BILDER ALLGEMEIN von den Bikes, von Ausfahrten
Hab noch welche
😉

[Bild: IMG-20210904-WA0032.jpg]

[Bild: IMG-20210903-WA0046.jpg]

[Bild: IMG-20210903-WA0042.jpg]




Wie hat es hier mal jemand sehr treffend formuliert:

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür was ihr versteht.



[-] Die folgenden 4 Benutzer sagen Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • chris, Christtcwhm, gerhard23, maxblank
Servus,

Bilder von Ausflügen kann ich leider keine bieten, nur Bilder vom neuen Rad. Vor knapp 7 Wochen wurde ich von meinem MT29 gefahren. Rad ist Totalschaden, Rahmen verbogen und am Tretlagergehäuse Schweißnaht gerissen.

Bis auf den Kapselriss in der Schulter ist der Rest bisher gut verheilt. Zu meinem Glück ein BG Wegeunfall und 100% Schuld beim Autofahrer.

Ich habe aufgrund der Tatsache, daß ich 90% auf befestigten Wegen fahre, dieses mal ein Tourenrad gewählt.

Geworden ist es ein Qwic MD11 Performance Speed, und das Rad wird so Serie bleiben wie es ist. Akku hat ja bereits 768Wh, und Schaltung ist eine SLX 1x11, Bremsen sind MT5 e.


[Bild: IMG-20211027-161659.jpg]

[Bild: IMG-20211027-161725.jpg]

[Bild: IMG-20211027-161739.jpg]

[Bild: IMG-20211027-161801.jpg]

[Bild: IMG-20211027-161812.jpg]

[Bild: IMG-20211027-161825.jpg]

[Bild: IMG-20211027-161910.jpg]


Mal sehen, ob ich für das MT29 einen Ersatzrahmen bekomme, ansonsten werde ich es schlachten, wenn ich wieder Fit bin
FitiFito MT29 -Vom Montagstagsbike zum Spassbike- Bremsen MT5e - Vorne 203mm - Hinten 180mm - Schaltung XT shadow - 32er Fox Boost Gabel - MXUS XF15C - XT 9-fach Kassette - XT 3x9 Shifter - Kurbel XT Hollowtech II - 21Ah Akku
[-] Die folgenden 5 Benutzer sagen Danke zu FBonNET für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, maxblank, Roots Rocker, ThunderTiger, Waldkäfer
(29-10-2021, 16:50)ThunderTiger schrieb: Habe mir ja schon gedacht, dass hier jetzt etwas weniger los ist.

Von daher ein paar Bilder unseres Wochenendtrips im September.


[Bild: IMG-20210906-WA0002.jpg]


Selbstverständlich mit Übernachtung
😉



[Bild: IMG-20210903-WA0037.jpg]

Da bist du ja fast vor meiner Haustüre vorbeigefahren. Ca. 80% dieser Tour bin ich auch schon gefahren, natürlich nur jeweils Tagestouren. Am Rhein bei Ingelheim am Damm entlang. Ein Stück an der Nahe, da geht übrigens ein schöner Radweg noch weiter in Richtung Sobernheim und später an der Glan entlang. Durch das rheinhessische Hügelland und hinter Worms am Eicher See auch schön am Damm entlang nach Oppenheim. Die andere Rheinseite steht noch auf meiner Agenda.

Ein Prague war auch dabei. Konnte das Bike bzw. der Fahrer/in mit euch Fatbike-Fahrern überhaupt mithalten.
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Ka-el für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
@Ka-el

Ja, da war ein Leisger MD5 dabei.
War ja damals die aufgewertete Version von einem Prague.
Von der Tour her gab es da für den Fahrer keine Probleme.
Wohl aber mit der Reichweite des Akkus.
Die gut 15 Kilometer ohne Akku waren nicht sehr angenehm für ihn.
🤬😉
Haben ihn von daher auch vom Fatbike überzeugen können.
👍😁
Bevor beim Leisger zumindest in einem weiteren Akku investiert wird, schaut er sich eher nächstes Jahr nach einem Fatbike mit passendem Akku um.

Auf der Tour Planung die über Komoot lief, war allerdings "Mountainbike-Tour" eingestellt 😳,da hatten bergauf eher die Frauen mit ihrem Pegasus und ihrem Milano Max u.a durch die schmalen Reifen ihre Probleme.
Man sieht ja Bilder wo es bergauf durch die Weinberge ging.
Da war u.a. weit und breit kein "normaler" Radweg in Sicht.

Waren trotzdem alle begeistert und so eine ähnliche Tour soll selbstverständlich wieder kommen.
🍻🍻🍻




Wie hat es hier mal jemand sehr treffend formuliert:

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür was ihr versteht.



[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • Ka-el
(30-10-2021, 11:00)ThunderTiger schrieb: Waren trotzdem alle begeistert und so eine ähnliche Tour soll selbstverständlich wieder kommen.
🍻🍻🍻

Da ich mich ein wenig auskenne im rheinhessischen Hügelland, hätte ich die Tour von Oberheimbach nach Worms für meine Gruppe wie folgt geplant.

[Bild: Oberheimbach-nach-Worms.jpg]

Nur eine erwähnenswerte Steigung von ca. 9 % ansonsten nur 4 km loser Untergrund d.h. Feldwege, aber nichts gravierendes.
Ich plane das unter Komoot für meine Gruppe mit der Einstellung Fahrrad und E-Bike, da ich meistens der einzige bin mit Mountainbike, ansonsten Trekkingräder.
Bei Mountainbike fahrt ihr durch Wald, Wiesen und Weinberge und einiges an Feldwegen (ca. 45 %). Kann natürlich auch spannend sein. Fatbiker natürlich im Vorteil. Smile
Hauptsache, es hat euch Spaß gemacht.  Bier
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Ka-el für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
(29-10-2021, 18:28)ThunderTiger schrieb: Hab noch welche
😉



[Bild: IMG-20210903-WA0046.jpg]

Wie sich das verändert hat. Dort, wo heute die Yachten liegen, war früher eine Flußpionier Kompanie der Bundeswehr stationiert. Dort habe ich knapp zwei Jahre gedient. Im Hintergrund die Dyckerhoff-Brücke, die die Hafeneinfahrt in den Schiersteiner Hafen überspannt.
Beste Grüße
Gerhard

Mein Reifen ist platt. Mist, ist er ganz platt? Nein, glücklicherweise nur unten.


























[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu gerhard23 für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
Hier unsere beiden Pragues im letzten Urlaub in Frankreich:

[Bild: P1040757.jpg]
[color=#339966][b]Ciao,[/b][/color]
[b][color=#339966]Bernhard[/color][/b]
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Bernhard für diesen Beitrag:
  • chris, ThunderTiger


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste