Schutzbleche für NCM Moscow ?
#1
Hallo,
Da jetzt die Tage des schlechten Wetters kommen hab ich mein Bike mit Schutzbleche ausgestattet.
War lange auf der Suche nach geeigneten die nicht gleich die Optik des Rades zerstören - denke ich.

Verbaut wurden SKS  B65  in 28 Zoll
Kosten ca. 27 Euro

[Bild: IMG_20171014_152206.jpg]


[Bild: IMG_20171014_152235.jpg]


[Bild: IMG_20171014_152257.jpg]


[Bild: IMG_20171014_152226.jpg]


Cat Eye Befestigungsschelle  2x für Federgabel 
Kosten ca. 8 Euro

Um die von Natur aus schwarz glänzenden Schutzbleche anzupassen wurden sie geschliffen, grundiert und matt schwarz lackiert.
Auch die Streben mussten zum Teil angepasst und matt schwarz lackiert werden.
[Bild: IMG_20171014_152158.jpg]

Gruß an alle   Wink
[-] Die folgenden 8 Benutzer sagen Danke zu 500er für diesen Beitrag:
  • AlexDuisburg, Carsten-K, Hinnerk, LCSnake, Ralf-1969, Sebastian19984, sturzflug11, ThunderTiger
#2
Sorry, das sind die häßlichsten Schutzbleche die ich jeh gesehen habe. Das hat mit einem MTB nichts mehr zu tun. Und auch der Lenkervorbau gehört nicht an ein MTB. Schrecklich. Warum hast du dir eigentlich kein Trekking Bike gekauft?
#3
Ich finde das ganze macht einen cleanen homogenen  Eindruck.
Ist doch wunderbar als Winter Setup.
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu LCSnake für diesen Beitrag:
  • Hinnerk, ThunderTiger
#4
(16-10-2017, 23:48)Moscow275 schrieb: Sorry, das sind die häßlichsten Schutzbleche die ich jeh gesehen habe. Das hat mit einem MTB nichts mehr zu tun. Und auch der Lenkervorbau gehört nicht an ein MTB. Schrecklich. Warum hast du dir eigentlich kein Trekking Bike gekauft?

Mein Geschmack ist's auch nicht, aber jedem das seine und so, wie's jedem am besten gefällt. Kein Grund so abfällig zu reagieren Exclamation

Warum fährst Du ein NCM-Rad und hast Dir kein richtiges MTB geholt? Schrecklich. Die richtigen Hänge kommt man damit doch weder rauf, noch wieder runter.
...oder geht's hier nur um Eisdielenoptik...? Wink
Fat guys need Fatbikes
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu apple65 für diesen Beitrag:
  • Stadtradler, sturzflug11
#5
Schutzbleche sehen leider immer kacke aus, egal an welchem Bike.
Ich mag gerne eine agressive Optik, doch ohne Schutzbleche bekomme ich im Regen einen nassen Hintern.
Würde ich im nassen fahren hätte ich auch welche am Bike.
Man kann sich also aussuchen, trockener Hintern oder nassen Hintern............ Biggrin
NCM Moscow 27,5" 48V (36V System) C6BBT, EPIXON 120, NCX SP12, DT Swiss, Conti Race King 2.2 RS
---
FT 26 36V, FSA 42T, Deore M591, KMC X-8, Willyn Ultra-light, Tektro Auriga, CFK Vorbau,Lenker, Sattelst., Schwalbe Jumbo Jim 4,0"/4,4"
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Ralf-1969 für diesen Beitrag:
  • Casimir
#6
Mein Geschmack entsprechen diese Schutzbleche auch nicht - aber das ist ja Geschmackssache. Dafür bieten sie wohl den besten Wetterschutz den ich je an einem MTB gesehen habe. Probleme dürfte es mit Matsch geben, der sich vermutlich zwischen den Schutzblechen und Reifen verkeilen wird. Die Lackierung und Montage finde ich sehr gelungen. Wie aus einem Guss.
Ich suche noch nach einer Lösung, die mich optisch anspricht und trotzdem möglichst Schutz bietet, bisher habe ich nicht das Richtige gefunden. Diese "Bierdeckel" die sich mache zwischen die Gabel klemmen finde ich wirklich hässlich und wenig wirksam...

Die Viper Stealth in weiss (wie mein Moscow 29+) sind vielleicht die Lösung. Die gibt es aber nur schwarz, soweit ich gesehen hab. Befremdlich sehen wohl alle Schutzbleche an MTBs aus.
#7
(16-10-2017, 23:48)Moscow275 schrieb: Sorry, das sind die häßlichsten Schutzbleche die ich jeh gesehen habe. Das hat mit einem MTB nichts mehr zu tun. Und auch der Lenkervorbau gehört nicht an ein MTB. Schrecklich. Warum hast du dir eigentlich kein Trekking Bike gekauft?

Hallo, mit Kritik muß man umgehend können  Knutsch
Ich kann !

Übrigens der Lenkervorbau ist Original also war oder ist er noch an deinem Bike. 👍


Der Lenker ist ein anderer - vom Smart e Bike.


Ich fahre das Bike jeden Tag und bei jedem Wetter , deshalb auch die Schutzbleche. Und das die nicht jeden gefallen ist doch klar.

Danke trotzdem für Eure Kommentare.

Gruß an alle
[-] Die folgenden 4 Benutzer sagen Danke zu 500er für diesen Beitrag:
  • apple65, Casimir, LCSnake, Ralf-1969
#8
Ich habe es nicht übers Herz gebracht an mein MTB Schutzbleche zu machen , deshalb habe ich  mir ein Zweitrad mit Schutzblechen besorgt  Biggrin.


Ups, habe ja gar kein Moscow Cool
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Dottore für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#9
An der Moscow Gabel ist ein Loch in der Gabelbrücke, da lässt sich schön eine Halterung für ein Steckschutzblech anbringen.

Die Rockshox hat da leider nichts.

Hat da jemand eine Idee außer Kabelbinder?
NCM Moscow 36/48V, Rockshox TK30 Gold, 27,5, C6, Suntour Sattelstütze und Doppelbremsabschalter
#10
(18-10-2017, 06:20)markustoe schrieb: An der Moscow Gabel ist ein Loch in der Gabelbrücke, da lässt sich schön eine Halterung für ein Steckschutzblech anbringen.

Die Rockshox hat da leider nichts.

Hat da jemand eine Idee außer Kabelbinder?

Es gibt Versionen, welche in dem Gabelschaft geklemmt werden. Ich habe auch eins von Cube. Falls du das schwarz blau Moscow hast, die passen auch farblich super dazu:

https://www.bike-discount.de/de/kaufen/c...lue-496435

Dazu gibt es auch das passende für hinten.

Falls du daran Interesse hast, kann ich heute Abend mal ein Bild von dem kompletten Setup machen.
NCM Moscow+ 27.5 (36V), C6BBT, RockShox 30 Gold 120, NCX SP12
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu dblJuKay für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste