Richtiger Adapter für Bremssattel
#11
(08-05-2019, 07:22)teeje@gmx.de schrieb: Ich hab Bremsen von Magura verbaut, die Tektro Adapter haben damals auch nicht richtig gepasst. Mit den passenden Magura Adapter war dann alles bestens. Allerdings habe ich auch Magura Bremsscheiben bzw. Vorn jetzt Sram. Vielleicht solltest Du mal schauen ob Schimano was passendes für Dich hat.

Das bei dir die Sram Scheiben mit dem Magura Adapter passen, kann ich mir kaum vorstellen, da Magura 203er Scheiben verbaut und Sram nur 200er.
Hast du den den Adapter auch auf Sram getauscht ?
#12
Vorn hab ich Magura mt5e + Sram centerline 180mm Bremsscheiben und ich glaub noch den originalen Adapter. Passt. Und bremst ohne quietschen, ruppeln etc.
Hinten hab ich komplett Magura (160mm) . Der Magura-Adapter baut etwas flacher. Ich hatte die gleichen Probleme und wenn sich ein Grat an den Belägen gebildet hatte, quitschte meine Bremse beim Fahren. Hatte natürlich den Vorteil, dass man mich schon von weitem hörte 😁. 

[Bild: IMG-20190609-193621.jpg]

[Bild: IMG-20190609-193026.jpg]

[Bild: IMG-20190609-192735.jpg]

[Bild: IMG-20190609-192701.jpg]
MfG Thomas 
#13
(09-06-2019, 18:53)teeje@gmx.de schrieb: Vorn hab ich Magura mt5e + Sram centerline 180mm Bremsscheiben und ich glaub noch den originalen Adapter. Passt. Und bremst ohne quietschen, ruppeln etc.
Hinten hab ich komplett Magura (160mm) . Der Magura-Adapter baut etwas flacher. Ich hatte die gleichen Probleme und wenn sich ein Grat an den Belägen gebildet hatte, quitschte meine Bremse beim Fahren. Hatte natürlich den Vorteil, dass man mich schon von weitem hörte 😁. 

[Bild: IMG-20190609-193621.jpg]

[Bild: IMG-20190609-193026.jpg]

[Bild: IMG-20190609-192735.jpg]

[Bild: IMG-20190609-192701.jpg]

Bei den 180er Scheiben, mögen die Adapter passen, bleibt aber das Problem mit den zu schmalen Scheiben.
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu LCSnake für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm
#14
Was meinst du mit "zu schmalen Scheiben". Ich hab jetzt nicht direkt nachgemessen, sehe aber keinen Unterschied der Sram zur Magura oder Trekto Scheibe.
Wegen der Quitscherei war ich auch mal in einer Fahrrad Werkstatt, es war nicht nur der falsche Adapter sondern die Aufnahme am Rahmen mußte nachgefräst werden.
Ein paar "schlaue" Mechaniker meinten auch die Scheibe wäre zu dünn etc. Nach misslungenen Einbauversuch einer dickeren XT Scheibe, wurde die alte Scheibe wieder eingebaut. Naja war ne längere Geschichte, ich hab jedenfalls ne Menge über Probleme beim Umbau auf Hydraulische Bremsanlagen gelernt.
MfG Thomas 
#15
@LCSnake
Ja Du hast recht. Um die 0,25 mm auszugleichen, sollte man die Bremsbeläge nicht ganz runterfahren!
MfG Thomas 
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu TXO für diesen Beitrag:
  • LCSnake


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste