Entscheidungshilfe
#21
Nun solltest aber wenigstens paar Fotos zeigen, finde ich. :)
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Merkor1982 für diesen Beitrag:
  • ebikemanni, ThunderTiger
#22
Biggrin ich schiebe es Morgen aus dem Wohnzimmer in die Freiheit und knipse ein paar Bilder, musste noch ein paar Teile dran basteln Biggrin
#23
Moin moin,

so die Bilder, wie versprochen, fehlt nur noch die Beleuchtung für den Ritt zur Arbeit. Nen Gepäckträger für Ausflüge habe ich auch, aber mit Schnellverschlüssen, dran und wieder ab Wink

Habe mich mit dem Bike, wegen der Frage mit der Gewichtsangabe, auf die Waage gestellt und so wie es jetzt ist liegt es bei 23,2 KG.

Wenn ich die angebauten Teile mit etwa 3 KG abziehe haut es  im Datenblatt mit etwas unter 21KG incl. Akku fast hin.

Gleich drehe ich meine Jungfernfahrt  Biggrin



[Bild: 20220115-093317.jpg]

[Bild: 20220115-093338.jpg]

[Bild: 20220115-093420.jpg]
[-] Die folgenden 5 Benutzer sagen Danke zu Stac für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, ebikemanni, Merkor1982, Roots Rocker, ThunderTiger
#24
Das Arme Rad, mit solchen Schutzbleche verschandelt  Biggrin, hätte nicht gedacht das die einen normalen Lenker verbauen und keinen Riser, viel spaß wünsche ich dir mit dem Bike.
#25
Confused Schutzbleche sehen alle sch.... aus, habe noch keine netten gesichtet.

Da ich aber mit dem Teil zur Arbeit fahren möchte, kann ich nicht aussehen wie sau  Biggrin und muss die Kröte schlucken Cry .
#26
Servus,

das Geld für die Schutzplasten hättest Du Dir sparen können, das bringt bei Regen gar nichts. Wirst vorne und hinten Nass und dreckig ohne Ende werden.

Ein MTB ist einfach nicht schlechtwettertauglich für das tägliche Pendeln, drum habe ich mir dafür ein eigenes Rad gekauft bzw. müssen.
FitiFito MT29 - außer Betrieb
Qwic MD11 Speed - Go Fast
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu FBonNET für diesen Beitrag:
  • ebikemanni
#27
Hallo, da muss ich FBonNET  recht geben. Ist auch meine Erfahrung. Sie schützen nur zum Teil. Sei mir bitte nicht böse, aber im Saarland wird man dafür erhängt  Biggrin Aber du siehst es ja eigendlich genau so wenn ich das richtig gelesen habe. Wenn ich mal in den Regen komme fahre ich dementsprechend langsam, dann bin ich von oben her mehr nass als unten herum. Was ich nicht ganz verstehe, warum hast du Dir kein vernünftiges Trekkingrad genommen. Die bieten ja schon etwas mehr Schutz und sehen noch für solche Fahrten gut aus. Wünsche Dir viel Spass mit dem Teil. Hatte vor kurzem das Radon Render zur Inspektion da und natürlich eine Probefahrt gemacht. Hat mich schon ein bisschen beeindruckt das Teil.
LG Manne

Aktuell:   Conway E-Fully,  FT26 E-Fatbike,  Braga E-Fatbike,  Canyon Lux Carbon Fully,


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste