Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Kindersitz am NCM Prague oder Moscow
#1
Hej,

ich möchte gern wissen, ob man einen Kindersitz problemlos an die e-bikes Prague 27.5" oder Moscow 27.5" montieren kann. Hat jemand einen Kindersitz dran oder schon davon gehört? Ich denke da an normale Kindersitze wie Römer Jockey, die am Sitzrohr montiert werden. Zurzeit fahren wir mit Kinderanhänger am Trekkingrad. Nun möchte ich gern ein e-bike und denke eben auch über einen Kindersitz nach. Vielleicht gibt es auch Kritik (positive wie negative) zum Thema Kindersitz am e-bike.

Habt vielen Dank!
Grüße
#2
Zunächst einmal herzlich willkommen im Forum!  Bier
Zum befestigen eines Kindersitzes ist doch zunächst einmal  ein stabiler Gepäckträger Voraussetzung, oder gibt es auch andere Möglichkeiten, wenn das Kind hinter dem Fahrer sitzen soll?
Ob ein Kind auf einem E-Bike oder auf einem motorlosem Fahrrad mitgenommen wird, sollte eigentlich egal sein. Entscheidend ist doch nur, ob der Fahrer in Anbetracht der wertvollen Fracht entsprechend umsichtig unterwegs ist.
Moscow, 27,5 Zoll, 36V, C4 - nichts dran gemacht, Fahrer trotzdem glücklich!
#3
Auf alle Nachrüst-MTB-Gepäckträger, die ich bisher so gesehen habe, würde ich kein Kind setzen. Mag sein, daß es stabilere Träger gibt, aber ich glaub', ich würde beim Anhänger bleiben.
Fat guys need Fatbikes
#4
Hej,
danke für das Willkommen heißen und Antworten.
Diese Kindersitze haben nichts mit einem Gepäckträger zu tun. Eine Art Schelle (stabil genug) wird an das Sitzrohr unterhalb des Oberrohres geschraubt. Dann kann der Kindersitz mit einem Gestänge an der Schelle eingeschoben werden. Hier ein Link zu so einem Kindersitz: http://www.britax-roemer.de/fahrrad-kind...y-comfort/

Ich frage mich eher, ob diese doch recht wuchtige Schelle an das Sitzrohr des Prague oder Moscow zu montieren geht, ob genug Sitzrohr da ist, ob der Akku des Prague "stören" wird? Ich kann es anhand der Bilder im Netz nicht wirklich einschätzen.

Ja, angemessenes und umsichtiges Fahren mit Helm steht außer Frage. Wink  Mir kam der Gedanke, dass der kleine Mann im Kindersitz sitzt und der Große dann mit seinem eigenen Fahrrad hinten rangeschraubt werden kann.
Er kann schon recht gut fahren, jedoch ist es für den Verkehr noch nicht akzeptabel und für längere Stecken könnte ich mein motivierendes Reden reduzieren. Smile Es ist ein Gedanke, er wird noch reifen müssen.

Vielen Dank
#5
Die Schelle, die Du meinst, ist Punkt 7 in Deinem Link!?
Weiß nicht, ob ich diesem Teil als einziger Befestigung trauen würde?
Denke, beim Prague müsstest Du oberhalb vom Akku montieren. Da läuft dann aber immer noch der Zug für den vorderen Umwerfer her und dort ist eine kleine Führung für diesen Zug angeschweisst.
Sehe ich das überhaupt richtig, daß die Montage am unteren Pfeil stattfinden soll?

   

Am Moscow ist da deutlich mehr Platz, aber der Zug läuft da auch her.

Edit:
Noch ein Bild mit Akku, um die Platzverhältnisse besser abschätzen zu können:

   
Fat guys need Fatbikes
#6
Ich habe so einen Kindersitz die Tage gesehen. Er war am Sattelrohr befestigt, nicht an der Sattelstütze.
Also im Bereich des unteren Pfeiles. Ich denke auch, dass das Problem der Schaltzug sein wird, der in diesem Bereich verläuft.
Die Frage ist, wie die Schelle zum Befestigen genau aussieht; wenn sie zweigeteilt ist und genügend Luft für den Schaltzug lässt, könnte es gehen.
Beim Moscow ist das Sattelrohr oberhalb des Oberrohres (mittlerer Pfeil) länger als beim Prague, evt. ginge es dort auch zu befestigen.
#7
Ich hatte so einen Sitz schon am Sattelrohr des moscow. Bin nun aber wieder auf Anhänger umgestiegen.
#8
@sailix : Und was war der Grund?
Moscow, 27,5 Zoll, 36V, C4 - nichts dran gemacht, Fahrer trotzdem glücklich!
#9
Meine kleine ist mittlerweile 3,5 (Jahre nicht kg). Und ausserdem muss ja auf den Touren immer viel Geraffel mit wie Butterbrote Trinkflasche Regenjacke Sandspielzeug....
Der Schwerpunkt ist halt auch nicht optimal wen der Sitz soweit oben hängt. Wetterschutz ist im ANhänger viel besser bei Kälte *** bekommt sie eine Wärmflasche auf den Schoss. Und zuguterletzt wen sie einschläft was auch häufig vorkommt hat sie es im Anhänger richtig bequem auch mit Gurt noch. Ohne Motor würde ich mir natürlich 3x überlegen ob ich den Anhänger und alles mitschleppen will aber so....
Ich habe mich übrigens für den gebrauchten Kid Car Comfort entschieden der ist recht gross da sitzen auch meine 6 und 8 jährigen kinder noch einigermassen bequem zu zweit drin. und selbst meinen 11jährigen hab ich damit schon zum Pokemonster jagen durch die Gegend gezogen. Für mehr Geld gibt es aber sicher auch besseres. Hier passen z.B. leider keine Big Apple Ballonreifen drauf.
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu sailix für diesen Beitrag:
  • Stadtradler, Tourist
#10
Und für ein Six-Pack Bier ist bestimmt auch noch Platz im Anhänger Smile 

Bei so vielen Kindern bräuchtest du ja eigentlich noch ein Anhänger hinterm Anhänger Biggrin
Moscow, 27,5 Zoll, 36V, C4 - nichts dran gemacht, Fahrer trotzdem glücklich!


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste