Kaufberatung Fitifito FT26 Fatbike
#81
(17-04-2019, 23:14)Christtcwhm schrieb: Ja, die Reifen können dann so aussehen.
Bei mir sah es auch so aus.

Mitm Nachlass habe ich hier irgendwo gelesen. Zumindest ersparte Versandkosten müsste ja möglich sein.
B-Ware zu kaufen, hätte ich beim FT keine Bauchschmerzen.
Ich kann dir nur den Tipp geben, eines VOR ca. 6/18 zu bekommen, wenn möglich.
Erkennbar am "MOZO" Schriftzug auf der Vordergabel.

Guckst Du:
https://pedelec-ebike-forum.de/Thread-FT...-ca-6-2018

Frag vielleicht, ob du auf größeren Akku upgraden kannst.
Mach aber nur, wenn du nicht auf 48V Akku wechseln willst.

Ist es schlimm, wenn ich kein bike vor dem 6/18 mehr bekomme ? Heißt es ich kann alle 500km immer neue Reifen kaufen ? Fährst du auch viel auf Asphalt?
#82
(17-04-2019, 23:33)Kuschelfreak schrieb:
(17-04-2019, 23:14)Christtcwhm schrieb: Ja, die Reifen können dann so aussehen.
Bei mir sah es auch so aus.

Mitm Nachlass habe ich hier irgendwo gelesen. Zumindest ersparte Versandkosten müsste ja möglich sein.
B-Ware zu kaufen, hätte ich beim FT keine Bauchschmerzen.
Ich kann dir nur den Tipp geben, eines VOR ca. 6/18 zu bekommen, wenn möglich.
Erkennbar am "MOZO" Schriftzug auf der Vordergabel.

Guckst Du:
https://pedelec-ebike-forum.de/Thread-FT...-ca-6-2018

Frag vielleicht, ob du auf größeren Akku upgraden kannst.
Mach aber nur, wenn du nicht auf 48V Akku wechseln willst.

Ist es schlimm, wenn ich kein bike vor dem 6/18 mehr bekomme ? Heißt es ich kann alle 500km immer neue Reifen kaufen ? Fährst du auch viel auf Asphalt?


Nö, nicht schlimm.
Hast halt keine Anschlüsse für Licht & Daumengas.

Kannst du aber auch noch 
abändern / tauschen. 
Habe z.B. solch einen Controller noch in NEU bei mir rumliegen.
Wenn du den mal brauchst, einfach PN.

Meine Schwalbe Jumbo Jim halten bereits über 1200km durch... bei viel Asphalt (Radwege)  ...
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Formula RX + FCS▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
#83
Nö, nicht sooo schlimm.
Wie @ThunderTiger schrieb...

Die Federung scheint dir bei der Probefahrt wohl auch nicht negativ aufgefallen zu sein...
Von daher...

Wg. Reifen kann ich dir weiter leider nix sagen.
Weiss nicht, ob sich die Kendas so stark abnutzen, oder ich am Anfang so "verschwenderisch" gefahren bin...mein Vorderrad war nach ca. 900 km noch völlig ok.
FT: 
Das Grundgerüst ist original :-)
...
Haibike 6.0 2018
#84
Was habt ihr für euer bike bezahlt

(17-04-2019, 23:14)Christtcwhm schrieb: Ja, die Reifen können dann so aussehen.
Bei mir sah es auch so aus.

Mitm Nachlass habe ich hier irgendwo gelesen. Zumindest ersparte Versandkosten müsste ja möglich sein.
B-Ware zu kaufen, hätte ich beim FT keine Bauchschmerzen.
Ich kann dir nur den Tipp geben, eines VOR ca. 6/18 zu bekommen, wenn möglich.
Erkennbar am "MOZO" Schriftzug auf der Vordergabel.

Guckst Du:
https://pedelec-ebike-forum.de/Thread-FT...-ca-6-2018

Frag vielleicht, ob du auf größeren Akku upgraden kannst.
Mach aber nur, wenn du nicht auf 48V Akku wechseln willst.

Gibt es überhaupt 48V Akku für das bike finde im netz nichts
#85
"Dehawk i5" oder "Retention Dorado" genannt.
Glaub den besten Preis vom deutschen Händler findest du hier:
https://www.radwechsel-shop.de/produkt-k...-zubehoer/

Vergleichspreise bringen dir nicht viel, da voriges Jahr durch eingeführte "Strafzölle" die Preise hoch gingen.

Rabattaktionen kenne ich von Tamia nicht.

Ich habe ca. 4/2018, glaube, 1044 bezahlt.
FT: 
Das Grundgerüst ist original :-)
...
Haibike 6.0 2018
#86
(18-04-2019, 00:43)Christtcwhm schrieb: "Dehawk i5" oder "Retention Dorado" genannt.
Glaub den besten Preis vom deutschen Händler findest du hier:
https://www.radwechsel-shop.de/produkt-k...-zubehoer/

Vergleichspreise bringen dir nicht viel, da voriges Jahr durch eingeführte "Strafzölle" die Preise hoch gingen.

Rabattaktionen kenne ich von Tamia nicht.

Ich habe ca. 4/2018, glaube, 1044 bezahlt.

Oh jetzt wollen die 300€ mehr
#87
...

Und immer noch ein akzeptabler Preis.

Bis auf hydraulische Bremsen braucht es da erst einmal nichts um Spaß zu haben.

Immer wieder krass & unverschämt auf Ebay die "Angebote" um die 1800 bis 2000 € zu sehen
...
absolut schreckliche e-Bikes, allein vom Design her, inklusive alter Akkutechnik und Controller mit (analogem) Led Display ...


@Kuschelfreak

Und?

Hast jetzt gar nicht berichtet wie die Probefahrt an für sich verlief ?!
...zufrieden
...überrascht
...enttäuscht

...
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Formula RX + FCS▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
#88
(18-04-2019, 08:39)ThunderTiger schrieb: ...

Und immer noch ein akzeptabler Preis.

Bis auf hydraulische Bremsen braucht es da erst einmal nichts um Spaß zu haben.

Immer wieder krass & unverschämt auf Ebay die "Angebote" um die 1800 bis 2000 € zu sehen
...
absolut schreckliche e-Bikes, allein vom Design her, inklusive alter Akkutechnik und Controller mit (analogem) Led Display ...


@Kuschelfreak

Und?

Hast jetzt gar nicht berichtet wie die Probefahrt an für sich verlief ?!
...zufrieden
...überrascht
...enttäuscht

...

Ich war eigentlich schon zu Frieden. Nur vir Ort war nicht alles so einladend. Der man vor Ort hat sich viel Mühe gegeben. Hat mit mir nicht gerechnet. Musste erstmal ein komplettes Rad umbauen, damit ich fahren konnte. Vor Ort waren sehr viele Räder zu sehen nicht nur das Model. Auch andere Rückläufiger. Haben ja auch Laufräder zu verkaufen, an einem Laufrad war ein Zettel vorsichtig defekt Stromschlag 😶 naja kommt alles aus China.
#89
Komisch nun ist die Homepage vom Lieferanten offline.
#90
(17-04-2019, 23:30)ThunderTiger schrieb:
(17-04-2019, 22:02)Kuschelfreak schrieb: War heute in Hamburg vor Ort und konnte auch ne Probefahrt machen. Es sind auch vor Ort einige Rückläufer die als B-Wahre verkauft werden. Siehe Bild. Die meinten der Reifen soll so aussehen bei 500km Laufleistung...er meint das so ein bike eigentlich nicht für das Asphalt gemacht ist eher für Wald Sand und Strand. Stimmt das was er gesagt hat? Fahren die Reifen so schnell ab ? Ich überlege mir ein B-Wahre bike zu kaufen. Da sehen die Reifen aber besser aus.
[Bild: 20190417-160114.jpg]

image share

(16-04-2019, 19:23)Christtcwhm schrieb: @Kuschelfreak
Gibt keine großen Preisunterschiede bei den FT's...
Du hast sogar "rießen Glück"! Der Hersteller des FT heißt Tamia.
http://www.tamia24.de/FITNESS-%26-FREIZEIT-pl79911.html

...und jetzt darfst du mal raten, wo die Ihren Stammsitz haben!  Wink
Auch hinsichtlich Ersatzteilversorgung...
Wenn ich nicht irre, bekommst sogar noch 100 EUR Nachlass, wenn Du dir das Bike dort abholst.

Woher weiß du das mit der 100€

...

Das mit den 100 € Nachlass hatte ich auch in Erinnerung. 
Ist allerdings schon eine Zeit lang her und kann sein, dass Tamia davon nichts mehr "wissen will"
...
Wink Cry


In der Tat können identische Reifen schon nach 500km "fertig sein", andere halten dagegen 1500km durch.

Empfehlung wäre eh (auch später) ein paar andere Reifen.
Z.B. die Schwalbe Jumbo Jim. 
Die haben einige hier am FT26 aufgezogen.


Tja in diesem Fall ist mein gebraucht gekauftes  FT26 auch ein Modell vor 06/18, ich habe noch die Mozo-Gabel. Es hatte beim Kauf diesen Februar gute 700 km drauf und die Hinterreifen waren sehr abgefahren. Es war noch ca. 1-1,5 mm Profil drauf. An 2 Stellen gar nichts mehr. Soll von eine Vollbremsung sein die der Vorbesitzer wegen einem Auto machen musste. Weil ich sehr günstig an einen KENDA 4,5 Zoll gekommen bin, habe ich den dann nach einigen  Wochen hinten montiert. Dieser hat auch ein deutlich höheres Profil und dürfte nicht so schnell abgefahren sein.
Fett , fetter, Fatty :-)


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste