Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kein Stromdurchfluss Licht
#1
Guten Morgen zusammen,
ich wollte an meinem E-Bike (CB023) vorne das Licht wechseln.
Muss wohl etwas falsch gemacht haben.
Der jetzige Zustand ist....
Vorne und Hinten kommt kein Strom an.
Display funktioniert. Der Antrieb funktioniert auch.
Meine Frage....
gibt es irgendwo eine Sicherung die evtl. gefallen ist?
Oder hat der Controller etwas abbekommen?
Könnt ihr mir da helfen?
Das E-Bike ist ein CB023

  • Schaltung: 7-Gang Shimano Tourney

  • Max. Geschwindigkeit: 25 km/h (unterstützte Höchstgeschwindigkeit, abhängig vom/von Fahrer/in)

  • Max. Distanz: 120 km (abhängig von der Fahrweise)

  • Max. Gewicht: 120 kg

  • Material: Aluminium

  • Bremsen: TEKTRO Scheibenbremse (vorne & hinten)

  • Ladezeit: ca. 1,5 Stunden

  • Batterie: 13.000 mAh (36V) Lithium-Ionen-Batterie

  • Motorleistung: 250 Watt

  • Lichtsystem: LED Vorder- und Rücklicht mit Standlichtfunktion

  • Gewicht: ca. 22 kg

  • Display: LCD-Display

  • Besonderheiten: Federgabel vorne | Ständer | 5 stufige Motorunterstützung | Gesamt- und Tageskilometerzähler | Akkustandanzeige | Geschwindigkeitsanzeige | Akku abnehmbar und mit Schloss gesichert
Gerne kann ich euch weitere Informationen geben bin jetzt auch nicht der E-Bike Profi
#2
Wenn du uns verraten würdest welcher Controller eingebaut ist könnte man herausfinden ob der Controller einen schuss hat oder die Verdrahtung.
Spannung kommt am Controller an sonst würde der Antrieb nicht laufen also solltest du herausfinden ob an den richtigen Steckern (Licht) am Controller
Spannung vorhanden ist. Es können natürlich auch im Controller Sicherungen sitzen - wenn keine Spannung aus dem Controller kommt würde ich mal aufschrauben.
(Beim zusammenbau auf dichtigkeit achten.) Wenn du nicht so technisch vorgebildet bist ab zum Shop - sonst kannst du mehr kaputtmachen als dir lieb ist
(Vor dem öffnen auf jeden fall Batterie raus wegen Kurzschlussgefahr )
Moin moin !
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu wolfman2 für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, ThunderTiger
#3
Also ein "City Blitz" CB023
Sowas muss man doch auch erst einmal googlen.

Trotzdem sehr spärlich die Infos.
😉

Sicher, dass kein Strom mehr ankommt?
Funktioniert die Beleuchtung denn zurück gerüstet, also die original Beleuchtung, noch?
Bilder von der alten Lampe, von der neuen Lampe und vom Controller wären da ansonsten schon hilfreich.




Wie hat es hier mal jemand sehr treffend formuliert:

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür was ihr versteht.



#4
@wolfman2
Bezeichnung vom Controller....
DMHC
Voltage 36V
OFF Voltage 31 + -
High_Precision
Five Speed PAS
Date 2018 11 16
NaNJING DMHC

Das konnte ich so herauslesen ohne irgendetwas auszubauen.

@ThunderTiger
Es kommt 100% kein Strom aus den Leitungen für die Beleuchtung
#5
...

Und die Original Beleuchtung funktioniert auch nicht mehr.
🤔
Wenn diese direkt am Controller angeschlossen war, hat der Controller diesbezüglich wohl einen Schaden.




Wie hat es hier mal jemand sehr treffend formuliert:

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür was ihr versteht.



#6
Nicht mehr reparabel ?
Oder kann ich mir den Strom anderweitig holen?
#7
Wenn die Lampe das abkann direkt vom Akku, dann brauchst du aber noch einen extra Schalter...
 ex:NCM Moscow 36/48V, Rockshox TK30 Gold, 27,5, C6, Suntour Sattelstütze und Doppelbremsabschalter
Ex FAT black
Stromer ST1X
#8
Ich verstehe echt nicht warum da keine Sicherungen sind.
Auch wenn meins nicht das teuerste ist aber 4stellig ist man immer.
Aber gut rumjammern nutzt nichts
Werde den Controller mal ausbauen und mir das anschauen.


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste