von der anderen Seite hat es die Mutter übers Gewinde abgezogen.

Die MOZO kann man zu Ende der dritten Saison als Schrott bezeichnen, hat sich aber bis zuletzt gut geschlagen.

Jetzt eine Frage an die LUTU Fahrer:
Kann man die Gabel empfehlen und macht die auch bei rauher Fahrt mit ?

mfg Martin
...nur da quer bist wer..(W.Röhrl)
#4
Weiß ja nicht was du mit dem FT26 und der MoZo immer so angestellt hast.
Was willst du von der Lutu und einer 150 € Federgabel erwarten.
Wenn du diese Fatbike konform betreibst ...

Ist um einiges leichter (!).
Optik 1A.
Verwindungssteif beim bremsen ist anders.

Kannst aber gerne von mir eine Fatbike Starrgabel haben und den Unterschied erfahren
👍😜

Kurz gesagt:
Für's Fatty passt die Lutu.

Optimal wäre für mich immer noch eine MoZo Fatman AIR
🙌




Wie hat es hier mal jemand sehr treffend formuliert:

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür was ihr versteht.



[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • Roots Rocker
#5
Hallo,
Starrgabel..eher nicht Biggrin  , aber trotzdem Danke Bier 
Hab mir als Plan B die Manitou Mastodon oder die RS Bluto angesehn...
Kommen dann noch rund 200 € für ein 80er Laufrad mit 150/15 Nabe dazu.
Beim Steuersatz bin ich unschlüssig ??
Naja, hab eh noch 2 Tage Zeit zum überlegen wegen dem Paypal-Transfer..

mfg Martin
...nur da quer bist wer..(W.Röhrl)
#6
Na, holla, dass ist ja mal ein Ding!  Cry
Bin mit der Lutu zufrieden. Ist ihr Geld wert.
Das Teil wurde mit der Zeit eher besser.
Hab mir kürzlich Ersatz gekauft. Noch nicht im Fahrbetrieb getestet, aber im Trockendock schaut's schon einmal sehr gut aus.
Die hier: Hat 125mm Federweg, statt die 120 wie ich sie bisher habe & zusätzlich noch rebound.
Ich hatte insgesamt 100,17 bezahlt. Ist jetzt wieder teurer.10 Tage hat's gedauert.

€ 72,24 | MTB Moutain 26 zoll Fahrrad Gabel Fett fahrrad Gabel Air Gas linie Locking Suspension Gabeln Magnesium Aluminium Legierung 26" 4,0 "Reifen 135mm

https://a.aliexpress.com/_B09rWB
LG
Christian

[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Christtcwhm für diesen Beitrag:
  • Roots Rocker
#7
@Roots Rocker : Kaufe gleich folgende , da musst Du nicht alle 2-3 Jahre wechseln Wink

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...0-217-6269
Fett , fetter, Fantic Fat :-)
--------------------------------
Aktuell: Fantic Fat GS 888 und FT26 Black Punisher Edition 
 
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Crusaider1 für diesen Beitrag:
  • Roots Rocker
#8
...

Hatte ich schon mal auf dem Schirm, jetzt wieder entdeckt.

Als Alternative zu Lutu, MoZo und Co. im 135mm Bereich.

Fatbike Federgabel
RST Guide:

https://www.ebay.de/itm/164506311715


Dafuer

...

@gerhard23 
War da nicht was bezüglich deines Leaderfox Braga ...




Wie hat es hier mal jemand sehr treffend formuliert:

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür was ihr versteht.



[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm
#9
(17-09-2020, 12:11)Roots Rocker schrieb: Hallo,
Starrgabel..eher nicht Biggrin  , aber trotzdem Danke Bier 
Hab mir als Plan B die Manitou Mastodon oder die RS Bluto angesehn...
Kommen dann noch rund 200 € für ein 80er Laufrad mit 150/15 Nabe dazu.
Beim Steuersatz bin ich unschlüssig ??
Naja, hab eh noch 2 Tage Zeit zum überlegen wegen dem Paypal-Transfer..

mfg Martin

Was hast dir denn letztendlich geordert?
LG
Christian

[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Christtcwhm für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#10
(13-11-2020, 21:53)ThunderTiger schrieb: ...

Hatte ich schon mal auf dem Schirm, jetzt wieder entdeckt.

Als Alternative zu Lutu, MoZo und Co. im 135mm Bereich.

Fatbike Federgabel
RST Guide:

https://www.ebay.de/itm/164506311715


Dafuer

...

@gerhard23 
War da nicht was bezüglich deines Leaderfox Braga ...

Die ist im Aspen eingebaut. Genommen hätte ich sie auch für das Braga. Aber allein die Versandkosten aus China lagen bei über 80€.

Diese ist auf dem Weg zu mir.

https://www.amazon.de/Yuanfang-Strand-Fa...r=8-1&th=1

Habe sie für 126€ statt jetzt 140€ bekommen.
Beste Grüße
Gerhard

Aspen+, Leader Fox Braga











[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu gerhard23 für diesen Beitrag:
  • Crusaider1, ThunderTiger


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste