Suntour SP-12 NCX Parallelogramm Federsattelstütze: Wartung / Erfahrungen
#11
Die Federhülse kontrolliert, macht für mich einen gebrauchten aber anständigen Eindruck.
Kann also ganz normal weiterverwendet werden.

Einen Bolzen (Anzeichnung / Bild) mit Material aus dem bestellten Set komplett erneuert.


[Bild: 20190513-090311.jpg]


Jetzt ist die SP12 wieder spielfrei.


Eine der beiden Messingbuchsen hatte übrigens schon einen kleinen Riss ...


[Bild: 20190513-085350.jpg]

( zum "leichteren herausbekommen" nachträglich mit Dremel bearbeitet)
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Formula RX + FCS▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
[-] Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, Kubi56, wobbel
#12
Hole den Thread wiedermal hervor. Begonnen hat es letztes Wochenende mit dem Moscow. Ein merkwürdiges, regelrechtes, regelmässiges Zwitschern. Ich glaub, ich fahr im Wald. Während der Fahrt schwer zu lokalisieren, kam aber irgendwo aus der Ecke Tretlager, Kurbelarm. Jedenfalls von unten. Nicht schon wieder, da ich das Tretlager erst demontiert, gereinigt und neu gefettet hatte. Moscow zwecks Fehlersuche nicht mehr benutzt, dafür das Yakun. Die SP12 mit Reduzierhülse auf das Yakun montiert, ohne besonderen Hintergedanken dabei. Plötzlich zeigte auch das Yakun das Zwitschern, diesmal aus Richtung Vorbau oder Luftfedergabel. Cry Das kann doch nicht wahr sein. Zwei Bikes, gleiches Problem. Rein zufällig bin ich dann während des Tretens kurz aus dem Sattel gestiegen. Kein Zwitschern mehr.
Die Ursache kam von den Gelenken der SP12. Dadurch, dass das Schutzcover montiert war dämpfte es die direkte Wahrnehmung woher das Geräusch kommt. Über die Sattelstütze, über das Sattelrohr wurde es in den Rahmen übertragen, was fast zu einer Fehlersuche an den falschen Stellen geführt hätte. Die Sattelstütze zerlegt, gereinigt, innen neu gefettet und die Gelenke/Bolzen mit Ölspray eingesprüht. Probefahrt jeweils mit dem Yakun und Moscow, Zwitschern war komplett weg.

Falls jemand ähnliches feststellt und eine SP12 benutzt, sollte auch die Sattelstütze in Betracht ziehen. Bevor man wegen Fehlinterpretation gleich das halbe Bike zerlegt.
Grüße
Gerhard




[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu gerhard23 für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#13
(16-08-2019, 09:54)gerhard23 schrieb: ...

Falls jemand ähnliches feststellt und eine SP12 benutzt, sollte auch die Sattelstütze in Betracht ziehen. Bevor man wegen Fehlinterpretation gleich das halbe Bike zerlegt.


Hatte es mal erwähnt, dass eine Art knacken, dachte erst es kommt von der Federgabel oder gar von den Speichen, an der SP12 zu suchen ist.

Hatte es kurzfristig mit Silikonspray in den Griff bekommen zum Schluss musste ich dann aber vor jeder Tour dran ...


@gerhard23 
Wie viel Kilometer ist deine SP12 jetzt 
gelaufen?
Wenn du Pech hast, hält das nicht lange an und wird auch immer schlimmer, dann solltest du die Buchsen tauschen  ...
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Formula RX + FCS▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
#14
(16-08-2019, 10:20)ThunderTiger schrieb: ...
@gerhard23 
Wie viel Kilometer ist deine SP12 jetzt 
gelaufen?
Wenn du Pech hast, hält das nicht lange an und wird auch immer schlimmer, dann solltest du die Buchsen tauschen  ...

Milano ca. 2000km, Yakun 1000km, Moscow 500km. Werde es beobachten, ob es kurzfristig wiederkommt. Dann halt Lagertausch.
Grüße
Gerhard






Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste