Fitifito MT 27.5 - Was ist das für ein Display und Optimierung
#1
Hallo zusammen,

dies ist mein erster Beitrag nachdem ich eine Weile stiller Mitleser war. Ein tolles Forum und erst einmal ein herzliches Hallo an alle. 

Ich habe folgendes Thema: 

Im November habe ich mir ein Fitifito MT 27.5 gekauft, nach einigem hin und her mit Tamiya läuft es nun auch vollständig. Nun habe ich bereits hier im Forum und auch in anderen Ecken des Internets über verschiedene zu einrichtenden Optimierungen über das Controllerdisplay direkt gelesen. Speziell wenn man das bike nur auf privaten Flächen nutzen würde. 

Allerdings scheine ich ein Fahrrad bekommen zu haben, welches ein komplett anderes Display besitzt als man allgemein im Internet findet. Auch ein anderer Beitrag hier im Forum über das MT 27.5 zeigt ein anderes Display als bei mir verbaut ist. 

Ich bin leider absoluter Laie und habe keine Ahnung, ob es an diesem Controller ein Menü gibt um Optimierungen vorzunehmen oder ob ich da einfach ein anderes Display verbauen könnte? Wenn ja, kann mir eventuell jemand helfen welches das sein könnte? 

Vielen Dank für eure Hilfe




[Bild: IMG-0413.jpg]

[Bild: IMG-0412.jpg]
#2
Willkommen.

Da hast du wohl nicht genug "still mitgelesen".
😉

Ist ein KeyDisp KD21C

https://pedelec-ebike-forum.de/Thread-fi...on-09-2020

Ob es was nützt?
Da kamen ja leider nie
Rückmeldungen.

Das Display selbst wurde hier auch u.a. im
SLOOT Thread behandelt.
Gerne mal die Suche benutzen.




Wie hat es hier mal jemand sehr treffend formuliert:

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür was ihr versteht.



#3
Ich habe neben dem FT26 (48V Version)auch das MT27,5 für meine Freundin gekauft, beide mit dem baugleichen Display wie deines.
Dem Ding kannst nix entlocken, aber auch gar nix, da geht nix mit Tuning.

Was allerdings etwas brachte, war den original Controller vom FT26 in das MT27,5 zu packen - da sollten doch einige im Forum rumgeistern...
Ich weiß jetzt die mehr Ah nicht mehr auswendig, aber Abzug und Berg ist damit deutlich besser geworden damit (allerdings bei 25 km/h max).
#4
Hallo,

ersteinmal vielen Dank für den Displaynamen, das hat mich sehr weiter gebracht.

Eigentlich kann man scheinbar mit diesem Display sehr viel einstellen wie ich gefunden haben. Vom Anzug, Motorunterstützung und einiges mehr ist drin.

Auch den top speed kann man einstellen, es gibt den Menüpunkt. Allerdings scheint es da irgendeine Sperre zu geben, da sich bei mir die 25 nicht ändern lassen.

Auf YouTube kann man etliche Videos finden bei dem das frei ist.

In der Bedienungsanleitung steht, dass dieser Wert vom Hersteller eingestellt werden kann.

Hat jemand eine Idee wie ich zum Hersteller werde bzw. wie Hersteller diese Displays programmieren?

Danke

http://www.key-display.com/Downloads/Use...1C-KDS.pdf
#5
Wie @Homecast bereits schrieb, ist es auch.
Du kannst dem Display nichts entlocken. Die Software des Displays ist pedelec-konform. 
Andere Software bekommst du nicht drauf.

Du könntest jetzt schauen, ob du ein offenes Display findest. 
Aber:
1. Benötigst du das selbe Kommunikationsprotokoll, passend zum Controller 
2. Musst du wirklich Glück haben, dass der Controller ab Werk nicht auch auf 25 km/h gesperrt wurde 

Dir bringt nur ein Controller + Displaytausch was.

Entweder machst du dir selbst die Mühe und liest dich in die Beiträge hier ein zum Thema Controller + Display von der Firma KT (Kunteng).
Oder du magst es einfach & bist bereits ein bisschen mehr auszugeben & kaufst von mir ein Set. Das ist eigentlich fürs FT gedacht, wird aber auch bei Dir passen.
Hat mehr Anschlüsse, mehr Power + passende Leitungslängen:
https://pedelec-ebike-forum.de/Thread-FT...er?page=54

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...6-217-8262

Das der Motor nicht von Bafang ist, dürfte ziemlich egal sein...
LG
Christian

[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Christtcwhm für diesen Beitrag:
  • Homecast


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste