Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe, Kabel beim FT26 zu kurz!
#1
Hallo, Elektrofixe.

Gestern habe ich festgestellt, das das Kabel welches im Rahmen vom FT26 nach vorne verlegt ist, viel zu kurz ist.

Es kommt exakt nur 12cm aus dem Rahmen (gemessen vom Loch im Rahmen bis Anfang vom Verteilerstecker.)

Bei Volleinschlag, trennt es die Bremsstecker. Beim Verlegen auf die andere Seite, ändert sich nur, das der andere Stecker getrennt wird.

Hat das jemand schon mal gehabt?

Könnte vielleicht hier mal jemand bei seinem FT26 messen wie weit das wirklich heraus kommt?



Es grüßt ----> Al Bundy
[Bild: kk.jpg]

#2
Das Kabel ist lang genug, ist nur zuviel im Rahmen verlegt, also etwas raus ziehen!
Moscow 27,5" 48V, C6BBT, EPIXON 120, NCX SP12, DT Swiss, Deore XT, AVID, Race King 2.2 RS
---
FT 26 48V, Deckas 44T, Deore M591, KMC X-8, Willyn UL, FD 7075, Tektro Auriga, CFK Vorbau,Lenker, Sattelst., Jumbo Jim 4,0"/4,4"
#3
Hallo, Ralf.

Danke für die Antwort.

Aber es läßt sich keinen Milimeter mehr herausziehen. Nur reinschieben.

Ich denke mir der Monteur hat es einfach unten zu kurz abgeschnitten.............................. Cry Cry

Eben wieder in der Garage rangiert und "Plopp" ein Stecker wieder raus.

Ich kann ja noch nicht mal die Bremshebel im Winkel nach oben verstellen, dann gehen die Stecker bei der kleinsten Lenkbewegung auseinander.

Diese stehen jetzt ja schon ganz unten.

Siehe Bild.


Es grüßt ------> Al Bundy
#4
Servus,

also bei mir steht das Kabel wesentlich weiter raus. Ich vermute mal das eine Schlaufe um den Controller gewickelt ist.

Bei mir sind 20cm bis zum Y- Stück aus dem Rahmen.

Wenn es nur am Bremskabel klemmt, gibt es passende Verlängerungen in der Bucht. Einfach mal nach Julet 2-polig suchen.

Ich habe mir z.B. das Julet Y-Kabel gekauft, weil ich mir beidseitig Magura MT5e montieren werde.
FitiFito MT29 -Vom Montagstagsbike zum Spassbike- Bremsen MT5e - Vorne 203mm - Hinten 180mm - Schaltung XT shadow - 32er Fox Boost Gabel - MXUS XF15C - XT 9-fach Kassette - XT 3x9 Shifter - Kurbel XT Hollowtech II - 21Ah Akku
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu FBonNET für diesen Beitrag:
  • Al Bundy
#5
(13-10-2019, 16:17)FBonNET schrieb: Servus,

also bei mir steht das Kabel wesentlich weiter raus. Ich vermute mal das eine Schlaufe um den Controller gewickelt ist.

Bei mir sind 20cm bis zum Y- Stück aus dem Rahmen.

Wenn es nur am Bremskabel klemmt, gibt es passende Verlängerungen in der Bucht. Einfach mal nach Julet 2-polig suchen.

Ich habe mir z.B. das Julet Y-Kabel gekauft, weil ich mir beidseitig Magura MT5e montieren werde.

So wird es wahrscheinlich sein wenn das nicht weiter raus kommt.

Also Akku entfernen und die Halterung oben am Rahmen abschrauben, dann kommt man an den Controller und das Kabel! Bier

Übrigens die Monteure der Bikes schneiden keine Kabel ab, das ist alles vorgefertigt und wird nur zusammen gesteckt!!!
Moscow 27,5" 48V, C6BBT, EPIXON 120, NCX SP12, DT Swiss, Deore XT, AVID, Race King 2.2 RS
---
FT 26 48V, Deckas 44T, Deore M591, KMC X-8, Willyn UL, FD 7075, Tektro Auriga, CFK Vorbau,Lenker, Sattelst., Jumbo Jim 4,0"/4,4"
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Ralf-1969 für diesen Beitrag:
  • Al Bundy
#6
Hallo,
Das Kabel liegt in einer Schlaufe unter/neben dem Controller.
Da sind locker 15 cm drinnen.
Der Controller kann nur herausgenommen werden, wenn das Motorkabel in das Unterrohr reingeschoben wird.
Einfach die obere Akkuhalterung abschrauben.....
Sieht man auch gleich, ob es freie Stecker für Licht und Daumengas gibt...

mfg Martin

..war der Ralf schon wieder schneller...
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Roots Rocker für diesen Beitrag:
  • Al Bundy
#7
Hey, ihr seid ja alle recht"fit" ifitto hier............. Bier 

Ich Danke euch recht herzlich.

Ich werde mich mal mit Tamia Living in Verbindung setzen, da das Rad ja erst 5 Km drauf hat.

Das konnte ja niemand auffallen, da der Lenker nicht montiert geliefert wird, sondern unten an der Gabel festgeklebt ist.


Dann paßt bald auch ein anderer Vorbau.





Es grüßt ------> Al Bundy
#8
Servus,

das mit dem Vorbau sollte problemlos klappen, ich habe selbst am 29er 40° nach oben gestellt wegen Körpergröße 193cm. Alle Kabel reichen dafür locker.
FitiFito MT29 -Vom Montagstagsbike zum Spassbike- Bremsen MT5e - Vorne 203mm - Hinten 180mm - Schaltung XT shadow - 32er Fox Boost Gabel - MXUS XF15C - XT 9-fach Kassette - XT 3x9 Shifter - Kurbel XT Hollowtech II - 21Ah Akku
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu FBonNET für diesen Beitrag:
  • Al Bundy
#9
Hallo, Elektrofixe.

Es ist erledigt! Genauso wie vermutet. Lightbulb

Und das rot/schw. Kabel mit Stecker ist für das Licht. Cool!

siehe Bild...........




Nochmals.......................... Danke an alle! Bier



Es grüßt ------> Al Bundy
[Bild: IMG-20191014-130046-2.jpg]
[-] Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu Al Bundy für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, Ralf-1969, Roots Rocker
#10
Okay.
Lichtanschluss gibt es noch.
War also nur das Daumengas was vom Anschluss her fehlt.
👍




Wie hat es hier mal jemand sehr treffend formuliert:

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür was ihr versteht.





Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste