fitfito mt27,5 48volt von 09.2020
#1
Moin liebe Wissenschaftler,
Ich bin seit Freitag im e-bike Universum angekommen.
Eigentlich hatte ich auf ein KT-LCD5 gehofft, aber das Display sieht nur so aus. 
[Bild: 20200920-154457.jpg]

upload no sign up
Zwar kommt man in Menus, aber dank 2letter Code nicht wirklich klar. In Menu 9 kann man einen 4stelligen Code eingeben, der evtl. Weiterführt. Kennt jemand dieses Display und hat evtl. auch eine Anleitung? Besten Dank schon mal, Dirk
#2
(20-09-2020, 15:19)Moin noch einmal.Liege ich mit dem Thema so daneben, oder ist das was Fitfito da versendet gänzlich unbekannt?Da auch kein Bfang Motor mehr verbaut ist, gehe ich davon aus, dass es sich nicht mehr um KT handelt, obwohl das Display wir ein LCD7 aussieht.Allerdings sind die Funktionen im Untermenu und die Bedienung so unterschiedlich, dass es etwas anderes sein muss. KmH Einstellungen usw. weder gar nicht angezeigt. Ich vermute die liegen in den Funltionen hinter der Code-Eingabe. Bekannte Codes der KT Displays funktionieren icht.Hat jemand von euch eine Idee?Beste GrüßeDirk Diba schrieb: Moin liebe Wissenschaftler,
Ich bin seit Freitag im e-bike Universum angekommen.
Eigentlich hatte ich auf ein KT-LCD5 gehofft, aber das Display sieht nur so aus. 




[Bild: 20200920-154457.jpg]


upload no sign up
Zwar kommt man in Menus, aber dank 2letter Code nicht wirklich klar. In Menu 9 kann man einen 4stelligen Code eingeben, der evtl. Weiterführt. Kennt jemand dieses Display und hat evtl. auch eine Anleitung? Besten Dank schon mal, Dirk
#3
Ein bisschen unscharf, das Foto.

Da muss doch irgendwas drauf stehen (Unterseite) ?

Wenn du schon im Menü warst ...
Deine Frage war ja auch ob jemand das Display kennt oder eine Anleitung hat.
(selbst wenn jemand eine Anleitung hat, heißt das noch lange nicht, dass es auch den passenden Code dazu gibt bzw. jemand diesen Code hat).

Brauchst also einen Code?

Kannst mal nach KeyDisp auch hier im Forum suchen .... könnte vom Menü hinhauen.




Wie hat es hier mal jemand sehr treffend formuliert:

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür was ihr versteht.



[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • Diba
#4
Servus,

schon wieder ein anderes Display, schon im Februar gab es kein LCD 5 beim 27,5er mehr, sondern Sama, mit einem unbekannten Controller und Bafang Motor.
FitiFito MT29 -Vom Montagstagsbike zum Spassbike- Bremsen MT5e - Vorne 203mm - Hinten 180mm - Schaltung XT shadow - 32er Fox Boost Gabel - MXUS XF15C - XT 9-fach Kassette - XT 3x9 Shifter - Kurbel XT Hollowtech II - 21Ah Akku
#5
Moin,
voller halber Erfolg Wink.
Es ist ein KD21C was das Fitfito 27,5 jetzt mit bringt.
Der Controller ist ein Santroll.
Mit dem Griff auf Down und Menu nach Up und Down komme ich in die wichtigen Einstellungen wird Raddurchmesser und Speed. Allerdings sind die, wie die meisten persönlichen Einstellungen, blockiert. Keine Änderung möglich.
Nun habe ich gelesen, dass es Controller gibt auf denen der Zugriff gesperrt ist. Könnt ihr das bestätigen?
Ich habe auch den Importeuer mal angerufen und der wollte sich schlau machen und zurückrufen. Ist wohl noch nicht schlau.
Als technisch begabter Beginner summiere ich, dass ich erst einen neuen Controller brauche, um zu tun was ich möchte -obwohl es bisher immer möglich gewesen ist. Komische Art finde ich.

Besten Dank aber für die Hilfe bisher. Ich widme euch ein paar meiner Grauen Haare.

DIrk
#6
Santroll, noch nie gehört.

Wenn du da mal an den Controller kommst, mach doch davon bitte mal ein Bild.
👍🍻




Wie hat es hier mal jemand sehr treffend formuliert:

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür was ihr versteht.



#7
Auch noch nie gehört. Vielleicht einfach nur umgelabelt.

@Diba 
Wenn sich die Geschw. im Display nicht ändern lässt, liegts doch von der Logik her, schon  einmal nicht am Controller.  Wink
Kann aber natürlich sein, dass der Controller auch gesperrt wurde.

"Komische Art"? Warum? Gesetzgeber verlangt es jetzt halt! Nicht mitbekommen?

Controller + Display-Tausch wäre hier von daher angesagt.

Auf KT wechseln, wäre eine Möglichkeit.
@FBonNET war ja auch gerade einkaufen...  Bier
LG
Christian

[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Christtcwhm für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#8
Servus,

mein Kaufgrund und Umbau ist wegen der fehlenden Stromstufen Einstellung. Der Rest am Display und Controller würde ja passen.
FitiFito MT29 -Vom Montagstagsbike zum Spassbike- Bremsen MT5e - Vorne 203mm - Hinten 180mm - Schaltung XT shadow - 32er Fox Boost Gabel - MXUS XF15C - XT 9-fach Kassette - XT 3x9 Shifter - Kurbel XT Hollowtech II - 21Ah Akku
#9
Hört sich ja gerade so an als ob Stromstufen ansonsten Standard wären.
😜

Habe komplett auf KT am e-Totem Fatty umgerüstet.
Also Stromstufen am HM brauche ich nicht.
Ist vom Feeling her eher "sinnfrei".
😉

Dafür gibt es ja die MM.

Aber das schöne ist natürlich das bei KT "sowohl als auch" geht.

Sind eh die geilsten Display & Controller Kombis für mich.
🍻🍻🍻🍻🍻




Wie hat es hier mal jemand sehr treffend formuliert:

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür was ihr versteht.



#10
Servus,

sind heute zusammen knappe 90km gefahren, beide Akkus waren vollgeladen. Sind soweit es ging gleichauf gefahren. Akku am 27,5er war am Ende um 1V niedriger. Und das obwohl ich 25kg mehr auf das Rad mitbringe.

Somit verbraucht die Regelung nach Geschwindigkeit eindeutig mehr Strom.
FitiFito MT29 -Vom Montagstagsbike zum Spassbike- Bremsen MT5e - Vorne 203mm - Hinten 180mm - Schaltung XT shadow - 32er Fox Boost Gabel - MXUS XF15C - XT 9-fach Kassette - XT 3x9 Shifter - Kurbel XT Hollowtech II - 21Ah Akku
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu FBonNET für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste