ERM -Mega Power-Spass E-Fatbike "Enduro"
#31
Was Deine Frage zu den gefederten Sattelstützen betrifft, ich fahre die by Schulz G1 mit 30mm Federweg. Ist ordentlich, das neuere Modell wäre die G2 mit 30 oder 50mm Federweg. Die 50er wäre natürlich nochmal besser. Hier die Testsieger:

https://www.idealo.de/preisvergleich/Off...+schulz+g2

https://www.idealo.de/preisvergleich/Off...creek.html

https://www.idealo.de/preisvergleich/Off...creek.html

https://www.idealo.de/preisvergleich/Off...stems.html

Preis/Leistungs - Stütze: https://www.idealo.de/preisvergleich/Off...ntour.html
Fett , fetter, Fantic Fat :-)
--------------------------------
Aktuell: Fantic Fat GS 888
Vorher: Fitifito FT26
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Crusaider1 für diesen Beitrag:
  • mr.klam
#32
So wie dein Sattel von den Bildern her eingestellt ist, dürfte es mit Parallelogramm Federsattelstützen Probleme geben ...auch optisch dann nicht gerade lecker.

Problem ist halt der Akku.

Daher solltest du dir ja auch einen Sattel holen der nicht zu hoch baut.
Auch nicht von den Streben.
Da funktioniert ein BROOKS wohl auch eher nicht.

Nimm diese gefederte Sattelstütze für aktuell 15€

https://www.bike-discount.de/de/kaufen/c...tze-844489

Haben wir sogleich geordert und aktuell beim Totem Fatty verbaut ...
Hat auch 40mm Federweg. Ist einstellbar und mit 350mm auch lang genug.
Ist für mich aber ein riesen Unterschied zu diesen verbauten Standard Federsattelstützen wie bei NCM Milano ...Munich ...& Co.
Federt beim draufsetzen leicht ein und dämpft dann gröbere Stöße...
Mehr soll sie garnicht erfüllen.
Und dies aber bei Bedarf (je nach Einstellung), merklich ...

Alternative Empfehlung wäre die RFR.
Haben wir auch, allerdings in nur 300mm Millimeter Länge war sie mir fürs Totem ein wenig zu kurz.

Haben eine Suntour SP12 aktuell am FT26.
Den Mehrwert, auch in Bezug auf die Funktionsweise, sehe ich da im Nachhinein nicht mehr ...
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Formula RX + FCS▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
[-] Die folgenden 4 Benutzer sagen Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, Crusaider1, LCSnake, mr.klam
#33
@ThunderTiger 
Interessante Info, der Vergleich zur SP12. Welche
Reduzierhülse wäre das dann, damit die passt?
FT: 
Das Grundgerüst ist original :-)
...
Haibike 6.0 2018
#34
Fürs FT26 meine ich 30,4.
Ein Freund hat für sein FT26 die Suntour SP12 von 30,9 entsprechend abgedreht.


Unser Sloot und aktuell das Totem haben optisch und auch von der Stabilität her leider nur 27,2.
Vorteil wiederum, man braucht keine Reduzierhülsen.
Nur halt Sattelstützen die entsprechend lang genug sein sollten
(Rahmenbrüche in diesem Bereich !)
...

Bei der Reduzierhülse würde ich dann auch nicht sparen, gibt ja schon welche für 4 € auf eBay.
Empfehlung wäre z.B. eine lange
(ca. 10cm) Cane Creek.
Die kostet zwar ein wenig mehr ... aber einen Rahmenbruch an dieser Stelle braucht ja keiner mehr von uns ...



@Christtcwhm

Krass was es da für Preisunterschiede gibt.
Hier aktuell noch einmal für 10 €

Cane Creek Sattelstützen-Reduzierhülse Shim ID 27.2/OD 31.6 schwarz https://www.amazon.de/dp/B0011W2R7U/ref=...IDbHF51T3B

https://www.amazon.de/dp/B0011W2R7U/ref=...th=1&psc=1
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Formula RX + FCS▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, mr.klam
#35
Warum Reduzierhülsen ? Kauft doch gleich die Sattelstütze in der richtigen Stärke. 31,6mm hat z.B. mein Fantic. Beim FT26 wird das leider nicht gehen, denn 30,4mm ist ein blödes Mass, welches es nicht gibt von by Schulz und Co.

Habt Ihr auch schon auf Ebay diesen neue Fatbike-Typus gesehen mit Farbdisplay ?

https://www.ebay.de/itm/E-Bike-250W-25-k...1438.l2649
Fett , fetter, Fantic Fat :-)
--------------------------------
Aktuell: Fantic Fat GS 888
Vorher: Fitifito FT26
#36
Naja, falls man die Stütze mag um halt ein Sondermaß hat...

Ja, kenne das Bike. Gab's auch schon einmal günstiger...find's etwas teuer. Für mich dann eher das FT, gefällt mir besser...
FT: 
Das Grundgerüst ist original :-)
...
Haibike 6.0 2018
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Christtcwhm für diesen Beitrag:
  • mr.klam, ThunderTiger
#37
Bin gestern Tour mit Kumpel gefahren und sind an einen steilen Berg geraten. Geteerter Weg mit schätzungsweise 30% Steigung.
Was soll ich sagen :-) Ich bin mit Kind am Trailerbike hochgekommen, mein BOSCH-Mitfahrer mit seinen 75 Nm ist stehen geblieben. Er musste seine Kinder aussteigen lassen und kam dann auch nur stehend in die Pedale tretend mit dem Hänger hoch.
Am 2. Anstieg hat jeder 1 Kind im Schlepptau gehabt und ich bin ihm (sitzend) davon gefahren. Er kam dann 3 Minuten später stehend in die Pedale tretend nachgezuckelt.
Scheint da doch einen Unterschied zu geben 90 Nm zu 75 Nm :-)
Fett , fetter, Fantic Fat :-)
--------------------------------
Aktuell: Fantic Fat GS 888
Vorher: Fitifito FT26
#38
Mahlzeit Männers  Wink

@Crusaider1 - thx  Dafuer werd mich mal durchkämpfen....

@ThunderTiger - der Brooks B17 ist schon auf meinem "Panzer"  Blush konnte ihn günstig bei ebay kleinanzeigen abstauben ^^
welche wäre die "RFR" Federstütze ?

eventuell könnte ich die letzte Strebe vom Gepäckträger abflexen , würde noch ein paar Zentimeter bringen....



heute das erste mal zur Arbeit (zweimal 15km) und es war ein Genuss Bier zwischen Unterstützung 1-3 gependelt ...mach schon echt Spass so ein "Bike"  Knutsch

laufe der Woche kommen ein paar Satteltaschen aus "Leder" mal schauen ob die was taugen .

mein E-Fuhrpark  Angel

[Bild: IMG-4574.jpg]

endlich wieder die Beine beim fahren in Bewegung , tut mir ganz gut  Biggrin Biggrin Biggrin  
das letzte viertel Jahr bin ich mit dem Roller die Strecke gefahren.....
[-] Die folgenden 4 Benutzer sagen Danke zu mr.klam für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, Crusaider1, Roots Rocker, ThunderTiger
#39
(23-09-2019, 13:53)Crusaider1 schrieb: ...
Scheint da doch einen Unterschied zu geben 90 Nm zu 75 Nm :-)

Nach logisch, schon rein rechnerisch:

(6 + 4) x (4 + 5 + 6) x 90 = 13500
(9 + 3) x 3 x (2 + 3) x 75 = 13500

addierst Du jetzt die erste Spalte, die 6 und die 9, subtrahierst sie von dem 2. Ergebnis ergibt das 13485. Diese 13485 ziehst Du jetzt von dem ersten Ergebnis ab. Und schon weißt Du, warum Dein Kumpel 3 Minuten länger gebraucht hat. Tongue

Macht doch mal einen Rädertausch. Gleiche Bedingungen. Ich bin neugierig, ob Dein Freund mit Deinem Bike besser abschneidet.
Grüße
Gerhard




[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu gerhard23 für diesen Beitrag:
  • Crusaider1, ThunderTiger
#40
(23-09-2019, 15:27)mr.klam schrieb: ...


                           welche wäre die "RFR" Federstütze ?

eventuell könnte ich die letzte Strebe vom Gepäckträger abflexen , würde noch ein paar Zentimeter bringen....


...


Halt mal gucken :


https://www.bike-discount.de/de/suche?q=...t%C3%BCtze+

Tongue
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Formula RX + FCS▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • mr.klam


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste