Rad Power Bikes - Bewertungen / Kaufberatung
#1
Hallo zusammen,

wie ich in der Vorstellung schon geschrieben hatte bin ich auf der Suche nach E-Bikes/Pedelecs für meine Frau (56Jahre / ca. 1,50m) und mich (58Jahre / 1,78m) eher im Preisbereich unter 2000€.
Bei einem Freund konnten wir das Himiway City Pedelec probefahren. Mir hat das ganz gut gefallen, wenn ich auch eher zum HIMIWAY CRUISER All Terrain Elektrofahrrad tendiert hatte. Bei meiner Größe hätten wohl beide gepasst.
Aber für meine Gattin war das City Pedelec zu hoch.

Bei der weiteren Suche bin ich auf die Räder von Rad Power Bikes gestoßen.
Deren RadCity 5 Plus Step Thru wird auf der Homepage für Fahrer von 142cm bis 182cm empfohlen. Das sollte funktionieren. Wobei ich inzwischen vom Support aus den Niederlanden widersprüchliche Angaben zur Fahrergröße erhalten habe. Das müsste ich noch klären, der Kontakt funktioniert echt gut.
Das RadRhino 6 Plus Fatbike sagt mir optisch und technisch zu. Alternativ könnte ich mir auch das RadCity 5 Plus vorstellen.
Aus Gründen der Kompatiblität (Akkus u. evtl. Ersatzteile) scheint es mir sinnvoll beide Räder von einer Firma zu kaufen.

Wie sieht es hier aus mit Erfahrungen mit der Firma Rad Power Bikes im Allgemeinen? Ein paar positiver Feedbacks habe ich ja schon erhalten, aber nicht wirklich viel gefunden.


Und gibt es Erfahrungen mit den beiden Modellen im Speziellen?

Kann mir jemand den Unterschied zwischen den beiden Arten der Pedalunterstützung erklären?
Beim RadCity 5 Plus: Pedalunterstützung mit Drehmomenterkennung
Beim RadRhino 6 Plus: Intelligente fünfstufige Pedalunterstützung mit 12-Magneten-Kadenzmesser

Wir sind im Moment nicht die größten Radfahrer und ich schätze mal wir werden vermutzlich so 80-90% auf Straßen und Schotterwegen und den Rest  auf schlechterem Untergrund unterwegs sein. Das ganze im hügeligen Mittelgebirge mit Steigungen von 10-12% auf kleineren Strecken auch mal mehr. Da stellt sich mir die Frage inwieweit ein Fat-Bike da die richtige Wahl wäre.  Zum Fahrverhalten auch ohne Unterstützung gibt´s ja die unterschiedlichsten Meinungen zu lesen. Da bin ich auch für jeden Tip dankbar.

Ich freue mich schon auf jede Antwort
Grüße aus der hessischen Rhön
Lothar
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Brerahtol für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste