Heckmotor ncm moscow zerlegen
#1
Hat jemand vielleicht Bilder wie ich den heckmotor auseinander nehme ?? Bin für tips und bilder dankbar
#2
Moin,
Ich denke es hilft wenn du schreibst warum und weswegen du ihn auseinander Schrauben willst? Denn wenn du so Fragst klingt das doch sehr unerfahren und ob man dann an etwas rumschrauben sollte, was einem gänzlich unbekannt ist da vielleicht doch etwas du mich allerdings wer nicht wagt der nicht gewinnt ..... drücke die Daumen 

Gruß 
Frankie
Lieben Gruß von der Insel
#3
Hallo, 
Es ist recht einfach den Motor zu zerlegen. 
Auf der Seite, auf welcher sich das Ritzel befindet sind 6 kleine Kreuzschrauben. Diese löst Du. Dann nimmst Du ein z.B. kleines Messer und hebelst vorsichtig den Deckel ab. Das geht ein wenig schwer. Vorsichtig im Rand befindet sich ein O Ring der schnell kaputt geht. 
Das Ritzel muss nicht demontiert werden. Beim abziehen die Achse festhalten sonst nimmst du den Motor mit Getriebe raus was aber auch kein Problem ist und vorsichtig das Kabel durchziehen.

[Bild: IMG-20180531-013316.jpg]


[Bild: IMG-20180531-013334.jpg]
MfG Thomas 
[-] Die folgenden 5 Benutzer sagen Danke zu teeje@gmx.de für diesen Beitrag:
  • Kubi56, Stefan73, sturzflug11, ThunderTiger, Ying Zheng
#4
Hi.
Danke schön.
Was ist denn bei dir ein "O-Ring"? 
Wüsste nicht, dass es da einen gibt.
Beschreib mal bitte oder zeig ein Foto.

LG
Chris
FT: 
Das Grundgerüst ist original :-)
...
Haibike 6.0 2018
#5
Viel weiter als teeje@gmx.de habe ich ihn auch noch nicht zerlegt, vielleicht kannst du mit den Bildern was anfangen. Bei mir hat es etwas Kraft gebraucht, ihn aus der Schale zu drücken um an die Kunststoffzahnräder zu kommen. An einen O-Ring kann ich mich auch nicht erinnern.

[Bild: 20190204-174048.jpg]

[Bild: 20190204-175540.jpg]

[Bild: 20190204-175510.jpg]
[-] Die folgenden 8 Benutzer sagen Danke zu Lute für diesen Beitrag:
  • Bietschek, frank-juist, Klaus1961, Kubi56, LCSnake, Stefan73, ThunderTiger, Ying Zheng
#6
Hallo, 
Bei meinem Motor befindet sich eine Nut im Deckel. In dieser befindet sich der O-Ring. Die Abmessungen müßte ich nachschauen.
 
MfG Thomas
MfG Thomas 
#7
Hallo,
..ist auch ein Bafang....da kann MXUS nicht mithalten....leider Sick 

mfg Martin
#8
Bin nur überrascht & finde es interessant, hab noch nie nen 8fun mit nem O-Ring gesehen... Confused
FT: 
Das Grundgerüst ist original :-)
...
Haibike 6.0 2018
#9
Was ich mich grade frage, gibt es da kein Ersatz-Motordeckel der anstatt Schraubkranz-Aufnahme eine Steckkranz-Aufnahme hat?:)
NCM Moscow+ (2018) 27,5 672WH 
#10
(08-05-2019, 20:01)Merkor1982 schrieb: Was ich mich grade frage, gibt es da kein Ersatz-Motordeckel der anstatt Schraubkranz-Aufnahme eine Steckkranz-Aufnahme hat?:)

Haben will. 
Bekomme meine verdammten schraub kranz nämlich nicht ab :-(
---------------------------------------------------------------------------------------

NCM Moscow 27" 48V, L6BT, Suntour SP 12 Feder sattelstütze, Ritzel hinten 28 - 11

Selfmade Chopperbike, Pedelecumbau noch ausstehend
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Grossmeisterbe für diesen Beitrag:
  • Merkor1982


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste