36 V ausreichend bzw besser geregelt?
#1
Sodele...weil ich nur ein paar km von der Arbeit wohne, lohnt es sich einfach nicht, das Auto zu nehmen.
Auch net meine Varadero (Motorrad), und da ich immer sehr leicht anfange zu schwitze (nervt voll...), muss wohl doch n Ebike her.

Ich habe das NCM Moscow mit 36 V auf dem Kieker, auch weil es momentan auf Amazon für unter 1000 € zu haben ist. 
Ich will net viel ausgeben, radel auch nicht so viel in der Freizeit (habe genug andere teure Hobbys). 

Man bekommt den Eindruck im Forum, dass die 48 V Bikes etwas ruppig einsetzen und ich tendiere daher zum (auslaufenden?) 36V Moscow.

Meine Fragen: ist das der Fall? 

Werde ich die Power vom 48V Moscow vermissen (ohne direkten Vergleich wohl kaum...)?
Man kann das 36V Modell auch auf Daumengas umrüsten?

Ja, hm, gerade erst registriert und schon Fragen.... Blush

Danke
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Gogga für diesen Beitrag:
  • AlexDuisburg
#2
So richtig Spass macht das 36er mit dem 48er Akku und einem offenen Display Knutsch Knutsch Knutsch
Dann auch mit Daumengas
NCM Moscow 36/48V, Rockshox TK30 Gold, 27,5, C6, Suntour Sattelstütze und Doppelbremsabschalter
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu markustoe für diesen Beitrag:
  • AlexDuisburg
#3
Deine Honda wird mit Standschäden in der Garage verstauben und irgendwann mit ganz wenig gefahrenen KM bei mobile.de landen... Wink
Da sagt Dir einer, der weit über 25 Jahre absolut motorradverückt war und im letzten Jahr sein letztes verkauft hat. Schuld waren die E-MTB's.

Wenn Dein Arbeitsweg heftige Steigungen hat, greif zur 48V-Version, ansonsten spricht nix gegen 36V.
Fat guys need Fatbikes
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu apple65 für diesen Beitrag:
  • Gogga
#4
By the way, hat schon mal einer ein 48er gepimpt?
NCM Moscow 36/48V, Rockshox TK30 Gold, 27,5, C6, Suntour Sattelstütze und Doppelbremsabschalter
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu markustoe für diesen Beitrag:
  • AlexDuisburg
#5
(09-10-2017, 18:39)markustoe schrieb: By the way, hat schon mal einer ein 48er gepimpt?

Würde ich ja gerne machen, komme ja aber an kein c6 Display momentan ran. Mit der Umstellung auf 20 Zoll geht es zwar ganz gut voran, aber gespannt bin ich trotzdem was mit dem c6 geht.
Zu Deiner Frage, der 48er Akku ist für mich die Wahl geworden, weil ich schon bergauf und ab fahre und er auf der Geraden dann ordentlich schiebt, macht richtig Spaß.
#6
das habe ich nicht gemeint, ein C6 hab ich an meinem dran.

ich habe jetzt 60V Akku's angeboten bekommen..., das ist ja dann eine ganze andere Hausnummer an den 48er Rädern.
An mein 36er trau ich mich damit nicht ran, da bin ich froh dass das mit 48V gut läuft....
NCM Moscow 36/48V, Rockshox TK30 Gold, 27,5, C6, Suntour Sattelstütze und Doppelbremsabschalter
#7
(10-10-2017, 09:37)markustoe schrieb: das habe ich nicht gemeint, ein C6 hab ich an meinem dran.

ich habe jetzt 60V Akku's angeboten bekommen..., das ist ja dann eine ganze andere Hausnummer an den 48er Rädern.
An mein 36er trau ich mich damit nicht ran, da bin ich froh dass das mit 48V gut läuft....

Für wieviel Euro ?
#8
Hab nicht nach Preis gefragt...., da ich das utopisch fand, aber ich frag nach
NCM Moscow 36/48V, Rockshox TK30 Gold, 27,5, C6, Suntour Sattelstütze und Doppelbremsabschalter
#9
(10-10-2017, 20:36)markustoe schrieb: Hab nicht nach Preis gefragt...., da ich das utopisch fand,  aber ich frag nach


Na da bin ich auch mal gespannt. 
Bier

Erst recht auf ein Bild vom Gehäuse !

Kann mir nicht Vorstellen, dass dieses Monster von Akku dann wirklich noch in die Rahmen passen.

Also bitte auch ein Bild organisieren.

Und wer weiß... und man muss ja schon für die Zukunft planen ...

Wink Biggrin



(Gehört dann aber eigentlich schon wieder in den Tuningbereich  Dodgy )
NCM Munich & NCM Prague (48V), ....
gepimpt. 

Fatbike FitiFito FT26, gepimpt.
#10
machbar wäre das, bei weniger Ah, bleibt ja die Anzahl der Zellen gleich, nur anders verdrahtet...., es gibt ja auch einen 17Ah 48er, der sollte auch noch in den Rahmen passen....
NCM Moscow 36/48V, Rockshox TK30 Gold, 27,5, C6, Suntour Sattelstütze und Doppelbremsabschalter


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste