Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Verfügbarkeit der Tuningdisplays
#1
Hallo in die Runde, 

ich bin neu im Forum und seit 2 Wochen begeisterter Fahrer des Moscow+ 29 Zoll mit 48V. 
Zunächst möchte ich sagen, dass ich nach dem Lesen einiger Beiträge hier begeistert davon bin welche guter Umgangston hier herrscht. Das sieht man in anderen Foren leider oft anders. 
Nun zu meiner kurzen Frage :
Ich möchte das Bike mit einem der beiden Tuningdisplays pimpen, um für Fahrten außerhalb der StVO das letzte aus dem Motor herauszukitzeln. Es gibt ja einige hier, die das schon gemacht haben. Lässt sich aus der Vergangenheit heraus grob abschätzen alle wie viele Monate die Displays mal kurz verfügbar sind im Onlineshop der Löwen? Bin schon in der Email Benachrichtigung eingetragen, habe aber das vage Gefühl, dass ich diese "Schönwettersaison"  wohl keins mehr haben werde. Der Anbieter selbst gibt leider überhaupt keine zeitliche Indikation. 
Grundsätzlich scheint es ja egal zu sein, welches der beiden ich nehme, oder habe ich ggf.einen wichtigen Unterschied übersehen. 
Vielen Dank schon mal vorab!
#2
Gute Frage. 

Hätte das Display auch gerne. Aber nix zu ordern. Dodgy

Habe die Befürchtung, dass die wieder ausverkauft sind, wenn ich Gelegenheit zum bestellen habe.

Güße
#3
Hallo und willkommen hier. 😀

Das Display einzeln zu bekommen ist ein echtes Problem.
Egal ob das C6BT oder das L6BT, um an ein L6BT zu kommen habe ich mir ein 28" Frontmotor 36V Umbaukit von Leoncycle gekauft  für 229€.

Display und Daumengas habe ich behalten und das komplette Kit mit dem L6B wieder verkauft für 170€.

Das war der einzige Weg an das Display mit Daumengas zu kommem.........
NCM Moscow 27,5" 48V (36V System) C6BBT, EPIXON 120, NCX SP12, DT Swiss, Conti Race King 2.2 RS
FitiFito Helsinki Fatty 36V, FSA 42T, Deore M591, KMC X-8, Willyn Ultra-light, Tektro Auriga, Schwalbe Jumbo Jim 4,0"/4,4"
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Ralf-1969 für diesen Beitrag:
  • chris, ThunderTiger
#4
Mehr als diesen Tipp mit den Conversion-Kit kann man nicht geben.
Und ihr seht,
@Ralf-1969
hat es richtig gemacht.
Günstiger UND SOFORT, kann man an kein Display kommen.

Und das L6BT Display mit Daumengas ist wirklich eine feine Kombination.

Ich vermisse ein C6-Display bis heute nicht.
Die STVO behindert meinen Fahrstil ;-)
#5
(18-08-2017, 09:06)ThunderTiger schrieb: Ich vermisse ein C6-Display bis heute nicht.

Du hattest ja auch noch keines.... Biggrin 

Denke, beim Kauf eines ganzen Set scheuen viele das Risiko, ob sie es denn überhaupt gut weiterverkauft bekommen und den Aufwand mit inserieren, versenden, etc.
Finde ich auch verständlich.
Fat guys need Fatbikes
#6
(18-08-2017, 09:14)Aapple65 schrieb:
(18-08-2017, 09:06)ThunderTiger schrieb: Ich vermisse ein C6-Display bis heute nicht.

Du hattest ja auch noch keines.... Biggrin 

Denke, beim Kauf eines ganzen Set scheuen viele das Risiko, ob sie es denn überhaupt gut weiterverkauft bekommen und den Aufwand mit inserieren, versenden, etc.
Finde ich auch verständlich.

Ich habe das Set aber mit dem L6B Display vom Moscow verkauft!!!!!
Ohne Display wird man das schwer wieder los, waren 3 Tage bei Ebay Kleinanzeigen. VB 200€
NCM Moscow 27,5" 48V (36V System) C6BBT, EPIXON 120, NCX SP12, DT Swiss, Conti Race King 2.2 RS
FitiFito Helsinki Fatty 36V, FSA 42T, Deore M591, KMC X-8, Willyn Ultra-light, Tektro Auriga, Schwalbe Jumbo Jim 4,0"/4,4"
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Ralf-1969 für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#7
(18-08-2017, 09:14)apple65 schrieb:
(18-08-2017, 09:06)ThunderTiger schrieb: Ich vermisse ein C6-Display bis heute nicht.

Du hattest ja auch noch keines.... Biggrin 


Ein C6-Display noch nicht. 

Wohl aber ein Original Bafang C965 mit separatem Bedienteil, inklusive Außentemperaturanzeige.
Gefahren an meinem Leaderfox e-sumava. 


[Bild: displej_ev_bike_center_drive_lcd_display_250w_01_1.jpg]



In dem C6 Displays sehe ich auch nur den einzigen Vorteil in der Voltanzeige.
Nicht mal die mittige Platzierung könnte mich reizen, da dies wieder den Blick auf eine hochwertige Vorbau/Lenkerkombination verdeckt. 
Auch die externe Schaltereinheit braucht kein Mensch.
Dadurch wirkt alles überfrachtet, etliche schreiben hier ja schon, dass sie keinen Platz mehr am Lenker haben!
(Fein sieht da anders aus).
Ist ein L6BT Display noch nah genug platziert lässt sich dieses genau wie ein externer "Taster" ruckzuck bedienen. 

Aber bevor andere dann auch noch auf ein C6 Display hoffen und die "Warteschlange" wohl immer größer wird, sehe ich das Conversion-Kit als beste Alternative
(Selbst wenn man es nicht verkauft)
...
Wenn man gesehen hat, dass ein L6BT auf Ebay schon für 330 € angeboten (und verkauft) wurde.
Die STVO behindert meinen Fahrstil ;-)
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • AlexDuisburg, Ralf-1969
#8
Danke Euch für die Tipps. Auf die Sache mit dem Kit wäre ich alleine gar nicht gekommen. 
Bleibt dennoch die Frage, ob jemand ggf. aus eigener Beobachtung schätzen kann, alle wie viele Monate die Displays in der Vergangenheit im Onlineshop aufgetaucht sind. Ich frage deshalb, weil es ja einen Unterschied machen kann, ob die Displays 1-2 mal pro Jahr verfügbar wären, oder eher jeden Monat 1 mal. In ersteren Fall wäre das mit dem Kit eher eine Überlegung wert.
#9
Schätze mal, so alle 1-2 Monate kommt der große Container hier an, mit Moscows und ein wenig extra Zubehör wie Displays, Akkus und Conversion- Kits.
#10
Die Beobachtung zeigt, daß verfügbare Displays in kürzester Zeit wieder ausverkauft sind.

Daß heißt, selbst wenn jemand eine email Benachrichtigung aktiviert hat, man eventuell garnicht so schnell reagieren kann.

Zu beachten ist weiterhin, daß auch diese Conversion-Kit gefragt sind und über einige Zeit nicht zur Verfügung stehen können.
Die STVO behindert meinen Fahrstil ;-)


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste