Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

NCM Moscow+ 48 Volt - Wie ändert man am C7 den Unterstützungsmodus?
#1
Hallo Gemeinde,

da ich nun trotz intensiven Lesens und Nutzen der Suchfunktion keine wirklich befriedigende Antwort auf meine Frage finden konnte, vielmehr sogar feststellen konnte, dass auch andere dieses Problem haben, mache ich hier mal einen Thread auf. 

Am C7 Display des neuen Moscow+ (48V) lässt sich offenbar der Unterstützungsmodus nicht umstellen. Dieser steht immer auf “Power“. 

Die Bedienungsanleitung des Vorgängermodells C6 ist da recht deutlich. Die Set-Taste soll für 2 Sekunden gedrückt werden, danach kann man mit der Plus- und der Minus-Taste zwischen den drei Modi wechseln - jederzeit auch während der Fahrt.

Selbstverständlich habe ich das am C7 ausprobiert, jedoch ohne Erfolg. 

Hat es denn irgendjemand hier schon geschafft, dass oben links im Display etwas anderes angezeigt wird als “ Power“??? 

Viele Grüße,

Michael
[Bild: 20170628_205506.jpg]
#2
Gleiches Problem auch hier..
Einstellen geht, wird aber nicht übernommen.
#3
Kurze Info:
Auf E-Mail-Anfrage seit Tagen keine Antwort. Telefonisch durchkommen scheint unmöglich. Von Warteschlange über Ansage und besetzt schon alles gehabt. Aber an den Apparat kriegst du da keinen. Will endlich mein Rad vernünftig nutzen!!

Gruß, Michael
#4
Habe leider gerade kein besseres Bild.

[Bild: attachment.php?aid=53]

Aber wenn ich das C7 mit dem C6 vergleiche, sieht das für mich aus, als wären die Funktionen "Eco" und "Normal" gar nicht freigeschaltet.
Beim C6 ist die Schrift immer sichtbar, nur das Häkchen wandert je nach gewählter Stufe.
Kann natürlich sein, dass das beim C7 geändert wurde.
Gibt's hier denn noch niemanden, bei dem das C7 funktioniert?
Fat guys need Fatbikes
#5
Nein, das C7 funktioniert bei niemandem - Also bezüglich der Unterstützungsmodi. :-( Die Bedienungsanleitung fürs neue Moscow zeigt ein völlig anderes Display!

Gruß, Michael
#6
Ist es denn nur die Anzeige die nicht stimmt oder merkt man auch beim Fahren das der Motor immer mit voller Leistung läuft ?

Gruß
Egon
#7
Die Unterstützungsmodi sind fest definiert. So wird bei “Power“ mit bis zu voller Leistung unterstützt, bei “Normal“ wird mit maximal 70% und bei “Eco“ mit maximal 50% unterstützt. (Irgendwo mal gelesen) Ich kann einstellen was ich will, der Motor schiebt immer volle Pulle, also 6 Balken am Display. :-(

Hab's heute telefonisch mehr als ein Dutzend mal versucht. Wenn's denn wirklich mal ein Klingelzeichen gibt, kommt man irgendwann in einer Warteschleife. Diese läuft etwa 10-12 Minuten und dann fliegt man ohne weitere Ankündigung raus. Das Spielchen wiederholt sich endlos. per E-Mail hat man mir bislang wirklich jede Frage beantwortet, nur diese eine Frage, die mir so sehr unter den Nägeln brennt, wird partout nicht beantwortet.

Was ich nicht normal finde, ist die Tatsache, dass man um in dieses Set-up Menü zu gelangen, einen so schwierigen Weg angelegt hat. Sogar mit PIN! Warum kann man nicht einfach so im Betrieb den Modus wechseln wie zum Beispiel bei Cube (Bosch Antriebe). Es kann doch nicht angehen, dass ich jedes mal Fingerakrobatik leisten muss, um den Unterstützungsmodus zu ändern.
Ich bin wirklich gespannt, was Leoncycles dazu zu sagen hat.
In den technischen Spezifikationen ist die Auswahlmöglichkeit von drei verschiedenen Unterstützungs Modi ganz klar dargestellt. auch in der Bedienungsanleitung für das neue Moscow+ 48V ist genau beschrieben, wie man diese Änderung durchführt. 2 Sekunden lang die Set Taste gedrückt halten und dann in Set-up Level null den Unterstützungsmodus auswählen und mit Drücken und Halten der Set-Taste wieder zurück. Nur dass das Display in der BA wohl ein C4er ist.

Gruß, Michael
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Netjoker für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#8
@Netjoker ,
die Modi Power, Normal und Eco beziehen sich nur auf die Beschleunigung.
Den Rest (also bis zu welcher Geschwindigkeit du unterstützt werden möchtest) regelst du über die PAS Einstellung (0=ohne Unterstützung bis 6=Maximal erreichbare Geschwindigkeit, welche bei ungetunten Displays halt 25kmh ist).
Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen das die Unterschiede zwischen den Stufen Power,Normal und Eco in Bezug auf die Reichweite eher maginal sind, wenn du nicht ausschließlich im Stop&Go unterwegs bist.
Sehr wohl spürst du aber Unterschiede im Beschleunigungsverhalten ( darauf beziehen sich auch deine Prozentangaben).
Solltest du also tatsächlich eine eher moderate Beschleunigung bevorzugen, ist das schon ärgerlich nicht auf Eco wechseln zu können.Ansonsten musst du dich allerdings nicht zu sehr darüber ärgern, weil dir Eco im Alltag wenig Reichweitenvorteile bringt (Ausnahme halt viel Stadtverkehr mit hohen Stop&GO anteilen)
Die erreichst du eher über die PAS Einstellung.

Gruß LCSnake
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu LCSnake für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#9
Das C7 gefällt mir deutlich besser als das Standard Display.
Kann man ohne weiteres auf das C7 "aufrüsten"?
#10
@Derwo versteh ich nicht: du hast doch ein 48er....
NCM Moscow 36/48V, Rockshox TK30 Gold, 27,5, C6, Suntour Sattelstütze und Doppelbremsabschalter
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu markustoe für diesen Beitrag:
  • Derwo


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste