Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

To be or Newbie... Gruß und Frage zur (Diebstahl-)Sicherung von Display und Akku
#1
Question 
Hallo liebes Lieblingsforum!
Ich lese seit Monaten mit und informiere mich tagtäglich, denn im Dezember (bei der 10%igen-Rabattaktion und der zusätzlichen Preisreduzierung der Silber-Moscows+) habe ich mir mein erstes Pedelec gegönnt. Viele nützliche Tipps habe ich bereits hier bekommen. Vielen Dank an dieser Stelle an die stets hilfsbereiten Mitglieder mit dem ungemein freund(schaft)lichen Umgangston!

Ja, okay, ich geb’s zu! Ich habe natürlich auch Fragen.
Zum Beispiel 1. wenn ich jeden Tag zur Arbeit fahre und den Akku dranlasse… dann kann doch jeder theoretisch dran rumfummeln oder etwas verstellen, oder sagen: „Ha! Display UND Akku. Da lohnt sich der Klau von beidem.“ Alleingenommen sind die Einzelteile ja weniger bis kaum was Wert. Ergo wüsste ich gern wie man die Technik zusätzlich sichert, den Akku ggf. zusätzlich zum bestehenden Schlüssel diebstahlsichert, oder wenigstens einen Tipp für eine handliche Akkutasche für den langen Moscow+ Akku, damit mir dieser nicht aus der Hand fällt während ich in der anderen Hand die Arbeitstasche tragen muss. 
Und die zweite: passt bei euch (habe den Kauftipp aus diesem Forum) das vordere Schutzblech des SKS-Velo 65 Mountain 26 Zoll ohne die Streben? Bei mir schleift es arg. Ist es damit getan, das Plastikeinklemmteil für die Streben im Inneren in Höhe des Logos wegzuschneiden, oder muss man da noch an der Metallhalterung rumbiegen, rumföhnen? 

Ansonsten werde ich demnächst natürlich Fotos hochladen und von meinen ersten Erfahrungen berichten. Noch sind es arg wenige, da ich kein Winterfahrer bin, bzw. ein wenig Sonne da sein müsste, damit ich gerne fahre. Die ewige graue Suppe, die sich seit Monaten hinzieht, zusammen mit den kurzen Tagen lassen mir nach der Arbeit nicht viel Zeit für mein neues Hobby. Noch bin ich in der Aufrüstphase (Schlösser, Gepäckträger, Schutzbleche, Licht, Handyhalterung) und möchte bald in die Aktionsphase ... buchstäblich - treten. Deswegen die beiden verbliebenen Fragen. Alles andere ist vorerst Dank eurer Hilfe hier im Forum bestellt, gekauft oder gelöst!
Also, vielen Dank im voraus und „Hallo an alle!“ Es ist schön, hier zu sein!
Bestes,
Tringo (smiley!)
27,5 Moscow+ 48 V
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Tringo für diesen Beitrag:
  • chris, ThunderTiger
#2
Hallo @Tringo und Herzlich Willkommen hier im Forum. Glückwunsch zum neuen Moscow!

Zum Akku kann ich dir nur raten ihn mitzunehmen, wenn du das Bike länger alleine stehen lässt. Zum Mitnehmen eignet sich wohl am Besten ein Rucksack oder eine Schultertasche. Kann dir da aber nichts spezielles empfehlen.
Ich habe auch die SKS-Velo 65 verbaut und vorne am NCM Berlin die zusätzliche Strebe mit Schellen von CATEYE befestigt. Müsste der Typ 8 sein. Also der größte Durchmesser https://www.bike-components.de/de/CATEYE...le-p11850/

Sieht dann so aus. Für mich die einzig vernünftige Befestigung, damit es nicht mehr so schwabbelt.

[Bild: IMG_3637.jpg]
#3
WOW! Das war ja mal eine schnelle und goldwerte Antwort. Danke wobbel! Gut, dass ich nicht geschibbelt habe. Werde mir heute die Streben und Schellen bestellen. 
Und zum Akku: okay! Werde mir wohl noch eine teure Ortlieb-Tasche zum Akkutransport kaufen müssen (denn ich habe den Rack 1 der genannten Firma). Meine Idee war ja, den Akku mit den beiden Hiplock Z-Locks zu sichern. Diese Teile könnte man ja um den Akku wie Kabelbinder festzurren. Aber das geht wohl nicht so, wie ich mir das gedacht hatte.
Ich lese zwischen den Zeilen, dass das Display dran bleiben kann (muss!) bzw. dass dieses normalerweise nicht so oft geklaut wird. Schade, dass es nicht abziehbar, abdrehbar, mitnehmbar ist wie bei anderen Anbietern.
Lieben Dank!
Tringo
27,5 Moscow+ 48 V
#4
Hallo lieber Lieblings-Member,
willkommen in Deinem Lieblingsforum Biggrin 

Zum Thema Akkusicherung:
Das ist leider ein nerviges Problem bei den Pedelecs.
Am besten ist immer das Mitnehmen. Aber das nervt halt wegen Größe und Gewicht. Ohne Akku ist das Rad aber für potentielle Diebe nur noch halb so interessant.

Solltest Du Deinen Akku immer am Rad laden können, könnte ich mir vorstellen den Akku noch mit 4 Metallschraubschellen zu sichern. Das ist zwar kein absoluter Schutz, aber die zu öffnen kostet Zeit und davon haben Diebe erfahrungsgemäß recht wenig. Allerdings wirst Du Dir dann selbst die Zeit zum Aufschrauben nehmen müssen, wenn Du z.B. das Rad mal gründlich reinigen willst.

Ich meine hier mal gelesen zu haben, dass jemand darüber nachdachte, den Stromfluss per verstecktem Schalter oder Zündschlüssel lahmzulegen, damit niemand am Display rumspielen kann. Weiss aber nicht, was daraus geworden ist. Aber vielleicht lohnt es sich für Dich ja, die Idee mal weiterzuspinnen.

Und zuletzt noch der Tipp, Deine Hausratversicherung entsprechend aufzustocken. Bei der HUK z.B. ist das Rad dann überall versichert, so lange es abgeschlossen ist. Das beruhigt dann schon ein wenig.
Fat guys need Fatbikes
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu apple65 für diesen Beitrag:
  • Leon Cycle GmbH
#5
Hi,

ein kleiner Einwurf für Schutzblechfetischisten, so wie die Bilder von Wobbel aussehen, handelt es sich um die kleinere Variante der Velos? Ich habe die 29" Variante bestellt und da sind die Streben mit enthalten, aber gut daß ich nun informiert wurde, daß die Schelle von Cateye passt Biggrin  werde ich gleich bestellen.

Danke Knutsch 

Zum Displayschutz wird nur eine quick out Halterung was bringen, in Verbindung mit selbstgebasteltem Konnektor.
Tschüssie Garantie, nunja wenn irgendein Idiot was am Rad ruinieren möchte wird er das auch tun, egal was alles im Rucksack mitgenommen wurde, leider Cry
#6
(12-01-2018, 18:17)Remanenz schrieb: Hi,

ein kleiner Einwurf für Schutzblechfetischisten, so wie die Bilder von Wobbel aussehen, handelt es sich um die kleinere Variante der Velos? Ich habe die 29" Variante bestellt und da sind die Streben mit enthalten, aber gut daß ich nun informiert wurde, daß die Schelle von Cateye passt Biggrin  werde ich gleich bestellen.

Sind die 65er Velo. Hatte vorher die 55er ausgetestet und wieder zurück geschickt weil sie zu schmal waren.
Die 29" Version hat in der Tat eine Strebe dabei! Bis vor kurzem gab es aber nur einen Schutz für das Hinterrad! Für vorne musste man sich etwas anderes suchen. Jetzt haben sie wohl ihr Programm aufgestockt und man kann für vorne auch 29er bekommen. Leider gibt es die aber wohl nicht einzeln.
#7
das hintere 65 Velo in 29" bekommt man einzeln, vorne nur komplett im Set mit dem hinteren und Streben + Befestigungsmaterial, außer die Schellen für das Tauchrohr...

http://www.sks-germany.com/produkte/velo...n-29-zoll/

bzw.

https://www.rosebikes.de/artikel/sks-ger...id:2688456
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Remanenz für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#8
Ich habe mir letztes Jahr diese:
https://www.ebay.de/itm/Neu-Stativtasche...1438.l2649
Stativ-tasche zum Transport der Akkus zugelegt. Auch gut als Schutz wenn man einen zweiten Akku auf dem Gepäckträger mitführt...
[-] Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu sturzflug11 für diesen Beitrag:
  • chris, ThunderTiger, wobbel
#9
Hey, Danke! Sieht gut aus und ist offenbar gut zu tragen. Und günstig ist sie obendrauf auch. Ich werde sie mir besorgen. Denn dran lassen für 8 Stunden ungeschützt ist keine Option.
Und vielen Dank auch an Apple65. Wollte nicht bei jedem Beitag der -Übersicht wegen- ein Dankeschön nachschieben. Aber alle paar Mal ist das doch machbar.
Ich freue mich weiterhin über Tippst bezüglich Akkutaschen und Displayschutz.
27,5 Moscow+ 48 V
#10
Prima Tipp mit der Tasche . Hab die sofort bestellt.
Danke.

Zum Thema abnehmbares Display.
Da überlege ich auch schon seit einiger Zeit.
Eine bessere Lösung als mit Steckern hatte ich auch noch nicht.

Wenn da jemand die geniale Idee hätte.......


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste