Heckmotor zu schwach
#1
Hallo zusammen
Ich habe sehr günstig ein Jeep Cruise Fat Bike erhalten. Im Grossen und Ganzen bin ich damit eigentlich sehr zufrieden. Jedoch hat das Bike an Steigungen enorm zu kämpfen, also der Motor bringt dort überhaupt keine Leistung. Das Bike hat einen Xiongda 250 Watt Heckmotor. Selbst auf der höchsten Stufe habe ich im 1. Gang grösste Mühe einfach Steigungen hoch zu kommen. Mache ich da was falsch oder ist der Motor einfach viel zu schwach?
#2
Da entspricht wohl alles den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen und der Motor ist nicht für den Berg ausgelegt.




Wie hat es hier mal jemand sehr treffend formuliert:

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür was ihr versteht.



[-] Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, ebikemanni, Merkor1982
#3
Ich würde da dem guten @ThunderTiger zustimmen.  Bier

Das muss gar  nicht zwingend ein "schwacher Motor" sein.
Das Thema ist komplizierter, hilft dir im Endeffekt aber auch nicht wirklich. 🤷🏻‍♂️
Ich befurchte, dass es sich finanziell nicht rechnet, dein Bike "bergtauglich" zu bekommen. 😥
Natürlich solltest vorab recherchieren, ob man nicht vielleicht doch ins "Service-Menü" kommt & evtl. die Stromstärke erhöhen kann. Die Chancen sind "heutzutage" nicht groß.
LG
Christian

[-] Die folgenden 4 Benutzer sagen Danke zu Christtcwhm für diesen Beitrag:
  • ebikemanni, maxblank, Merkor1982, ThunderTiger


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste