Milano 28" welcher Reifen möglich
#1
Moin,
ich habe von vielem Ahnung.... aber nicht von Reifen für Fahrräder.
Habe mich versucht zu belesen, aber irgendwie ist es nicht so leicht. Könnte ich auf das Milano meiner Frau einen Reifen mit  29 x 2.0 (50-622)  aufziehen? 
Oder was kann ich für eine Grössenrange aufziehen bei vorhandenen Schwalbe 28"*1.5 700C irgendwie finde ich keine Felgenangaben....
Echt kompliziert das Ganze
Hat das jemand kapiert?
Danke für Eure Hilfe
MMartin
NCM Moscow Plus 48V 27,5" / 16Ah 768Wh (04/2019) NCM Milano Plus 28" 48V / 16AH 768W (08/2019)

#2
(05-07-2019, 18:50)MMartin schrieb: Moin,
ich habe von vielem Ahnung.... aber nicht von Reifen für Fahrräder.
Habe mich versucht zu belesen, aber irgendwie ist es nicht so leicht. Könnte ich auf das Milano meiner Frau einen Reifen mit  29 x 2.0 (50-622)  aufziehen? 
Oder was kann ich für eine Grössenrange aufziehen bei vorhandenen Schwalbe 28"*1.5 700C irgendwie finde ich keine Felgenangaben....
Echt kompliziert das Ganze
Hat das jemand kapiert?
Danke für Eure Hilfe
MMartin
Ausgerechnet was mit das wichtigste im Leben ist, die Reifen eines Radl, davon hast Du keine Ahnung. Unglaublich.

Das Milano hat 28" Felgen, nicht 29".
Meines Wissens sind es 19C Felgen in der Maulweite.
Die Serienbereifung, Zollangabe 28x1.5, entspricht einer Reifenbreite von 40mm, Etrto 40-622. Typische Grösse für ein Trekkingrad.
Aufgrund unserer Bodenverhältnisse habe ich am Milano auf 28x1.75, Etrto 47-622, gewechselt. Die sind mit 47mm 7mm breiter, auf lockerem Untergrund besser beherrschbar.
Allerdings passen die schon nicht mehr unter die Original-Schutzbleche, sodass die Bleche auch getauscht werden mussten. Noch breitere Schlappen wie 28x2.0, Etrto 50-622, wären auf der 19C Felge theoretisch auch möglich, nur wird es am Hinterbau des Rahmens schon sehr eng nach beiden Seiten.
Grüße
Gerhard




[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu gerhard23 für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, MMartin
#3
Ups, an die Bleche hatte ich gar nicht gedacht....
Danke
MMartin
NCM Moscow Plus 48V 27,5" / 16Ah 768Wh (04/2019) NCM Milano Plus 28" 48V / 16AH 768W (08/2019)

#4
Hallo Gerhard,

du erwähnst ziemlich am Anfang bereits, dass es sich um eine 28" Zoll Felge handelt & nicht um eine 29".
Ich verstehe nicht warum, da es ja aus meiner Sicht bei der Reifenauswahl keinen Unterschied macht...622er eben...
Oder hast du das nur zur allgemeinen Aufklärung erwähnt?

LG
Christian
FT: 
Das Grundgerüst ist original :-)
...
Haibike 6.0 2018
#5
(05-07-2019, 22:43)Christtcwhm schrieb: Hallo Gerhard,

du erwähnst ziemlich am Anfang bereits, dass es sich um eine 28" Zoll Felge handelt & nicht um eine 29".
Ich verstehe nicht warum, da es ja aus meiner Sicht bei der Reifenauswahl keinen Unterschied macht...622er eben...
Oder hast du das nur zur allgemeinen Aufklärung erwähnt?

LG
Christian

Hi Christian,

29" Zöller passen zwar in die 28er Felge, sind aber kein gängiges Mass für Touren-, Trekking-Bikes wie dem Milano. Eher MTB's vorbehalten.
Größerer Aussendurchmesser. Gleiches Problem wie mit zu großer Breite, nur diesmal in der Höhe -> Rahmen -> Schutzblech.
Ferner bieten die neueren C7 keine Möglichkeit mehr die Reifengröße einzustellen. 28" ist fest einprogrammiert. Damit würde die tatsächlich gefahrene Geschw. und die tatsächlich gefahrene Strecke von dem Anzeigewert des Displays abweichen.
Daher mehr Nachteile, als Nutzen.
Grüße
Gerhard




[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu gerhard23 für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, ThunderTiger
#6
(05-07-2019, 20:18)gerhard23 schrieb: Aufgrund unserer Bodenverhältnisse habe ich am Milano auf 28x1.75, Etrto 47-622, gewechselt. Die sind mit 47mm 7mm breiter, auf lockerem Untergrund besser beherrschbar.
Allerdings passen die schon nicht mehr unter die Original-Schutzbleche, sodass die Bleche auch getauscht werden mussten. Noch breitere Schlappen wie 28x2.0, Etrto 50-622, wären auf der 19C Felge theoretisch auch möglich, nur wird es am Hinterbau des Rahmens schon sehr eng nach beiden Seiten.

Also wenn ich es recht kapiert habe dann würde ein Schwalbe Smartsam mit 47-622 prinzipiell, aber ohne Schutzbleche wohl passen??
Oder auf welchen Reifen hast Du "wegen der Bodenverhältnisse" gewechselt?
LG
MMartin
NCM Moscow Plus 48V 27,5" / 16Ah 768Wh (04/2019) NCM Milano Plus 28" 48V / 16AH 768W (08/2019)

#7
(16-09-2019, 18:52)MMartin schrieb:
(05-07-2019, 20:18)gerhard23 schrieb: Aufgrund unserer Bodenverhältnisse habe ich am Milano auf 28x1.75, Etrto 47-622, gewechselt. Die sind mit 47mm 7mm breiter, auf lockerem Untergrund besser beherrschbar.
Allerdings passen die schon nicht mehr unter die Original-Schutzbleche, sodass die Bleche auch getauscht werden mussten. Noch breitere Schlappen wie 28x2.0, Etrto 50-622, wären auf der 19C Felge theoretisch auch möglich, nur wird es am Hinterbau des Rahmens schon sehr eng nach beiden Seiten.

Also wenn ich es recht kapiert habe dann würde ein Schwalbe Smartsam mit 47-622 prinzipiell, aber ohne Schutzbleche wohl passen??
Oder auf welchen Reifen hast Du "wegen der Bodenverhältnisse" gewechselt?
LG
MMartin

Genau, auf die 47-622 gewechselt. Sie passen. Sie gehen nur nicht mehr unter die Original Schutzbleche. Entweder ohne Schutzbleche oder entsprechend breitere Schutzbleche von z.B. SKS. Da wir das Milano nicht mehr haben kann ich auch nicht mehr sagen, welche Größe ich seinerzeit bestellt habe. Googel mal nach SKS mit einer Breite von 50mm aufwärts.
Grüße
Gerhard




[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu gerhard23 für diesen Beitrag:
  • MMartin
#8
Hallo@MMartin, für das Milano kannst du folgende unserer Schläuche und Reifen benutzen:

Schlauch 26":
https://shop.bwidee.de/E-Bike-Zubehoer-u...:1257.html
Reifen 26": https://shop.bwidee.de/E-Bike-Zubehoer-u...:1260.html

Schlauch 28": https://shop.bwidee.de/E-Bike-Zubehoer-u...:1259.html
Reifen 28": https://shop.bwidee.de/E-Bike-Zubehoer-u...:1264.html
#9
(16-09-2019, 20:02)gerhard23 schrieb: Genau, auf die 47-622 gewechselt. Sie passen. Sie gehen nur nicht mehr unter die Original Schutzbleche. Entweder ohne Schutzbleche oder entsprechend breitere Schutzbleche von z.B. SKS. Da wir das Milano nicht mehr haben kann ich auch nicht mehr sagen, welche Größe ich seinerzeit bestellt habe. Googel mal nach SKS mit einer Breite von 50mm aufwärts.

Moin@all,
habe nun mal den Smartsam 47-622 drauf gezogen und "WOW" passt sogar unter die original Schutzbleche (zumindest Vorne, hinten noch nicht aufgezogen)
LG
MMArtin
NCM Moscow Plus 48V 27,5" / 16Ah 768Wh (04/2019) NCM Milano Plus 28" 48V / 16AH 768W (08/2019)

#10
..... vielleicht dumme Frage, benötige ich andere Schläuche oder kann man den original trotz anderer Dimensionen der neuen Schläuche verwenden??
NCM Moscow Plus 48V 27,5" / 16Ah 768Wh (04/2019) NCM Milano Plus 28" 48V / 16AH 768W (08/2019)



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste