Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
App für Bosch Performance cx
#1
Hallo liebe E-Biker!

Bin seid neuestem Besitzer eines Corratec Mtc mit Bosch Motor 85 NM, 625 WH

Nun meine Frage:

Gibt es eine Möglichkeit mit Purion Display eine App zu laden ohne das komplette Display zu ersetzen?

Diese Information hab ich bisher aus dem WWW!

Vielleicht weiss es hier ja noch jemand besser, ich hoffe zumindest darauf.

Gruss Hammer
#2
Hi.
Schau dir doch das altbackene Teil einmal an....

Nein, dass geht nicht.
LG
Christian

[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Christtcwhm für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#3
Da bleibt nur umrüsten auf Nyon I oder II oder Kiox.
Fat guys need Fatbikes
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu apple65 für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#4
Aber bitte, dass kann doch
nur ein Witz sein.

Ein 3,5 tsd Euro Rad mit uralt Display, sollte man dem Händler die Ohren lang ziehen.
Eine Frechheit!

Hat jemand Erfahrung ob es sich mit einer App besser fahren lässt?
Da würde ich vielleicht auf anderes Display wechseln.
Lg
#5
Naja, man sollte sich aber auch schonmal VOR dem Kauf über ein Produkt informieren...

Ich fahre Bosch von Anfang an mit Nyon I und ebike-connect. Möchte auch nicht mehr ohne.
Genial ist es, sich damit eigene U-Stufen anlegen oder in komoot erstellte Routen importieren zu können. Die ganzen Daten zu Hm, Steigung, Kadenz, Puls, Verbrauch, Eigentleistung, etc. finde ich sehr interessant.
Du könntest das Nyon II montieren. Ist bloß z.Zt. in den meisten Läden nicht erhältlich. Es gibt aber genug Neugeräte mit Rechnung bei ebay-ka.
Ein gebrauchtes Nyon I von ebay-ka tut es aber genauso.

Dank dem blöden Purion musst Du aber auf jeden Fall das Kabel zum Motor auch tauschen. Ist bei den Sets dabei und bei den 85 Nm-Motoren mit Intube-Akku ist der Wechsel aber i.d.R. kein Problem.

Btw: Purion ist übrigens gar nicht uralt. Nyon I und Intuvia sind deutlich älter.
Würde gerne zusehen, wenn Du versuchst dem Händler die Ohren lang zu ziehen und er Dir dann aber an ganz was anderem zieht. Wink 3,5k sind heutzutage (leider!) gar nicht mehr soooo viel für ein gutes Pedelec...
Fat guys need Fatbikes
[-] Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu apple65 für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, maxblank, ThunderTiger
#6
Nee, sorry.
Auf die Idee das man mit dem Purion keine App verbinden kann,
da habe ich echt nicht für möglich gehalten und auch nicht dran gedacht!
#7
(21-10-2021, 21:51)Hammer67 schrieb: Aber bitte, dass kann doch nur ein Witz sein.

Ein 3,5 tsd Euro Rad mit uralt Display, sollte man dem Händler die Ohren lang ziehen.
Eine Frechheit!

Hat jemand Erfahrung ob es sich mit einer App besser fahren lässt?
Da würde ich vielleicht auf anderes Display wechseln.
Lg

Das Purion wird auch bei Bikes verbaut, die doppelt oder dreimal soviel kosten; es gibt sogar Highend-eBikes, die gar kein Display haben.

Das liegt allerdings weniger am Geiz der Hersteller, sondern schlicht daran, dass große bunte Displays auf dem Trail schlicht störend sind, bei Stürzen sogar problematisch, und dabei Informationen liefern, die der Fahrer überhaupt nicht braucht. Das Purion hingegen liefert knapp und pur die Infos, die man auf dem Trail (oder im Enduro-Bereich) benötigt.

Ein Corratec MTC als reines Touren-Fully wäre allerdings in der Tat mit einem Nyon besser bedient. apple65 hat aber genau beschrieben, was es braucht für einen Tausch. Dafuer
Moscow+ 29" / 07.18 / 13.561 km (nur offroad)
Moscow +29" / 11.19 / 3.922 km
Moscow 36V 29" / 04.17 / 6.137 km
------------------------------------------------------------
Mondraker Crafty XR
Moscow+ 27,5" | Fischer Proline 1608
NCM Prague | NCM Milano | Diavelo e525m










Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste