NCM Moscow wieder verfügbar
#1
Thumbs Up 
Hallo in die Runde , habe heute durch Zufall gelesen das Moscow Plus ist bei Leon Cycle , und nur heute -03.10.2019- für unschlagbare 1359,15 Euro bestellbar ! 
https://www.leoncycle.de/NCM-Moscow-Plus...ellen-Akku
Knutsch
[-] Die folgenden 8 Benutzer sagen Danke zu Andreas Schweitzer für diesen Beitrag:
  • chris, Christtcwhm, frankynight, LCSnake, Merkor1982, MrBMW3, ThunderTiger, wobbel
#2
Servus,

wahrlich ein guter Preis, vor allem mit der Ausstattung.

Schade das NCM nicht 4 Wochen eher damit rum gekommen ist.

Deutlich bessere Ausstattung als das MT29 von FitiFito, was nur 60€ günstiger ist.

Größerer Akku, hydraulische Bremsen, bessere Griffe, 8-fach Kassette, bessere Schaltung, und klar das deutlich bessere Display.
[align=center]Biete 6-Punkt Tektro Bremsscheiben 1x160mm und 1x180mm[/align]
#3
(03-10-2019, 14:21)FBonNET schrieb: Servus,

wahrlich ein guter Preis, vor allem mit der Ausstattung.

Schade das NCM nicht 4 Wochen eher damit rum gekommen ist.

Deutlich bessere Ausstattung als das MT29 von FitiFito, was nur 60€ günstiger ist.

Größerer Akku, hydraulische Bremsen, bessere Griffe, 8-fach Kassette, bessere Schaltung, und klar das deutlich bessere Display.
Nur zur Richtigstellung, Schraubkranz, keine Kassette. :-)
NCM Moscow+ (2018) 27,5 672WH 
#4
(03-10-2019, 14:21)FBonNET schrieb: Servus,

wahrlich ein guter Preis, vor allem mit der Ausstattung.

Schade das NCM nicht 4 Wochen eher damit rum gekommen ist.

Deutlich bessere Ausstattung als das MT29 von FitiFito, was nur 60€ günstiger ist.

Größerer Akku, hydraulische Bremsen, bessere Griffe, 8-fach Kassette, bessere Schaltung, und klar das deutlich bessere Display.

Schreibt Tamia auf deren HP nicht irgendwie 30 Tage Rückgaberecht?
Gräm dich doch nicht..ok, dass Angebot ist jetzt super, aber das hast doch bei sooo vielen Artikeln...ist halt so im Leben...
Das sind ja jetzt auch keine Sachen, die man nicht nachrüsten könnte...

Aber manchmal würde ich den Leuten gerne hinter den Kopf kucken können...oder lieber doch nicht?!?
BESSERES DISPLAY???? Jetzt klär mich mal auf...

2. Gefällt dir der Speed ü25 km/h oder weniger?

LG
Chris
FT: 
Das Grundgerüst ist original :-)
...
Haibike 6.0 2018
#5
Das ist doch mal eine Ansage. Ca. 250.-€ Rabatt auf den bisherigen Preis. Wer jetzt nicht zu schlägt ist selbst schuld. Allein vor dem Hintergrund, dass es das bisherige Rahmendesign evtl. zum letzen mal geben wird. Schätze ab Mitte Oktober wird es entgültig auf 'momentan nicht verfügbar' stehen.
Die zwei Matra Modelle werden auch schon günstiger angeboten.
Grüße
Gerhard




#6
(03-10-2019, 17:11)Christtcwhm schrieb:
Zitat:Schreibt Tamia auf deren HP nicht irgendwie 30 Tage Rückgaberecht?
Gräm dich doch nicht..ok, dass Angebot ist jetzt super, aber das hast doch bei sooo vielen Artikeln...ist halt so im Leben...
Das sind ja jetzt auch keine Sachen, die man nicht nachrüsten könnte...

Aber manchmal würde ich den Leuten gerne hinter den Kopf kucken können...oder lieber doch nicht?!?
BESSERES DISPLAY???? Jetzt klär mich mal auf...

2. Gefällt dir der Speed ü25 km/h oder weniger?

LG
Chris


Meine 30Tage sind schon um, somit einfache Rückgabe wird schwierig. Außerdem habe ich Bremsenteile für 250€ bestellt, wohin damit?

Mir sieht das Display wesentlich informativer aus, und bietet was ich gelesen habe wesentlich mehr Einstellmöglichkeiten.

ü25 ist eine Geschichte, welche bei uns sehr gefährlich ist, Radler werden bei uns gerne kontrolliert, weil leichte Beute.
[align=center]Biete 6-Punkt Tektro Bremsscheiben 1x160mm und 1x180mm[/align]
#7
@FBonNET 
Wegen der Unterschiede der Displays musst dich aber noch einmal einlesen...da bist du völlig falsch. Kannst doch nahezu alles einstellen!

NCM Displays sind vernagelt,' warum geben wohl so viele 200 Euro und mehr für ein Tuningdisplay aus?  Wink

Du hast es quasi für umme! 
Und das mit dem spät einsetzenden Motor wenn es nach ner Abfahrt wieder hoch geht?
Das Problem hast auch nicht...

Es gibt nicht wenige die schicken die Bikes wegen der Geschwindigkeitsregelung wieder zurück...
Du kannst es dir aussuchen und umstellen.
Du kannst auch "natürlicher" und stromsparender mit der Stromstufenregelung/Torque-Simulation fahren...

Wenn es dir um Optik des Displays geht...die KT-Displays gibt es sehr günstig...viel günstiger, als für andere Controller.
Gerade gestern oder vorgestern wurde dieses hier gepostet:
https://www.greenbikekit.com/kt-controll...splay.html

LG
Chris
FT: 
Das Grundgerüst ist original :-)
...
Haibike 6.0 2018
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Christtcwhm für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#8
So sieht's mal aus.

... andere Mütter haben auch schöne Töchter...
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Formula RX + FCS▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
#9
Das war wohl weder mein persönliches Jahr, noch ein Jahr für NCM...

Es gab wohl nur wenige Bikes und keine neueren Bikes. Dafür aber einige die die Bikes kopiert haben.

Das Moscow ist halt als Bergziege bekannt (rennt 27 - offen 32) so lohnt sich das tuning eher nicht. Was man sich aber eh gründlich überlegen sollte. Das Display ist funktional und wasserdicht. Vielleicht war es der Punkt der gefällt. Da hat man vom KT schon öfter anderes gelesen. Schönwetterfahrer wird das eher am Rande interessieren. Ich kann das persönlich nicht ganz nachvollziehen und fände es auch eher mau, wenn das KT keinen heftigen Regen übersteht. Ich hatte das bisher weder bei C4 noch C7 oder C6 - die alle schon alle Sturzregen überstehen mussten.

Ich bleibe halt ein NCM-Fan, weil ich dort auch einen Ansprechpartner/Service habe.
Auch wenn ich das Rahmendesign inzwischen überholt finde. Guckt euch nur mal das YT vom @Avanki an Bier

Völlig klar, dass jedes Bike seine Vor- und Nachteile hat Wink
Wer tunen will sollte sich IMO echt den Griff ins S-Ped-Lager überlegen.
Selbst wenn das Bike dann 5k mehr kostet. Nach einem Unfall lachst du über 5k, weil so etwas schnell in die 100 k plus geht.
Beste Grüße
Chris

Pack den Akku in´s Bike und genieße die Natur!
[-] Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu chris für diesen Beitrag:
  • Kubi56, LCSnake, Ralf-1969
#10
(04-10-2019, 20:03)chris schrieb: Das war wohl weder mein persönliches Jahr, noch ein Jahr für NCM...

Es gab wohl nur wenige Bikes und keine neueren Bikes. Dafür aber einige die die Bikes kopiert haben.

Das Moscow ist halt als Bergziege bekannt (rennt 27 - offen 32)  so lohnt sich das tuning eher nicht. Was man sich aber eh gründlich überlegen sollte. Das Display ist funktional und wasserdicht. Vielleicht war es der Punkt der gefällt. Da hat man vom KT schon öfter anderes gelesen. Schönwetterfahrer wird das eher am Rande interessieren. Ich kann das persönlich nicht ganz nachvollziehen und fände es auch eher mau, wenn das KT keinen heftigen Regen übersteht. Ich hatte das bisher weder bei C4 noch C7 oder C6 - die alle schon alle Sturzregen überstehen mussten.

Ich bleibe halt ein NCM-Fan, weil ich dort auch einen Ansprechpartner/Service habe.
Auch wenn ich das Rahmendesign inzwischen überholt finde. Guckt euch nur mal das YT vom @Avanki an Bier

Völlig klar, dass jedes Bike seine Vor- und Nachteile hat Wink
Wer tunen  will sollte sich IMO echt den Griff ins S-Ped-Lager überlegen.
Selbst wenn das Bike dann 5k mehr kostet. Nach einem Unfall lachst du über 5k, weil so etwas schnell in die 100 k plus geht.

Das YT von Avanti ist auch ein Fully und hat somit eine komplett andere Rahmengeometrie die man wohl kaum vergleichen kann mit einem Hardtail. Biggrin
Moscow 27,5" 48V, C6BBT, EPIXON 120, NCX SP12, DT Swiss, Deore XT, AVID, Race King 2.2 RS
---
FT 26 48V, Deckas 44T, Deore M591, KMC X-8, Willyn UL, FD 7075, Tektro Auriga, CFK Vorbau,Lenker, Sattelst., Jumbo Jim 4,0"/4,4"


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste