NCM Oslo = Et.cycle F720/1000 hat das Bike schon jemand?
#31
[Bild: Firmwareversion.jpg]

(30-09-2021, 13:46)R_R schrieb: [Bild: Display-C6-un.jpg]

Hallo,
ich klinke mich mal ein, wenn Du das Display einschaltest kommt kurz dieses Bild und unten links steht dann UN oder US.

Gruß
Rolf

Hallo Rolf  bei mir steht das Gleiche
#32
konnte ich mir fast denken, habe Deinen Beitrag im Tuning gelesen, hättest Du die US Ausführung wären deine Einstellung nicht möglich gewesen.

Gruß
Rolf
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu R_R für diesen Beitrag:
  • TANNA
#33
(30-09-2021, 13:46)R_R schrieb: [Bild: Display-C6-un.jpg]

Hallo,
ich klinke mich mal ein, wenn Du das Display einschaltest kommt kurz dieses Bild und unten links steht dann UN oder US.

Gruß
Rolf
Bier
Genau, so sieht das beim C6 aus. Soweit ich mich erinnere war der US Version des C7 die 20mph bzw. 32km/h fest eingestellt und konnte nicht verändert werden.
Beste Grüße
Gerhard

Mein Reifen ist platt. Mist, ist er ganz platt? Nein, glücklicherweise nur unten.


























[-] Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu gerhard23 für diesen Beitrag:
  • R_R, TANNA, ThunderTiger
#34
Ich habe das F720 seit einer Woche und bin bestens zufrieden. Nur ein Detail bei der Kabelführung ist nicht gelungen. Das Kabel für die hintere Beleuchtung verschwindet seitlich unter das Schutzblech. Und da ist es extrem dicht am Reifen und zum Teil schleift es sogar am Reifen. Habt Ihr das auch und wie habt ihr das am besten gelöst??
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu heldvonbielefeld für diesen Beitrag:
  • TANNA
#35
(14-10-2021, 14:14)heldvonbielefeld schrieb: Ich habe das F720 seit einer Woche und bin bestens zufrieden. Nur ein Detail bei der Kabelführung ist nicht gelungen. Das Kabel für die hintere Beleuchtung verschwindet seitlich unter das Schutzblech. Und da ist es extrem dicht am Reifen und zum Teil schleift es sogar am Reifen. Habt Ihr das auch und wie habt ihr das am besten gelöst??

Bei mir ist da bisher nix was am Reifen schleift.
#36
Hallo,

die Verkabelung des Rücklichts ist etwas ungünstig gestaltet. Das Kabel liegt manchmal in Schlaufen und die Halteklammern
im Schutzblech sind nicht "Premium ".


Wenn du schmale Finger hast um in den Spalt zwischen Schutzblech und Reifen zu greifen kann Folgendes helfen:
-Kabel mit einem Kabelbinder am Austrittsloch im hinteren Schutzblechbereich gegen Zug fixieren. 

-von hinten anfangen das Kabel leicht auf Zug zu bringen. Immer von Halteklammer zu Halteklammer arbeiten. Nach jedem
Teilstück versuchen die Halteklammer etwas fest zu drücken. Nach der letzen Halteklammer am vorderen Kabelaustritt leicht anziehen
und das Kabel mit einem Kabelbinder am Rahmen fixieren. Das Kabel sollte nun ohne Schlaufen im Schutzblech liegen.

-Hinteren Kabelbinder entfernen.

Oder Luft aus dem Reifen ablassen - Arbeiten wie oben.
Oder Hinterrad ausbauen - Arbeiten wie oben

Achtung: Das Kabel läuft ohne Schutz aus den Bohrungen im Schutzblech. Zug an diesen Stellen kann zu Kabeldefekten führen.
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Led für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, TANNA
#37
(17-10-2021, 16:36)Led schrieb: Hallo,

die Verkabelung des Rücklichts ist etwas ungünstig gestaltet. Das Kabel liegt manchmal in Schlaufen und die Halteklammern
im Schutzblech sind nicht "Premium ".


Wenn du schmale Finger hast um in den Spalt zwischen Schutzblech und Reifen zu greifen kann Folgendes helfen:
-Kabel mit einem Kabelbinder am Austrittsloch im hinteren Schutzblechbereich gegen Zug fixieren. 

-von hinten anfangen das Kabel leicht auf Zug zu bringen. Immer von Halteklammer zu Halteklammer arbeiten. Nach jedem
Teilstück versuchen die Halteklammer etwas fest zu drücken. Nach der letzen Halteklammer am vorderen Kabelaustritt leicht anziehen
und das Kabel mit einem Kabelbinder am Rahmen fixieren. Das Kabel sollte nun ohne Schlaufen im Schutzblech liegen.

-Hinteren Kabelbinder entfernen.

Oder Luft aus dem Reifen ablassen - Arbeiten wie oben.
Oder Hinterrad ausbauen - Arbeiten wie oben

Achtung: Das Kabel läuft ohne Schutz aus den Bohrungen im Schutzblech. Zug an diesen Stellen kann zu Kabeldefekten führen.

Moin Held von Bielefeld, von wem hast du diese Anleitung bekommen? Über die mailadrresse vom support oder über den Messenger der FB Seite? ich habe mal an der Kante bei meinem Bike gefühlt da ist nüscht mit Schlaufen und in den Ausgang des Kabels zur Lampe komme ich nicht rein- zu dicke Wurstfinger. Aber gut zu wissen wenn von da hinten mal ein Geräusch kommt. Was mir mehr auf den Keks geht ist der Seitenständer. Da ja in der Controllerkammer nahezu alles leer ist überlege ich schon mittig ein Loch bohren und einen massiven Zweibein Ständer zu verbauen. Ansonsten macht das Bike richtig Laune.
#38
Hallo,

vermutlich meinst du mich.
Die Anleitung ist von mir, da ich ebenfalls Kabelschlaufen fast auf dem Reifen hatte. Wenn da noch ein wenig Schmutz, Schnee oder
was auch immer dazu kommt, schleift es.

Die Idee mit dem Zweibein-Ständer finde ich gut. Die Auswahl an geeigneten für unsere breiten 20"-Räder scheint aber sehr "übersichtlich".

Auch mein ET ist für mich ein "Gute-Laune-Generator".
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Led für diesen Beitrag:
  • TANNA
#39
Hallo Zusammen,

wo zwickt es dennit dem Seitenständer?
Üblicherweise sind die bei NCM verstellbar.

Wünsche Euch einen schönen Wochenstart!
LG
Christian

[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Christtcwhm für diesen Beitrag:
  • TANNA, ThunderTiger
#40
Bei mir zwickt es nicht, der Ständer hält das Rad stabil.
Ein Zweibein, der das vordere oder hintere Rad leicht anhebt, würde Wartungsarbeiten
jedoch enorm vereinfachen. Kette pflegen, Schaltung einstellen, Reifen prüfen - alles wäre
leichter zu bewerkstelligen.
Manchmal muss es ja ohne Montageständer gehen und auf den Kopf stellen ist wegen der Lenkeranbauten
auch nicht ohne Zusatzarbeiten.
Ich zweifel nur daran, dass es einen geeigneten, stabilen Ständer gibt der eine vernünftige Befestigung
am Bike zulässt.
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Led für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste