Moscow + 36V Akku schaltet sich aus
#21
Neuen Akku verbaut und heute 35km gefahren. Alles gut.
Schade dass der alte Akku so schnell hinüber war.
#22
Ich hatte bislang dreimal das Problem, dass die Akkus abschalteten. Es war in allen drei Fällen das BMS. Auffällig war, dass in allen drei Fällen leichte Korrosionsspuren am Schalter zu erkennen waren. Ich habe den aktuellen Akku daher mit dauerelastischer Dichtmasse abgedichtet.
Das Problem war zudem, dass ich keinen Reparaturservice für den Akku gefunden habe. Das verbaute BMS ist nämlich sehr klein. Die Akkus selber waren in Ordnung.
#23
(30-11-2019, 16:27)postmortal schrieb: Ich hatte bislang dreimal das Problem, dass die Akkus abschalteten. Es war in allen drei Fällen das BMS. Auffällig war, dass in allen drei Fällen leichte Korrosionsspuren am Schalter zu erkennen waren. Ich habe den aktuellen Akku daher mit dauerelastischer Dichtmasse abgedichtet.
Das Problem war zudem, dass ich keinen Reparaturservice für den Akku gefunden habe. Das verbaute BMS ist nämlich sehr klein. Die Akkus selber waren in Ordnung.

Wäre interessant das rauszufinden.
Hat jemand einen Link zu einem passenden BMS? Dann könnte ich schauen ob ich den alten Akku nochmal zum Leben erwecken kann.
#24
Link nicht aber besorgen kann ich das....
 ex:NCM Moscow 36/48V, Rockshox TK30 Gold, 27,5, C6, Suntour Sattelstütze und Doppelbremsabschalter
FAT black Mama
Stromer ST1X Sohn


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste