NCM London oder Paris - Schraubkranz 11-32 umbauen
#11
(24-09-2019, 13:13)vespatour.de schrieb:
(24-09-2019, 12:21)Idefix_71 schrieb:
(23-09-2019, 18:36)vespatour.de schrieb: Gibt es da eine bestimmte Variante von dem Zahnkranz oder ist die Aufnahme genormt ??

Es gibt , glaube ich, nur gesteckte oder geschraubte Zahnkränze. ich habe den vom Link oben verbaut.  der passt einwandfrei.

Hast du die Kette ändern müßen ???

Ich hab die Kette drin gelassen. ist am großen Ritzel etwas knapp, aber es geht noch.
#12
Vielen Dank Wink
Glück auf und allzeit Gute Fahrt
VG Volker
www.vespatour.de
#13
Hallo,

ich hänge mich mal an diesen Thread an ... hoffe, das ist so in Ordnung.

Seit ein paar Tagen bin ich nun auch Besitzer eines NCM London. Fährt sich super gut, bis auf die Übersetzung im 7. Gang. Nun liegen der neue 11-32er Zahnkranz, das ausgebaute Hinterrad, der Abzieher und die Kettenpeitsche neben mir.

Mein Problem: Der Abzieher lässt sich wegen einer Achsmutter nicht aufstecken.


[Bild: IMG-20210130-114633.jpg]

[Bild: IMG-20210130-114557.jpg]

Wie seid ihr da vorgegangen? Mutter raus? Sie sitzt ziemlich tief und eng im Zahnkranz. Undecided 

Volker
#14
Servus,

die Mutter mit einem gekröpften Ringschlüssel entfernen.
FitiFito MT29 -Vom Montagstagsbike zum Spassbike- Bremsen MT5e - Vorne 203mm - Hinten 180mm - Schaltung XT shadow - 32er Fox Boost Gabel - MXUS XF15C - XT 9-fach Kassette - XT 3x9 Shifter - Kurbel XT Hollowtech II - 21Ah Akku
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu FBonNET für diesen Beitrag:
  • maTTe
#15
(30-01-2021, 14:29)FBonNET schrieb: Servus,

die Mutter mit einem gekröpften Ringschlüssel entfernen.

Danke sehr! Jetzt bin ich einen Schritt weiter Knutsch
#16
So, bin endlich fertig mit dem Umbau und habe heute einen Ausflug gemacht.
Endlich kann man mal bis etwa 30km/h weiter trampeln.
Hamsterrad beseitigt ... danke an das Forum (und besonders FBonNET) für die guten Tipps! Smile


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste