Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Kindersitz am NCM Prague oder Moscow
#11
[Bild: Kinderfahrradanhaenger-kinderanhaenger-u...sfahne.jpg]

Ja sowas hier. Fehlt nur der Motor.
[-] Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu sailix für diesen Beitrag:
  • Stadtradler, ThunderTiger, Tourist
#12
der hat einen roten Helm auf :)
NCM Moscow 36/48V, Rockshox TK30 Gold, 27,5, C6, Suntour Sattelstütze und Doppelbremsabschalter
#13
Ich würde sagen, ganz hinten sitzt der bärenstarke Motor.
Moscow, 27,5 Zoll, 36V, C4 - nichts dran gemacht, Fahrer trotzdem glücklich!
#14
Ja und dritte von vorn ist der Controller.
#15
Der Bär war bei den sommerlichen Temperaturen einfach umgekippt.

Das war ich, beim Ferienjob von Haribo
Cool
Die STVO behindert meinen Fahrstil ;-)
#16
Hej,

ich wurde per Nachricht gefragt, ob ich schon einen Kindersitz ausprobiert habe. Diese Nachricht ist irgendwie nicht mehr vorhanden, so antworte ich hier kurz.
Mein Großer hat sich so gut mit seinem Fahrrad angefreundet und bekommt auch keine lange Weile, dass ich einen Kindersitz am Fahrrad nicht mehr weiter verfolgt habe.
Ich habe es also noch nicht probiert. Unser Kleiner fährt weiterhin im Hänger mit. Das klappt zurzeit alles sehr gut.


[Bild: kindersitz.jpg]

Wir wünschen euch frohe Ostertage!
Grüße
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu meggeiwer für diesen Beitrag:
  • sailix, ThunderTiger
#17
Hej,

ich habe nun Neuigkeiten für euch. Da ich nun mehr in der Stadt unterwegs bin, habe ich mich nun doch zu einem Kindersitz durch gerungen und es einfach ausprobiert.
Somit kann ich jetzt bestätigen, dass ein Römer-Sitz am NCM Moscow 27,5 passt. Ganz genau gesagt ein Römer Yockey Relax.

Ich habe die Hülse D36mm mit Einlegegummi gewählt, obwohl der Einlegegummi eher für Zwischengrößen genutzt werden soll.
Laut Handbuch wird die Halterung mit der Sicherungsfeder entgegen der Fahrtrichtung angebaut. Da aber dabei zu wenig Platz zum Reifen ist, habe ich sie um 180 Grad gedreht angebaut (Sicherungsfeder in Fahrtrichtung).
Da die Rastfunktion (die Rastung) der Halterung diagonal versetzt ist, ist auch das Drehen der Halterung möglich. Die Bügel des Sitzes rasten vollständig in der Halterung ein.
Die Halterung wird nach Vorgabe angezogen. Dabei bleibt ein Spalt den ich nutzen wollt, um über den Bowdenzuganschlag zu kommen. Das geht zwar, aber der Bowdenzuganschlag sitzt nicht ganz mittig am Sitzrohr, der Sitz kann nicht gerade zur Fahrtrichtung montiert werden. So habe ich die Halterung knapp unter den Bowdenzuganschlag gesetzt. Passt.
Laut Handbuch soll mindestens 3cm Abstand zwischen Gepäckträger und Sitz bleiben (4,5cm). Passt. Ich habe aber gehört, dass es bei "Schlägen" dennoch (sowieso) einmal schleifen kann.
Den Kindersitz kann man zum Bügel in Fahrtrichtung verschieben, um Beinfreiheit (Fußfreiheit) für Mama oder Papa zu schaffen.
Verändern möchte ich noch den seitlichen Abstand der "Speichenschutz-Flügel" des Kindersitzes. Meine Schuhe kommen nicht an die Fußstützen des Sitzes, aber bleiben hin und wieder am Speichenschutz des Kindersitzes hängen. Das geht so nicht, mir wird dazu aber schon noch etwas einfallen. Noch weiter nach hinten setze ich den Kindersitz nicht, um den Hebel (Drehmoment) gering wie möglich zu halten.
So funktioniert das ganze gut. Ich werde bestimmt auch noch einmal einen kleinen Praxisbericht schreiben.

Zudem werde ich mich bestimmt auch wieder für den Zweibeinständer Ursus Jumbo 28 Zoll entscheiden. Damit wird beim Reinsetzen des Kindes das Rad mit 45cm Spannweite sicherer gehalten.

Viele Grüße



[Bild: IMG_8086.jpg]

[Bild: IMG_8088.jpg]

[Bild: IMG_8089.jpg]

[Bild: IMG_8091.jpg]

[Bild: IMG_8093.jpg]

[Bild: IMG_8094.jpg]
[-] Die folgenden 6 Benutzer sagen Danke zu meggeiwer für diesen Beitrag:
  • apple65, chris, LCSnake, sailix, ThunderTiger, wobbel
#18
Sehr schön und ausführlich geschrieben.
Und so einen schönen Kindersitz am Mountainbike habe ich noch nicht gesehen.
Da hat sich über die Jahre doch einiges getan ...

Auch noch farblich sehr gut passend in blau & grau.

Spitze !!!
Die STVO behindert meinen Fahrstil ;-)
#19
schschön gemacht! fehlt nur noch der Daumengashebel hinten am Sitz Smile
#20
Hallo zusammen Knutsch 

aufgrund eurer tollen Erläuterungen habe ich mich auch für den Römer Jockey Comfort entschieden bei meinem Moscow. Passt super und wenn man den kleinen Kniff wie oben beschrieben weiß, kann man den Kinderfahrradsitz auch super am Sattelrohr befestigen. Momentan ist zwar das Wetter nicht so prickeln, aber trotzdem fahren wir öfter gemeinsam mit den Kleinen auf Touren. Bis jetzt klappt alles prima ohne Probleme.
Für weitere Strecken nutzen wir auch einen Anhänger, da gibt es ja mehr Auswahl auf die man zurückgreifen kann.
Danke für das tolle Forum und weiterhin liebe Grüße
Die Rita
[-] Die folgenden 4 Benutzer sagen Danke zu Rita33 für diesen Beitrag:
  • apple65, chris, ThunderTiger, wobbel


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste