NCM Moscow / FOO Zubehörempfehlungen
(29-05-2019, 09:06)gerhard23 schrieb: ...es gibt noch eine Umsonst-App, Panobike+, die ich mit dem Yakun immer öfter nutze.

Wenn Du wissen willst, warum die umsonst ist, schau Dir mal die Höhenmeter in der Aufzeichnung an. Allein zwischen dem tiefsten und dem höchsten Punkt gibt es eine größere Differenz als bei dem angeblichen Gesamtanstieg. Biggrin
NCM Moscow Plus 29" | 48V / 16 Ah (768 Wh)
Kaufdatum: 12.07.2018 | km-Stand (01.09.2019): 7.317 (nur offroad)
------------------------------------------------------------
Fischer Proline 1608 | NCM Prague
NCM Milano | Diavelo e525mi



[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Fullface für diesen Beitrag:
  • gerhard23
(29-05-2019, 10:37)Fullface schrieb:
(29-05-2019, 09:06)gerhard23 schrieb: ...es gibt noch eine Umsonst-App, Panobike+, die ich mit dem Yakun immer öfter nutze.

Wenn Du wissen willst, warum die umsonst ist, schau Dir mal die Höhenmeter in der Aufzeichnung an. Allein zwischen dem tiefsten und dem höchsten Punkt gibt es eine größere Differenz als bei dem angeblichen Gesamtanstieg. Biggrin

Darauf habe ich noch gar nicht geachtet. Komoot ist hier bescheidener. Unser Haus ist zwischen Fahrtbeginn und Fahrtende nach 2 Stunden nur um 20m abgesunken. Biggrin  

https://www.gletschersau.de/gps-hohenmes...nauigkeit/


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Grüße
Gerhard




[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu gerhard23 für diesen Beitrag:
  • Fullface
(29-05-2019, 12:52)gerhard23 schrieb: Unser Haus ist zwischen Fahrtbeginn und Fahrtende nach 2 Stunden nur um 20m abgesunken. Biggrin 

Oh Gott, überprüfe dringend die Fundamente! Ohne die App wäre das womöglich gar nicht rechtzeitig aufgefallen! Knutsch
NCM Moscow Plus 29" | 48V / 16 Ah (768 Wh)
Kaufdatum: 12.07.2018 | km-Stand (01.09.2019): 7.317 (nur offroad)
------------------------------------------------------------
Fischer Proline 1608 | NCM Prague
NCM Milano | Diavelo e525mi



(29-05-2019, 14:09)Fullface schrieb:
(29-05-2019, 12:52)gerhard23 schrieb: Unser Haus ist zwischen Fahrtbeginn und Fahrtende nach 2 Stunden nur um 20m abgesunken. Biggrin 

Oh Gott, überprüfe dringend die Fundamente! Ohne die App wäre das womöglich gar nicht rechtzeitig aufgefallen! Knutsch

@Fullface ich sehe Du fühlst mit mir. Bier Nicht auszudenken was hätte passieren können, wenn ich noch länger abwesend gewesen wäre. Jetzt muss ich halt schauen, wie ich das Auto aus der Garage bekomme.
Grüße
Gerhard




(27-05-2019, 21:15)Fullface schrieb: ...
Nein, so funktioniert das nicht. Wenn von "Höhenmetern" die Rede ist, geht's nur um bergauf; hoch = Höhe. Runter ist's Gefälle.

Wenn man eine Runde fährt, müssen die Höhenmeter exakt gleich der Gefällemeter sein, wie in nachfolgendem Beispiel:


[Bild: Screenshot-20190527-220924.png]

picture upload

@Fullface super Tipp mit der App. Bier Habe sie heute einmal auf einer kleineren Runde getestet. Anstieg und Gefälle stimmen fast überein, Abweichung nur 4m.
Aber was noch besser ist, sie verbindet sich über BT mit dem Display des Yamaha PW-X. Ob und ggf. welche Daten sie vom Display übernimmt, muss ich der Tage noch ausprobieren.
Die BT-Anbindung habe ich erst anschliessend zu Hause entdeckt.
Interessehalber habe ich die Tour als*.gpx exportiert und in Komoot importiert.
Komoot machte dann seine eigene PI x Daumen Ausgabe daraus. Die Durchschnittsgeschwindigkeit lag lt. Sportractive und Display nah zusammen bei ca. 18,0km/h, Komoot gab 14km/h aus. 4km/h weniger im Durchschnitt ist nicht mehr vernachlässigbar. Laut Sportractive war der Anstieg 179m, der Abstieg 183m. Die oben genannte, geringe Abweichung. In Komoot wurde der Anstieg mit 160m und der Abstieg mit 140m ausgegeben. Komplett daneben und dazu noch verdreht, wenn man die Originalwerte gegenüber Komoot vergleicht. Wohlgemerkt Komoot ist während der Tour nicht mitgelaufen. Eigentlich sollte man annehmen, dass Komoot die Originaldaten der *.gpx 1.1 übernimmt, ausgibt und keine Phantasiewerte daraus fabriziert. Biggrin
Grüße
Gerhard




[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu gerhard23 für diesen Beitrag:
  • Fullface
(31-05-2019, 19:13)gerhard23 schrieb: @Fullface super Tipp mit der App. Bier Habe sie heute einmal auf einer kleineren Runde getestet. Anstieg und Gefälle stimmen fast überein, Abweichung nur 4m.
Aber was noch besser ist, sie verbindet sich über BT mit dem Display des Yamaha PW-X.

Freut mich sehr, dass Dir der Tipp was gebracht hat.  Dafuer



(31-05-2019, 19:13)gerhard23 schrieb: Komoot machte dann seine eigene PI x Daumen Ausgabe daraus. [...] Komplett daneben und dazu noch verdreht...

Ich bin mit Komoot auch noch nicht warm geworden. Liegt aber vermutlich an mir – mir fehlt die Geduld. Aber vorgestanzte Touren sind eh nicht meins, und zum tracken reicht Sportractive. Shy
NCM Moscow Plus 29" | 48V / 16 Ah (768 Wh)
Kaufdatum: 12.07.2018 | km-Stand (01.09.2019): 7.317 (nur offroad)
------------------------------------------------------------
Fischer Proline 1608 | NCM Prague
NCM Milano | Diavelo e525mi



Guten Morgen.

ist vielleicht ein bisschen Off Topic aber beim Norma gibt es zur zeit ein kleines Werkzeug Set für schlappe 8,99€ mit allen möglichen Bit's auch ganz spezielle sachen wie z.b. Torx mit Loch und dazu einen Ratschen- Schraubendreher der noch dazu die Bit's magnetisch hält. Ich denke da kann man locker mal zu greifen.
[Bild: IMAG0056.jpg]

[Bild: IMAG0057.jpg]

[Bild: IMAG0058.jpg]
Rock Shox 30 Gold RL 120, Magura MT4e, Vorbau Hussefelt 40mm, Cube Rise Lenker und weitere kleinigkeiten.
[-] Die folgenden 6 Benutzer sagen Danke zu Ficadenti85 für diesen Beitrag:
  • chris, Christtcwhm, LCSnake, Merkor1982, Ralf-1969, Waldkäfer
Für die, die gutes und günstiges Werkzeug für Unterwegs suchen:

https://www.amazon.de/Büchel-Fahrrad-Wer...way&sr=8-3

Hab es schon mehrmals eingesetzt (bis auf Kettennieter) und kann es weiterempfehlen 👍
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu funa73 für diesen Beitrag:
  • chris, Christtcwhm
Ich weiß nicht, ob es hier schon einmal empfohlen wurde.

Nachdem ich mein letztes hinteres Schutzblech irgendwo im Wald unterwegs verloren habe, ohne etwas zu bemerken, musste ein neues her . Mein letztes hat nicht wirklich den Dreck abgehalten. Mein Rücken war immer schön gepunktet.

Bei dem großen bekannten Online-Kaufhaus habe ich dann dieses entdeckt.

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B008ZTLQUG...UTF8&psc=1

Es ist um Klassen besser als mein voriges. Schon durch die vielen Einstellmöglichkeiten . Außerdem hält es durch die breitere Schaufel am Ende den Dreck wirklich zuverlässig ab. Und der Preis ist auch in Ordnung
Moscow Plus / schwarz/29 Zoll / 48V / 16 AH 
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Waldkäfer für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm
Waldkäfer.
Mach doch bitte mal ein Foto.


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste