Vorderrad Lager lose
#1
Servus, 
an meinem Moscow lässt sich das Vorderrad leicht hin und her ruckeln, obwohl der Schnellspanner bombenfest ist. Das Lager habe ich schon möglichst fest geschraubt,dass das Rad sich bestmöglich drehen lässt. Dreht man nur die Achse des ausgebauten Rades, spürt und hört man leichten Reibungswiderstand. Habe die Kugeln eingebettet. Rad ist noch in der Garantie. Welche Möglichkeiten habe ich?
#2
Wie man es mit jedem defektem Gerät innerhalb der Garantie machen würde und Kontakt mit dem Händler aufnehmen, wo man es gekauft hat.
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu wobbel für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#3
Habe ich. NCM hat mir ein gebrauchtes vorderes Laufrad zugesandt. Fraglich ist, ob es sich bei der Vorderradnabe um ein Verschleißteil handelt.
#4
(21-11-2021, 13:18)Mooskauer schrieb: Habe ich. NCM hat mir ein gebrauchtes vorderes Laufrad zugesandt. Fraglich ist, ob es sich bei der Vorderradnabe um ein Verschleißteil handelt.

Verstehe ich nicht.

Warum schreibst du das nicht auch so?!

Geht es hier um das Problem an sich oder um das Prinzip der Abwicklung (da nur ein gebrauchtes Laufrad geliefert)




Wie hat es hier mal jemand sehr treffend formuliert:

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür was ihr versteht.



[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • wobbel
#5
@Mooskauer 
Natürlich verschleißt das Lager einer Vorderradnabe wenn man mit dem Rad fährt. Anders ist es wenn die Nabe schon gleich nach der Produktion einen Defekt hat.
Seit wann ist dir der Defekt aufgefallen? Wie viel km bist du mit dem Rad denn schon gefahren?
Ist denn die Nabe des Ersatzes in Ordnung? Woran sieht man das es ein gebrauchtes Vorderrad ist?
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu wobbel für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm
#6
Stimmt. Hätte mich klarer ausdrücken sollen. Geht mir nicht in erster Linie um die Abwicklung. Hatte mich gewundert, dass ein Vorderrad und nicht nur das Lager/die Achse geliefert worden ist. Das Laufrad hat Gebrauchsspuren. 
Ist es möglich, das am Moscow verbaute Lager zu tauschen? Oder nur die komplette Nabe, was ein neues Einspeichen nach sich zieht?
Laufleistung sind ca. 9000 km. Ich hatte gehofft, dass jemand von euch schon mal so ein Lager/eine Achse gewechselt hat.
#7
Wenn der Fehler mit dem gelieferten
Laufrad behoben ist, ist doch eigentlich alles geklärt ?
🤔👍




Wie hat es hier mal jemand sehr treffend formuliert:

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür was ihr versteht.



#8
(21-11-2021, 15:20)Mooskauer schrieb: Ist es möglich, das am Moscow verbaute Lager zu tauschen? Oder nur die komplette Nabe, was ein neues Einspeichen nach sich zieht?

Macht nur Sinn die komplette Nabe zu tauschen. Also zwei Laufräder Ausspeichen und eins wieder Einspeichen. Ist kein Hexenwerk.
Kann man zum Einspeichen auch zu einer Fahrradwerkstatt gehen wenn man sich das nicht zutraut.
Musst du denn das alte Vorderrad wieder zu NCM zurücksenden?

Das NCM ein komplettes Vorderrad als Ersatz zuschickt finde ich sehr gut. Nur wenige schaffen es zu Hause ein Laufrad neu Einzuspeichern.
Ich hätte da keine Lust zu und würde es auch nicht schaffen. Von den fehlenden Werkzeugen ganz zu schweigen.
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu wobbel für diesen Beitrag:
  • Mooskauer
#9
Aber das man während der Garantie, nur ein bereits gebrauchtes Laufrad als Ersatz anbietet, finde ich nicht sehr berauschend ehrlich gesagt, aber bei deren Service kann man ja schon froh sein wenn sie überhaupt Ersatz geben oder gar antworten.


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste