2018er Moscow + mit 768 Wh Akku
#11
(13-05-2018, 17:18)chris schrieb: Ich kann es nur wiederholen: probiert es selbst

Wenn ich in den steileren Gegenden unterwegs bin halte ich schon immer Ausschau nach 'nem 48V-Moscow.
Aber die fahren da nie rum.... Dodgy
Fat guys need Fatbikes
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu apple65 für diesen Beitrag:
  • AlexDuisburg
#12
Ich habe gestern einige MMs überholt Bier
Beste Grüße
Chris

Pack den Akku in´s Bike und genieße die Natur!
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu chris für diesen Beitrag:
  • AlexDuisburg
#13
Überhole regelmäßig mit dem Moscow+ 48V bergauf Leute mit MM-Bikes.
Weiß leider nicht, ob die nicht schneller können oder wollen?!
Ein direkter Vergleich wär schon mal interessant.
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu G. Rantlhuaba für diesen Beitrag:
  • AlexDuisburg, chris
#14
Kurz für mich unwissendem, was ist MM?
---------------------------------------------------------------------------------------

NCM Moscow 27" 48V, L6BT, Suntour SP 12 Feder sattelstütze, Ritzel hinten 28 - 11

Selfmade Chopperbike, Pedelecumbau noch ausstehend
#15
Mit MM ist Mittelmotor gemeint. Direkt am Tretlager, nicht hinten in der Felge.
Haben heute wohl die meisten Ebikes, mit z.B. Bosch oder Yamaha Motoren.
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu G. Rantlhuaba für diesen Beitrag:
  • Grossmeisterbe
#16
Aber nur weil die die Boschs dieser Welt das bessere Marketing gemacht haben....
90% derer brauchen nicht wirklich einen MM
NCM Moscow 36/48V, Rockshox TK30 Gold, 27,5, C6, Suntour Sattelstütze und Doppelbremsabschalter
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu markustoe für diesen Beitrag:
  • AlexDuisburg, Lumsing
#17
In der Beschreibung steht nun folgendes zum Akku :

i5-4816P, 48V 16Ah, 768Wh Panasonic Zellen, Li-NCM-18650, mit USB Anschluß (Handy, Tablet Ladefunktion mit 1A Stromstärke) Reichweite ca. 70-150km

Also scheint es kein Fehler zu sein.
Fahre das Venice + mit Bafang X15 55NM Licht von Zoompower 100 Lux und NCM Hamburg mit 
Bafang 8Fun, RX2
(auf hydraulische Tektro twin piston umgebaut) 


Ehemals : iohawk e2
#18
Ab jetzt für 1499€ zu bekommen

https://leoncycle.de/shop3/EPAC-NCM-Mosc...ku-schwarz
Fahre das Venice + mit Bafang X15 55NM Licht von Zoompower 100 Lux und NCM Hamburg mit 
Bafang 8Fun, RX2
(auf hydraulische Tektro twin piston umgebaut) 


Ehemals : iohawk e2
[-] Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu AlexDuisburg für diesen Beitrag:
  • chris, LCSnake, ThunderTiger
#19
mm ist sinnvoll wenn man jeden Berg (über 12% Steigung) ohne Probleme meistern will. Ab dieser Steigung geht dem Heck motor auf Dauer einfach die Puste aus. Merke ich wenn mein Kollege mit seinem Haib. mit mir mit fährt. Was die Reichweite angeht liegt das Moscow auf jeden Fall vorne 😍.Man muss eben wissen was man vor hat mit dem ebike und dem entsprechend die motor Variante auswählen (oder fit genug sein )
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Dirk r. für diesen Beitrag:
  • Hinnerk, LCSnake
#20
Falls es jemand in den anderen thread nicht gelesen hat. Ich habe seit ein paar Tagen die 768Wh/16A Version des Moscow.
Leider hab ich keine Vergleichswerte. Bin aber mit den Fahrleistungen bisher zufrieden
[Bild: 1_E9921_C7_EAAE_463_D_B58_F_AF7_B40_CFAACD.jpg]
Cube Cross 2011

Bike Tech Nippon XTR Custom 1993

NCM Moscow 29+ 768Wh 2018 48V/36V L6BT
Tuning: Syncros Rise Lenker, Shimano XT Pedale mit Riemen, Suntour NCX SP 12 
 

www.km-photography.de
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Kaizy für diesen Beitrag:
  • Hinnerk, ThunderTiger


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste