Leader Fox Kaufempfehlung?
(28-12-2021, 16:22)ThunderTiger schrieb: @gerhard23

Es muss halt der Stecker für das CAN Display sein.

Also sowas:

https://www.greenbikekit.com/bafang-m600...cable.html

Die sind einfach Klasse, was die alles haben!
😉👍😁

Daumengas sollte dann eigentlich jedes passende für "Bafang Throttle" gehen.
Am besten natürlich "original Bafang".

Danke Dir. Die haben wirklich alles was das Bafang-Herz begehrt. Das Kabel schaut schon mal sehr gut aus. Wenn ich eine positive Rückmeldung erhalte, werde ich dort auch bestellen.

Es gibt noch einen polnischen Lieferanten. Allerdings nimmt der satte 50€ für ein Adapterkabel, was bei GBK umgerechnet ca. 16€ kostet.

https://tosabikes.com/en/produkt/cable-eb-bus-wire/

Dafür hat er angeblich ein besseres Daumengas als das Original von Bafang. Kostet allerdings auch dreimal soviel.

https://tosabikes.com/en/produkt/pro-throttle/

Hier im äussersten Südosten von Bayern geht der Winter erfahrungsgemäss erst nach Silvester richtig los. Beste Zeit für indoor Bastelarbeiten am Braga. Möchte ja auch noch den Motor aufmachen, um ggf. die Zahnräder etwas mit Fett zu versorgen. Der Bafang ist gegenüber dem Yamaha PW-X eh schon sehr leise. Noch 3dB(A) weitere Geräuschreduzierung... Biggrin
Beste Grüße
Gerhard

Mein Reifen ist platt. Mist, ist er ganz platt? Nein, glücklicherweise nur unten.


























[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu gerhard23 für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
Also ich bin gespannt wie sich der BBS beim fahren macht, wenn meiner mal fertig wird im Frühling aber so im Stand, als ich die Funktion testete fand ich den Bafang BBS02-B nicht grade leise, interessant finde ich eigentlich diese Panasonic Motore, Leader Fox hat ganz schön viel Auswahl.
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Merkor1982 für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
(28-12-2021, 17:58)Merkor1982 schrieb: Also ich bin gespannt wie sich der BBS beim fahren macht, wenn meiner mal fertig wird im Frühling aber so im Stand, als ich die Funktion testete fand ich den Bafang BBS02-B nicht grade leise, interessant finde ich eigentlich diese Panasonic Motore, Leader Fox hat ganz schön viel Auswahl.

Dann hast du noch keinen Yamaha gehört. In höchster Stufe wie eine Kreissäge. Mag sein, dass am PW-X2 das Laufgeräusch mittlerweile verbessert wurde.
Beste Grüße
Gerhard

Mein Reifen ist platt. Mist, ist er ganz platt? Nein, glücklicherweise nur unten.


























[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu gerhard23 für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
Hi, wie manche wissen hatte ich mir den M500 als Ersatz gekauft nur war es ja die 43 Volt Version statt 36 Volt.
Habe vor 2 Wochen mal den Motor getauscht und den Controller vom 36 Volt Motor montiert, sind nur 5 Stecker zum umstecken. Ja, man kann damit fahren hat aber nicht das Drehmoment und Ansprechverhalten wie die 36 Volt Version. Heist das es verschiedene Motoren von den Wicklungen sind und Controllertausch allein nicht das erhoffte Ergebnis bringt.
Werde probieren den Motor wieder zu verkaufen, wenns nicht klappt bleibt er als Ersatzteilspender, mechanisch sind sie gleich.
Gruß Erich
NCM Moscow + 2018 29" Silber
Rock Shox Recon RL 29" Solo Air 100
Suntour SP12-NCX
Promax Lenkervorbau Ahead
C6BBT
Leader Fox Kent
27.5 Schwarz, 2020
Leader Fox Awalon 2021,Red Tiger. 
Erich, das ist echt blöd gelaufen. Ich verstehe sowieso nicht warum es den M500 in einmal 36V/43V und 48V gibt. Noch dazu, dass die jeweiligen Akkus in ihrer Baugrösse nicht in jeden Rahmen des M500 passen. Auswahl mag ja schön sein, aber man es auch übertreiben.
Beste Grüße
Gerhard

Mein Reifen ist platt. Mist, ist er ganz platt? Nein, glücklicherweise nur unten.


























[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu gerhard23 für diesen Beitrag:
  • Tiger2017
@Tiger2017

Ja echt ärgerlich.
Das hatte ich zu dem Zeitpunkt der Empfehlung auch überhaupt nicht auf dem Schirm.
Sorry!

Was anderes.
Das mit den Wicklungen bei einem Bafang Mittelmotor, da bist du dir sicher?
Kenne ich nur von Bafang und von deren NM.
Kann es nicht sein, dass der Motor bei entsprechendem 43 Volt Akku
( + passendem Controller)
anders (also "normal") läuft oder dann theoretisch sogar etwas mehr Power hat?

Meine Vorstellung wäre ja hier sogar, den 43 Volt Motor mit 48 Volt Akku zu betreiben
= (fast)
legale Hölle
😉😜😅

Mein 48V Ares mit M400, welches ich mittlerweile verkauft habe, lief mit 52 Volt Akku spürbar lebendiger 😜
Nicht wiederzuerkennen, der Motor.
War schon was feines.

Allerdings Vorsicht!
Dort mit " zu frisch" geladen Akku, fast an die 59,7 Volt heran, und es ging erst einmal gar nichts.
Da wurde dann abgeschaltet wegen Überspannung.
Aber nur als Schutz!
Anderen Akku hinein (48 oder auch nicht ganz so vollen 52V)
und es konnte weitergehen.

Den Akku ein paar Tage liegen gelassen und auf 58, ... ebbes abgefallen und auch mit diesem lief es wieder Problemlos.

Von den Hailong Akkus habe ich ja mittlerweile 2 x 52 Volt Akkus hier rumliegen, mein nächstes Projekt kann also kommen
😉




Wie hat es hier mal jemand sehr treffend formuliert:

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür was ihr versteht.



[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • Tiger2017
@ThunderTiger, das mit den Wicklungen vermute ich mal, sicher weiß ich es nicht.
Wenn jemand Interesse an dem Motor hat kann er sich ja melden.
Gruß Erich

Gerhard, danke für den Tip mit dem Daumengas . Habe das ja auch am Moscow mit dem C 6, benutzte es aber ganz selten.
Gruß Erich
NCM Moscow + 2018 29" Silber
Rock Shox Recon RL 29" Solo Air 100
Suntour SP12-NCX
Promax Lenkervorbau Ahead
C6BBT
Leader Fox Kent
27.5 Schwarz, 2020
Leader Fox Awalon 2021,Red Tiger. 
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Tiger2017 für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste