Bosch Purion lässt sich nicht mehr einschalte
#1
Hallo in die Runde,

vielleicht kann jemand helfen oder hat das gleiche Problem auch gehabt.
Der Purion Bordcomputer meines 3,5 Jahre alten Bikes lässt sich auf einmal nicht mehr einschalten , nachdem ich den Akku geladen
habe. Schalte ich direkt am Akku ein leuchtet das Display für ca 2 Sekunden , zeigt erst die Ladebalken an, diese verschwinden dann und
anschließend schaltet es ganz ab. Batterien habe ich natürlich im Purion sofort gewechselt.
Falls jemand einen Rat hat wäre ich dankbar.undefined
#2
Hallo, am Akku eingeschaltet beim Bosch? Wo ist denn da ein Einschaltknopf? Nimm den Akku mal komplett raus und setz ihn dann wieder ein. Vielleicht hat das System sich nur aufgehangen. War zumindestens bei mir mal so. Danach ging es wieder an
LG Manne

Aktuell:   Conway E-Fully,  FT26 E-Fatbike,  Braga E-Fatbike,  Canyon Lux Carbon Fully,
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu ebikemanni für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#3
Hallo,

habe alles schon mehrfach ausprobiert, trotzdem danke.

...ach so, an jedem Bosch Akku befindet sich auch ein Einschaltknopf. Falls das bei dir nicht so ist, würde mich das sehr wundern.
#4
Also an meinem Akku ist definitiv kein Einschaltknopf. Da ist nur ein Knopf zur Kontrolle der Akkukapazität, damit lässt sich der Akku aber nicht ein und ausschalten.
LG Manne

Aktuell:   Conway E-Fully,  FT26 E-Fatbike,  Braga E-Fatbike,  Canyon Lux Carbon Fully,
#5
...ja den meinte ich natürlich. Habe den bis gestern auch nie benutzt. Den gleichen Fehler wie bei mir habe ich bislang nicht im Netz gefunden.
Vielleicht ist ja wirklich das Display kaputt und muss ersetzt werden.

LG
Christian
#6
Bestell Dir doch eins und wenn der Fehler nicht weg ist sendest du es einfach wieder zurück . Bei bikecom auf Ebay ist gerade eins drin für 59,95.

https://www.ebay.de/itm/353087543360?has...SwUjJezPuw
LG Manne

Aktuell:   Conway E-Fully,  FT26 E-Fatbike,  Braga E-Fatbike,  Canyon Lux Carbon Fully,
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu ebikemanni für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#7
...ja danke für die Info. Muss der Motor dafür raus um an die Steckverbindung zu kommen. Auch dazu habe ich nichts
im Netz gefunden, ist ja leider oben fest verbunden.
#8
Ist schon richtig, das System lässt sich auch am Akku einschalten.
Könnte auch sein, dass der Akku ne Macke hat. Wenn möglich, würde ich da mal testweise einen anderen nehmen.
Fat guys need Fatbikes
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu apple65 für diesen Beitrag:
  • ebikemanni, ThunderTiger
#9
Hallo,

ja danke, hatte ich auch schon dran gedacht aber der Akku schon hinüber? Bin eher Typ ECO Driver oder auch häufig ganz ohne Unterstützung.
Der hat maximal 150 Vollladungen. Also ich werde mal quertauschen und ggf auch mal Fehler auslesen lassen.

Gruß
Christian


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste