NCM Milano Montageständer
#11
(17-07-2022, 12:42)gerhard23 schrieb: Hans, das Milano gescheit auf einem Montageständer zu fixieren ist gar nicht so einfach.
Bedenke bei deiner Konstruktion auch Arbeiten (Schaltung z.B), bei denen du die Pedalarme drehen musst. Kommen sie dann noch am Rohr vorbei?...

Ich müßte mal schauen, wo der Schwerpunkt des Milano liegt. Wenn der über dem Pedalkreis sitzt, müßte das passen.

(17-07-2022, 12:42)gerhard23 schrieb: @ebikemanni hatte mal so ein Teil gepostet. Den Vorbau durch eine Stange mit der Sattelstange verbinden und das Bike an dieser Stange aufhängen. So hatte ich es in Erinnerung.

Da mach ich mich mal auf die Suche Wink

(17-07-2022, 12:42)gerhard23 schrieb: Je nachdem was ansteht, nutze ich den Montageständer oder stelle das Radl direkt auf den Kopf. Mit drei Hölzern unter die Lenkergriffe und den Sattel. Geht oft schneller, als der Aufbau des Ständers.

Für den Lenker habe ich da schon mal was gebastelt. Wird noch ein wenig ausgepolstert.

[Bild: lenkerstuetze.jpg]

LG Hans
[-] Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu HaGü für diesen Beitrag:
  • ebikemanni, FoxKent, gerhard23
#12
Auch das Milano dürfte hecklastig sein. Das Aspen habe ich an der Sattelstange, also möglichst weit hinten auf dem Ständer (Lidl) montiert. Trotzdem musste ich die Klemmung der Querstange mit einer Wasserpumpenzange anziehen. Meine Handkraft hat nicht ausgereicht, um die Sterngriffschraube so festzuziehen, dass die Querstange sich nicht Richtung Hinterrad gedreht hat.
Mittlerweile habe ich diese Stange mit einer M6-er Schraube in der Halterung fixiert.
Beste Grüße
Gerhard

Mein Reifen ist platt. Mist, ist er ganz platt? Nein, glücklicherweise nur unten.


























[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu gerhard23 für diesen Beitrag:
  • ebikemanni, ThunderTiger
#13
(17-07-2022, 14:12)gerhard23 schrieb: ...Trotzdem musste ich die Klemmung der Querstange mit einer Wasserpumpenzange anziehen. Meine Handkraft hat nicht ausgereicht, um die Sterngriffschraube so festzuziehen, dass die Querstange sich nicht Richtung Hinterrad gedreht hat.
...

Für sowas ist ein 3D-Drucker sehr nützlich. Da kannst du dir einen Aufsatz mit größerem Durchmesser passend für die Sterngriffschraube drucken. Ich habe mir zeitgleich zur Anschaffung des Milanos einen Filamentdrucker zugelegt, und du glaubst gar nicht, wieviel Spaß ich bereits mit dem Teil bzw. mit den Drucken hatte, auch in Verbindung mit dem Rädchen. Bügelschloßhalter (das Original war grottig), Handyeinschub, Regenschutz für Display und Steuerpanel usw. bis jetzt zuletzt die Mulden für die Griffschalen oben im Bild.

Den Drucker gab es jetzt kurzzeitig bei A***** für 170€. Man könnte meinen, daß man sowas in Verbindung mit einem E-Bike auch gleich als Zubehör mitliefern sollte Biggrin 

LG Hans
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu HaGü für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, gerhard23
#14
(17-07-2022, 13:29)HaGü schrieb: Für den Lenker habe ich da schon mal was gebastelt. Wird noch ein wenig ausgepolstert.

[Bild: lenkerstuetze.jpg]

LG Hans

Die Luxusversion.
So eine feste Aufnahme geht bei uns nicht. Der Lenker am Braga hat eine etwas andere Geometrie als der Lenker am Aspen. Die Lenkerenden am City meiner Frau sind noch weiter nach hinten gezogen. Ausserdem unterschiedliche Lenkergriffe. Da bräuchte ich drei Aufnahmen für die jeweiligen Lenker der Bikes. Deshalb habe ich einzelne Klötzchen, die frei positionierbar sind. Hoch genug, damit die Bikes und Anbauteile, wie Display, Bedienteil etc. nicht demontiert werden müssen und trotzdem keine Bodenberührung haben. Die Lenkergriffe liegen auch nicht in einer Mulde, sondern nur auf. Durch das Eigengewicht sitzt das jeweilige Bike dann sehr stabil auf die Klötzchen. Das so zu machen lag aber auch daran, eh vorhandenes Restholz zu verwerten.    

   
Beste Grüße
Gerhard

Mein Reifen ist platt. Mist, ist er ganz platt? Nein, glücklicherweise nur unten.


























[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu gerhard23 für diesen Beitrag:
  • ebikemanni, HaGü
#15
Hans, in meinem Arbeitszimmer stehen schon 3 Farbdrucker von Laser bis Tinte. Spass hätte ich allein schon mit der Programmierung. Solange man mit den Dingern aber nur Kleinteile und keine Bikes drucken kann, sind sie für mich uninteressant.
Nicht die Sterngriffmutter ist an dem Ständer der Showstopper. Die Querstange steckt in einer Kunststoffaufnahme. Wenn man die Sterngriffmutter über einen Hebel zu fest anziehen würde, würde die Aufnahme an einer anderen Stelle wegbrechen.
Beste Grüße
Gerhard

Mein Reifen ist platt. Mist, ist er ganz platt? Nein, glücklicherweise nur unten.


























[-] Die folgenden 4 Benutzer sagen Danke zu gerhard23 für diesen Beitrag:
  • ebikemanni, HaGü, maxblank, ThunderTiger
#16
@HaGü 
Alternativer Vorschlag:
Wie wäre denn eine Seilzug-Deckenbefestigung?
1. Ein Bike wäre aufgehängt "aus'm Weg"
2. Die Haken unten an der Felge (nur als Beispiel) eingehakt, kannst es dann kopfüber in beliebige Höhe bringen. 🤷🏻‍♂️
LG
Christian

[-] Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu Christtcwhm für diesen Beitrag:
  • ebikemanni, HaGü, ThunderTiger
#17
Auch eine gute Idee. Gibt's sogar ebenfalls bei Lidl. Ich werde mir mal die Aufhängung des Garagentors meine Mietgarage ansehen, ob die das trägt. Nicht, daß mir das ganze Tor runterkommt Dodgy

LG Hans
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu HaGü für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm
#18
Sodele...ein kurzes Update:

Ich habe mich gegen den Ständer und für einen Deckenlift von Fischer mit 50 kg Traglast entschieden. Die Montageanleitung war zwar unterirdisch, hab's aber dann doch irgendwie hinbekommen.
Da ich der Decke der Garage nicht traue und auch in Ermanglung eines Schlagbohrers habe ich das Rollengedöns unter ein stabiles Holzbrett montiert und oben auf dem Brett zwei Z-Haken angebracht, mit denen ich das Ganze in die Querträger meines Garagentors einhängen kann. Ein Spanngurt sichert die Haken gegen ein Herausrutschen und das Tor gegen ungewolltes Zufallen.

Die Idee für diese Konstruktion hat sich nach und nach entwickelt und ich werde in den Baumärkten mittlerweile mit Handschlag begrüßt...jedoch sucht mal online nach einem Z-Haken oder fragt im Markt vor Ort direkt danach...selten so viel Fragezeichen in einem einzelnen Gesicht gesehen Smile . Hab mir dann aus vier Winkeln zwei Haken zusammengeschraubt.

Die Feuertaufe hat das Werk schon bestanden. Morgen werde ich mal zum Drehen des Rades die Aufhängung im Schwerpunkt testen. Lastgurte waren bei dem Fischerlift dabei.

LG Hans
[-] Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu HaGü für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, ebikemanni, ThunderTiger


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste