Haibike Fullnine 9 oder warten?
#1
Hallo

Ich habe jetzt lange gespart  und ein Budget um ca 6000€ zusammenbekommen. Meine Auswahl ist hat sich mittlerweile auf das Haibike Fullnine 9 2021 oder das Nduro7 2022 eingegrenzt.
Leider kann mir kein Händler sagen wann das Nduro 7 2022 kommt da Haibike akute Lieferprobleme hat. (Hab schon zig Händler angefragt, vo Haibike findet in diese richtung keine Kommunikation statt)
Man kann das Bike ja nichteinmal vorbestellen......


Also bleibt das Fullnine 9 , da würde ich noch eines bekommen (Eines von ganz ganz wenigen die zurzeit verfügbar sind) (Auch hier kann keiner sagen ob, wie viel , und wann Fullnine 9 nachkommen)

Jetzt mein Problem oder die Hilfe die ich benötige:

Es gibt zum Fullnine keine einzigen Testbericht oder Erfahrungsbericht, kann mir jemand eine Kaufsempfehlung geben oder eine klar nicht Empfehlung für das Bike?


Danke euch :)
#2
Kann erstmal nur fragen:
Wieso gerade diese?

Schon gefahren, passt der Motor deinen Erwartungen...

Ansonsten gibt es ja auch vergleichbares von KTM, Cube & Co.

Favorit wäre bei mir natürlich ein Fatty:
HAIBIKE FATBIKE FullFatSix (10) Yamaha PW-X2 (80Nm) für ca. 5000€




Wie hat es hier mal jemand sehr treffend formuliert:

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür was ihr versteht.



[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • ronald.artner@gmx.at
#3
So ganz verstehe ich Deine Auswahl nicht, da es ja völlig unterschiedliche Räder sind. Einmal richtiger Downhiller und das andere im Vergleich eher ein Tourenfully.
Hast Du beim 9-er das zulässige Gesamtgewicht gesehen?
120 Kg wären für mich mit vollständiger Kleidung, etwas Werkzeug und Rucksack mit 3L-Trinkblase schon zu wenig.

Bei der Ausstattung ist das 7-er klar vorn, aber das hilft ja nichts, wenn keines auf dem Markt ist. Die Probleme gibt es aber gerade auch bei allen anderen Herstellern.

Vielleicht solltest Du nochmal in Dich gehen und überlegen, was das Haupteinsatzgebiet werden soll und dann auch andere Hersteller nicht mehr ausschließen.

Als Alternative zum 9-er fällt mir sofort das 2022-er Cube Stereo Hybrid 140 SL ein.
Da gibt es zum (fast) gleichen Preis schon das smarte Boschsystem mit 750-er Akku, Fox-Fahrwerk und Bremsen und Schaltung in XT.
Das ist z.Zt. zwar auch kaum zu bekommen, aber in Größe L könnte ich hier in D sogar eines für für Ende Januar vermitteln.  Bier
Fat guys need Fatbikes
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu apple65 für diesen Beitrag:
  • ronald.artner@gmx.at, ThunderTiger
#4
Danke mal für die Antworten, mir sagen diese zwei Räder einfach von der Optik her zu. 
Was ich suche: es soll  eher ein Allrounder werden, mach keine Extremen Sprünge würde aber gern mal leichtes Downhill probieren. 
Es ist so schwierig zurzeit (und besserung ist keine in sicht) Man muss sein Rad eigentlich blind kaufen ohne vorher Probezufahren, meine Händler in Wien sind alle Leer, die bekommen die 2021 Modelle erst Frühling 2022 und von denen sind fast alle schon vorreserviert.
Das selbe gilt aber auch für Cube bei uns: Nur gegen Vorbestellung, Kannst  anhand von Fotos entscheiden ob es dir zusagt und wens bestellt wird musst gleich mal 20% Anzahlen :) Wenn es dir dann nicht gefällt i echt, hast halt Pech..

Haibike sind aber die Räder die mir zusagen von der Optik und vom Preis. 

Ich lass mir noch ein paar Tage Bedenkzeit aber ich denke es wird das Fullnine werden
#5
(12-12-2021, 20:35)ronald.artner@gmx.at schrieb:  die bekommen die 2021 Modelle erst Frühling 2022 

Wenn Du das 22-er von mir nehmen würdest, wärst Du Deinen Landsleuten ja ein ganzes Jahr voraus...  Biggrin

Von Deinen Favoriten ist das 9-er aber bestimmt das bessere Rad für dich.
Fat guys need Fatbikes
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu apple65 für diesen Beitrag:
  • ronald.artner@gmx.at
#6
Ha Ha zu lange gewartet es war wer schneller, mein Haibike Händler meint wenn ich eines sehe soll ich sofort zuschlagen ohne eine sec zu überlegen , der Tip kam leider zu spät :(

Naja ich hab jetzt och einen in Deutschland gefunden der hat zumindest eines bestellt, und kann mir mit ziemlicher Sicherheit sagen das es bis spätestens April eintrifft, aber er hat nur eines Bestellt bzw bestellen dürfen, da Haibike die bisherigen bestellungen der Fahrradhändler selbstständig reduziert.
Aufjedenfall hab ich gleich mal eine Anzahlung gemacht und es mir fix Reserviert.

(Mein Händler meint das es nächstes Jahr noch schlimmer wird am Markt)

Naja das letzte mal ab ich sooviel Geld für mein Gebrauchtes Auto ausgegeben ..... :)
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu ronald.artner@gmx.at für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#7
Auf mobile.de werden ca. 70 Ferrari in allen Preisklassen und Farben verkauft. Nur unwesentlich teurer als ein Haibike. Dafür als Neuwagen sofort lieferbar. Biggrin
Beste Grüße
Gerhard

Mein Reifen ist platt. Mist, ist er ganz platt? Nein, glücklicherweise nur unten.


























[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu gerhard23 für diesen Beitrag:
  • Kubi56, ThunderTiger
#8
Da sind wir wieder beim Thema
😉

Man muss ja auch keine 6000 € für ein Fahrrad mit Hilfsmotor ausgeben.

Habe es ja selbst mittlerweile eingesehen, dass es keine gescheiten neuen Mittelmotor Bikes um die 2000 € gibt.
😉
Und die Preise driften halt ab und die Zeiten werden wohl so schnell auch nicht wiederkommen.

Aber mehr als 3000 bis 3500 Euro würde ich nicht ausgeben.
Und warum unbedingt neu.
Ansonsten gibt es ja genügend gescheite, gebrauchte Bikes.
🤔👍

Jetzt über die Winterzeit hat man am meisten Zeit für sowas.
Auch sinken etwas die Preise.
Da muss man sich halt weiterhin ausreichend informieren und
anschauen und vergleichen.




Wie hat es hier mal jemand sehr treffend formuliert:

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür was ihr versteht.



#9
(15-12-2021, 10:13)ThunderTiger schrieb: Habe es ja selbst mittlerweile eingesehen, dass es keine gescheiten neuen Mittelmotor Bikes um die 2000 € gibt.


Wenn man nur auf Asphalt rumrollen will, findet sich in der Preisklasse was, aber bei MTB's, die auch ein wenig artgerecht gehalten werden sollen, geht's wirklich erst bei ca. 4K los.
Fat guys need Fatbikes
#10
Auf YT gibt's aber auch das eine oder andere Video aus'm Bike-Park mitm Montis 6.0i
...3030 Euro...

https://www.mediamarkt.de/de/product/_fi...lsrc=aw.ds
LG
Christian

[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Christtcwhm für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste