Radschlag gesucht
#61
@(F)adboy

Schade , jetzt hast du schon zugeschlagen und ich hatte noch ein Pro und ein Kontra bezügl. Fantic b.z.w. Brose Motoren . Egal jetzt bin ich hier am tippen ......
Die Schiebehilfe von Brose ist ein Fauxpas deutscher Ingenieurskunst und betrifft alle Bikes wo Brose verbaut wird . Theoretisch funktioniert das so : Man tippt die U-Stufen nach unten bis ein Männlein erscheint ( auf dem Display natürlich ) dann hält man die Runtertaste und hält und hält , die Elektronik will sich versichern ob du das nicht aus Versehen machst , dann folgt Phase 2 : die Motorelektronik möchte wissen wie schnell du es haben willst und verlangt einpaar Meter geschoben zu werden und wenn du bis dahin noch nicht , mit dem nun schon tauben Finger , vom Knopf runter gerutscht bist gehts dann auch ruckartig los ! In der Praxis sieht das dann so aus , man steht an einem +20% Anstieg hat entweder zu viel Gepäck , zu wenig Kondition oder der Weg ist einfach Schxxxx , hat beide Bremsen angezogen , hält verbissen den verkackten Knopf gedrückt um im " gefühlt " richtigen Augenblick zu versuchen die Fuhre ein wenig zu bewegen . Ich hab dann die Gepäcktaschen abgeworfen , das Rad sich hoch ziehen lassen und dann die Taschen geholt . Für Interessierte : 11.49257815211023 50.39973409527402 am Grünen Band .
Kommen wir nun zum PRO . Das ein legales Pedelec mit 250 Watt und 25 km/h unterwegs sein darf dürfte sich rumgesprochen haben . Die Hersteller , so sie ein EPAC Siegel haben wollen halten sich auch dran , nur Brose & Co legen die maximale Leistung gegenüber der Nominalen soweit aus das man wenn auch nur kurzzeitig über eine Leistung von 600-700 Watt verfügen kann . Und das völlig legal .

viel Spaß noch mit deinem "neuen" Bike       max
Form follows function
[-] Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu maxblank für diesen Beitrag:
  • (F)adboy, Crusaider1, ThunderTiger
#62
@maxblank : danke für die Erklärung der Schiebehilfe. Ich wollte Sie auch mal benutzen, bin aber nicht drauf gekommen wie die funktioniert. Habe immer nur den "nach unten" Schalter gedrückt und nie ist was passiert. Sollte mal wieder das beigefügte Handbuch durchlesen :-)
Fett , fetter, Fantic Fat :-)
--------------------------------
Aktuell: Fantic Fat GS 888
Vorher: Fitifito FT26
#63
@Crusaider1

Ich hoffe für dich das du sie nie brauchen musst !
Form follows function
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu maxblank für diesen Beitrag:
  • Crusaider1
#64
(23-03-2020, 21:08)maxblank schrieb: @(F)adboy

Schade , jetzt hast du schon zugeschlagen und ich hatte noch ein Pro und ein Kontra bezügl. Fantic b.z.w. Brose Motoren . Egal jetzt bin ich hier am tippen ......
Die Schiebehilfe von Brose ist ein Fauxpas deutscher Ingenieurskunst und betrifft alle Bikes wo Brose verbaut wird . Theoretisch funktioniert das so : Man tippt die U-Stufen nach unten bis ein Männlein erscheint ( auf dem Display natürlich ) dann hält man die Runtertaste und hält und hält , die Elektronik will sich versichern ob du das nicht aus Versehen machst , dann folgt Phase 2 : die Motorelektronik möchte wissen wie schnell du es haben willst und verlangt einpaar Meter geschoben zu werden und wenn du bis dahin noch nicht , mit dem nun schon tauben Finger , vom Knopf runter gerutscht bist gehts dann auch ruckartig los ! In der Praxis sieht das dann so aus , man steht an einem +20% Anstieg hat entweder zu viel Gepäck , zu wenig Kondition oder der Weg ist einfach Schxxxx , hat beide Bremsen angezogen , hält verbissen den verkackten Knopf gedrückt um im " gefühlt " richtigen Augenblick zu versuchen die Fuhre ein wenig zu bewegen . Ich hab dann die Gepäcktaschen abgeworfen , das Rad sich hoch ziehen lassen und dann die Taschen geholt . Für Interessierte : 11.49257815211023 50.39973409527402 am Grünen Band .
Kommen wir nun zum PRO . Das ein legales Pedelec mit 250 Watt und 25 km/h unterwegs sein darf dürfte sich rumgesprochen haben . Die Hersteller , so sie ein EPAC Siegel haben wollen halten sich auch dran , nur Brose & Co legen die maximale Leistung gegenüber der Nominalen soweit aus das man wenn auch nur kurzzeitig über eine Leistung von 600-700 Watt verfügen kann . Und das völlig legal .

viel Spaß noch mit deinem "neuen" Bike       max
Also dein Pro und Contra höre ich mir doch trotzdem gerne an Wink 
Meiner Meinung nach überwiegt das Pro doch bei weitem, gerade weil ich doch mehr Zeit auf dem Rad als mit schieben verbringen möchte  Biggrin

(23-03-2020, 21:06)Crusaider1 schrieb: Nein ich habe auch weiße Felgen. ich habe nur maxblank die schwarzen Felgen abgenommen, nachdem er sich leichtere besorgt hat. Nur hinten habe ich aktuell immer noch die weiße drauf, weil vom schwarzen HR erst der Freilauf repariert werden muss. Da ist wohl ein Lager kaputt.

[Bild: IMG-20200321-163232.jpg]
Sieht für meinen Geschmack in schwarz schon besser aus... 
Mal schauen was ich geliefert bekomme, eventuell habe ich mit dem Gedanken pulverbeschichten gespielt!
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu (F)adboy für diesen Beitrag:
  • maxblank
#65
Das hatte ich auch erst überlegt, aber dann doch gelassen, da das Lackieren oder Pulverbeschichten, wenn man das nicht selber machen kann, auch gut ins Geld geht. Dazu dann wieder das einspeichen vom Fahrradgeschäft kostet sicher auch um die 50.- Euro pro Rad.
Deshalb war ich mit einem Felgensatz aus dem Forum jetzt auch nicht teurerer und man hat weniger Aufwand.
Fett , fetter, Fantic Fat :-)
--------------------------------
Aktuell: Fantic Fat GS 888
Vorher: Fitifito FT26
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Crusaider1 für diesen Beitrag:
  • (F)adboy
#66
Greenstorm hat wieder zwei Fantic GS in Rahmengröße M + L ab 950.- Euro im Angebot :-)

https://www.ebay.de/itm/E-Bike-Fat-Sport...SwE0peeNPY

https://www.ebay.de/itm/E-Bike-Fat-Sport...SwbTNeeNSu

Wer will noch eines im Forum ? :-)
Fett , fetter, Fantic Fat :-)
--------------------------------
Aktuell: Fantic Fat GS 888
Vorher: Fitifito FT26
#67
Sind beide wieder um knapp 1050€ plus Versand weckgegangen!
Ich habe ja so den Verdacht daß GS die Bikes günstiger verhöckern weil sie an die Hotels momentan nicht verleihen können.. 🤔
#68
Ich glaub eher die wollen die los haben weil es alte Modelle sind und Sie noch relativ viele haben. Die waren schon 1 Saison im Hotel eingesetzt. Dann landen alle im Verkauf. Die haben jedes Jahr dann das neueste Modell nach der Saison im Angebot.
Fett , fetter, Fantic Fat :-)
--------------------------------
Aktuell: Fantic Fat GS 888
Vorher: Fitifito FT26
#69
(Vor 21 Minuten)(F)adboy schrieb: Sind beide wieder um knapp 1050€ plus Versand weckgegangen!
Ich habe ja so den Verdacht daß GS die Bikes günstiger verhöckern weil sie an die Hotels momentan nicht verleihen können.. 🤔


...

Da wird nichts verhökert.
Gehen halt einfach so weg.
Den Tipp hätte ich dir auch schon vor 6 Wochen geben können...

Der Unterhalt dieser Bikes ist halt nicht zu unterschätzen (wenn mal was außerhalb der Garantie nicht mehr so läuft).

Und wenn man Pech hat sind auf dem Bike schon 70 Leute drauf rumgeritten ...

Daher sind auch nachweisbare Laufleistungen von unter 500 km zu begrüßen:
Siehe
@Crusaider1

...
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Formula RX + FCS▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
#70
(Vor 32 Minuten)ThunderTiger schrieb:
(Vor 50 Minuten)(F)adboy schrieb: Sind beide wieder um knapp 1050€ plus Versand weckgegangen!
Ich habe ja so den Verdacht daß GS die Bikes günstiger verhöckern weil sie an die Hotels momentan nicht verleihen können.. 🤔


...

Da wird nichts verhökert.
Gehen halt einfach so weg.
Den Tipp hätte ich dir auch schon vor 6 Wochen geben können...

Der Unterhalt dieser Bikes ist halt nicht zu unterschätzen (wenn mal was außerhalb der Garantie nicht mehr so läuft).

Und wenn man Pech hat sind auf dem Bike schon 70 Leute drauf rumgeritten ...

Daher sind auch nachweisbare Laufleistungen von unter 500 km zu begrüßen:
Siehe
@Crusaider1

...
War nur meine Theorie... 
Weil Modelle mit dem selben Kilometerstand auf deren Homepage um weit mehr als das doppelte verkauft werden...


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste