Umfrage für meine Masterarbeit =)
#1
Guten Nachmittag alle

Ich bin gerade neu hier =)

Also, ich bin aus Brasilien und schreibe gerade meine Masterarbeit in Freiburg und habe eine kleine Umfrage gemacht die mich sehr viel helfen wird. Der Thema meiner Masterarbeit geht um die Anwendung von Brennstoffzellen in Pedelecs. 

Die Umfrage ist auf Englisch da ich es auch an andere Leute von andere Länder gesendet habe, aber ich denke es sollte ok sein 😬

Es wäre sehr nett wenn ihr 5 Minuten nehmen könnten um es zu antworten =)

https://forms.gle/CyVxp4bWw29Usd1v9

Euch noch einen sehr schönen Tag und gute Radeln  =)

Grüße,

 - Leonardo - 
#2
Brennstoffzellen in Pedelecs ??? Sick
Wo willst du denn die Stacks mit der Electronic und den H2 Druckspeicher unterbringen?
Diese Systeme benötigen vier mal soviel Platz wie ein Battery pack.
Moscow 27,5" 48V, C6BBT, EPIXON 120, NCX SP12, DT Swiss, Deore XT, AVID, Race King 2.2 RS
---
FT 26 48V, Deckas 44T, Deore M591, KMC X-8, Willyn UL, FD 7075, Tektro Auriga, CFK Vorbau,Lenker, Sattelst., Jumbo Jim 4,0"/4,4"
#3
ja, hast schon recht.
Ich selbst arbeite im Fraunhofer ISE und wir haben da ei BZ system entwickelt, der die Akkus ersetzen kann. Es ist so groß wie ein 500Wh Akku. Aber in die große hat es weniger energie. Ab eine bestimmte große macht es aber schon sinn, wie zB für Lastenfahrräder =)

https://www.ise.fraunhofer.de/de/forschu...cbike.html

Grüße =)
#4
Interessant, ich arbeite an ähnlichen Technologien, aber eher in die Richtung Automotive.
E Fuels, sowie Trägerflüssigkeiten die H2 speichern können und dann per Katalysator wieder frei geben, die Druckspeicher mit 900 bar machen mich immer nervös......... Biggrin
doch bei Lastenrädern oder Liegefahrrädern kann das durchaus funktionieren mit fuel cells.
Moscow 27,5" 48V, C6BBT, EPIXON 120, NCX SP12, DT Swiss, Deore XT, AVID, Race King 2.2 RS
---
FT 26 48V, Deckas 44T, Deore M591, KMC X-8, Willyn UL, FD 7075, Tektro Auriga, CFK Vorbau,Lenker, Sattelst., Jumbo Jim 4,0"/4,4"
#5
Dass ist doch wohl ganz cool =)

ja, die Idee hier war nur ein Prototyp machen, es kann viel verbessert werden, aber dafür müssen einige anfangen =)

Aber gerade bei Lastenfahrräder sieht die Idee gut aus =)

grüße
#6
interessanter Ansatz!


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste