Tektro Auriga E-Sub Montage am Moscow
#11
@LCSnake 
Du Tier!! Richtig, richtig gute Tipps!!!  Bier
Prosp...äh...Respekt, natürlich!  Smile
FT: 
Das Grundgerüst ist original :-)
...
Haibike 6.0 2018
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Christtcwhm für diesen Beitrag:
  • LCSnake
#12
Magura MT5e ist für vorne verbaut und gefällt mir richtig gut. Packt wie n Anker das Teil, schöne Haptik und tolles Bremsgefühl :)
Ist aber noch nicht ganz eingebremst und Scheibe muss ich auch noch tauschen. Mit der orig. Tektro Scheibe ganz schönes ruckeln/vibrieren kurz vor dem blockieren, ist aber wohl ein leidiges Thema der MT5, wenn man sich einliest.
Die E-Sub ist nun eingepackt und stelle ich gleich mal ein.
Vielen Dank für die kompetenten Ratschläge :)

Nachtrag: Hier zum Verkauf einstellen geht wohl noch nicht, mir fehlen noch Beiträge :/
#13
...

Dann schick mal Bilder ... und du hast schon einen Beitrag mehr

Dafuer

...und es fehlen nur noch zwei...
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Formula RX + FCS▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • ganer1302
#14
Stimmt :)

[Bild: 78505997-44-DA-474-E-845-C-B69-B4-E12655-B.jpg]

[Bild: 585-D9-D99-1-F47-4512-BC5-A-B4-B56599480-B.jpg]

[Bild: DE4-D3056-B2-CD-488-B-9347-6-E09-C4-EB0-CA8.jpg]

[Bild: 2-F04-E01-D-3691-4313-8342-1456-CDE601-E2.jpg]

photo upload

Stecker zwecks Motorabschaltung löte ich morgen noch um, sollte kein Problem sein. Hab bei der Magura auf „Schließer“ geachtet.
Motorabschaltung war mir persönlich bei ner neuen Bremse schon wichtig auch wenns ohne ebenfalls problemlos läuft.
[-] Die folgenden 4 Benutzer sagen Danke zu ganer1302 für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, LCSnake, Roots Rocker, ThunderTiger
#15
@ganer1302 ,
noch einer kleiner Tip zum bekannten "Magura gurgeln".
Die Bremsleistung beeintächtigt das nicht.Aber wenn es dich stört, tausch die Beläge gegen Einzelbeläge und das gurgeln ist Geschichte.
Achte nur darauf, das du die Stifte zum verschrauben der Beläge dabei hast.Bei vielen Fremdanbietern sind die nicht mit im Paket und im Gegensatz zu den doppelten Belägen, brauchst du die bei den vier Belägen zwingend.

Ansonsten wirst du bestimmt viel Spass mit deiner neuen Bremse haben.Ich mag das kräftig zupackende, bei gleichzeitig guter dosierbarkeit der Magura.
Man kann wirklich sehr spät bremsen und hat trotzdem nie das Gefühl das sie einfach nur zu macht.
Wenn die einmal gut eingebremst ist, wirst du so schnell nichts anderes mehr fahren mögen Wink
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu LCSnake für diesen Beitrag:
  • apple65, ganer1302
#16
Das mit den 4 Einzelbelägen muss ich bestätigen.
Fahre seit kurzem auf meinem Trecker auch die 8.P in Verbindung mit 'ner 203-er Shimano-Scheibe am Vorderrad.
Bei mir war das ein ordentlicher Sprung nach vorn, was Dosierbarkeit und Bremsleistung angeht.
Dieses Rubbeln kannte ich vorher auch. Ist nun komplett verschwunden.

Für hinten reichen mir allerdings immer noch die originalen Doppelbeläge. Da muss ja nicht so fein dosiert werden und gerubbelt hat da bisher auch noch nix.
Fat guys need Fatbikes
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu apple65 für diesen Beitrag:
  • LCSnake
#17
Werde nun erst einmal schauen wie das Verhalten mit ner neuen Scheibe ist, die muss ich ja eh wechseln und wenn die Beläge runter sind, werden es mal einzelne zum Vergleich.
Die von Magura empfohlene Storm HC soll bei vielen Probleme machen, teste daher erst einmal die „alte“ gelochte Storm Scheibe.
Die soll ganz gut funktionieren.
Shimano Scheiben sind aber alle 1.8er oder? Viele stehen ja auf die Kombi Magura Sattel mit Ice Tech Scheibe.
@apple65 Welche Shimano hast du drauf?
#18
(12-05-2019, 08:48)ganer1302 schrieb: Welche Shimano hast du drauf?

RT 76
Sind zwar keine Ice-Tech, habe ich aber auch noch nicht vermisst.
Fat guys need Fatbikes
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu apple65 für diesen Beitrag:
  • ganer1302
#19
@ganer1302 ,
von "ice Tech" Scheiben an einem doch relativ schwerem e-Bike kann ich dir auch nur abraten.
Der Alukern der Scheibe kann die hohe Hitze, welche bei "artgerechter" Bewegung entsteht nicht gut ab und sie neigen dann zum verziehen (nach dem ersten Dowhilltrail war die sofort wieder runter).
Grundsätzlich muss ich sagen, das die Shimano Scheiben wenigstens in Verbindung mit den Magura Bremsen nicht gut harmonisieren.
Nachdem ich zwei Sätze runtergefahren habe (beide jeweils auch die RT 76 ohne Alukern) muss ich festellen, das sie neben genannten Problemen (nur 1,8mm Scheibenstärke) auch sehr schnell verschleissen.
Aktuell bin ich wieder mit den Storm HC unterwegs und habe da überhaubt keine Probleme. Versuchen werde ich als nächstes wohl mal die Trick Stuff Dächle Scheiben die sich wohl auch sehr gut machen sollen in Verbindung mit der Magura.
Grundsätzlich ist die Magura schon eine kleine "Diva" was das einstellen betrifft, aber wenn man sich die Zeit nimmt wird man auch entsprechend belohnt Smile

P.S. diese "Ice Tech" Geschichte von Shimano halte ich eher für einen guten Marketing-Gag ^^
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu LCSnake für diesen Beitrag:
  • ganer1302
#20
Ice-Tech fahre ich mit den RT81 in Verbindung mit 2-Kolben-XT am Fully und kann darüber nix negatives berichten.
Würde Rt 76 sowie Rt 81 sofort wieder montieren.

Allerdings bin ich auch so unterwegs, dass man mit bloßem Augen erkennen kann, dass die Räder deutlich mehr können, als der Fahrer... Blush
Fat guys need Fatbikes


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste