Pedelec-EBike-Forum.de - The Pedelec EBike Community

Normale Version: Was triggert Unterstützung
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Moin,

trotz viel lesen im Forum und nach der heutigen Fahrt ist mir nicht klar, was die Unterstützung triggert.
Folgendes habe ich bei gleicher Unterstützungshöhe festgestellt:

- Manchmal wird nach Unterbrechung des Schubs durch Bergrunterfahren (wie öfter im Forum zu lesen) erst bei ca. 15-20kmh erst          wieder wieder Schub gegeben
- Andererseits hatte ich leichte Abfahrten und es begann bereits wieder bei 24kmh (also bis zu 10kmh unterschied)

Irgend etwas muss doch nachvollziehbar den Motor zum "arbeiten" bewegen. Ist es die Geschwindigkeit? Spricht obige Erfahrung dagegen. Ist es die Stärke des Tretens spricht die leichte Bergabfahrt dagegen und am Berg erst bei 15-20kmh trotz starkem treten.
Bleibt für mich nur noch die Geschwindigkeit an der Tretkurbel.....

Was wisst / meint Ihr?

Martin
hi

also ich denke das wird alles über den PAS sensor an der Kurbel gesteuert, das ist wie beim Turbo Loch. Ich denke es liegt daran das man erstmal eine umdrehung treten muss bis was passiert.

Einzige lösung ist das Tuning Display C6BTT das läuft viel besser, ist jeden Cent wert.
Ist IMO eher der Zeitfaktor. Also eher anfangen zu treten
Es ist mit dem C7 bei mir leider auch so, es dauert gefühlt 3-4 Sekunden.
Nee.... mir geht es nicht um die viel diskutierte Verzögerung sondern tatsächlich um da "Verstehen" was der Auslöser für "Schub" ist. Kraft kann es wohl nicht sein, kein Sensor (?) Bleibt Geschwindigkeit oder Trittfrequenz.Müsste dann aber immer gleich sein wenn es Geschwindigkeit ist oder? Ist es aber nach der heutigen Tour nicht der Fall..... evtl. Kombination aus Geschwindigkeit + Frequenz. Wäre doch spannend zu wissen, dann könnte man evtl. durch Berücksichtigung optimieren....
Irgend ein "immer gleicher" Algorithmus muss doch programmiert sein....?
Martin
Schon mal geschreiben: IMO Zeit in Abhänigkeit der Geschwindigkeit.
Berg runter merkt es der Sensor normal nicht Wink
(11-05-2019, 23:17)chris schrieb: [ -> ]Schon mal geschreiben: IMO Zeit in Abhänigkeit der Geschwindigkeit.
Berg runter merkt es der Sensor normal nicht Wink

Danke Chris,
was meinst Du mit "Zeit" Huh
 
Mal schauen, ob ich  richtig verstanden habe...
Bergab rollst du ohne pedalieren, das Display hat also kein Signal vom PAS-Sensor. Die Geschwindigkeit wird dir im Display aber angezeigt...

Wenn in einem bestimmten Geschwindigkeitsbereich & eine bestimmte Zeit lang, KEIN Signal vom PAS am Display an kommt, hat das Display die Unsitte, erst sehr spät das Signal "Motor an" an den Controller zu schicken, wenn dann doch wieder ein Signal vom pedalieren eingeht.
Sprich, den Effekt könnte man vielleicht vermindern, indem man in der Abfahrt bereíts früher beginnt "leer" zu pedalieren (evtl. langsam, eventuell genügt auch rückwärts treten).
(12-05-2019, 08:09)Christtcwhm schrieb: [ -> ] 
Mal schauen, ob ich  richtig verstanden habe...
Bergab rollst du ohne pedalieren, das Display hat also kein Signal vom PAS-Sensor. Die Geschwindigkeit wird dir im Display aber angezeigt...

Wenn in einem bestimmten Geschwindigkeitsbereich & eine bestimmte Zeit lang, KEIN Signal vom PAS am Display an kommt, hat das Display die Unsitte, erst sehr spät das Signal "Motor an" an den Controller zu schicken, wenn dann doch wieder ein Signal vom pedalieren eingeht.
Sprich, den Effekt könnte man vielleicht vermindern, indem man in der Abfahrt bereíts früher beginnt "leer" zu pedalieren (evtl. langsam, eventuell genügt auch rückwärts treten).

Das könnte tatsächlich sein! Wenn ich eine leichte Abfahrt habe und weiter mit trete dann setzt der Schub deutlich schneller ein bzw. wird minimal permanent angezeigt. Wie in meinem Eingangspost beschrieben...
Nun der Algorithmus guckt IMO ob ein Signal anliegt (PAS) und wenn die Geschwindigkeit in Abhängigkeit der Zeit schnell absinkt, gibt er automatisch mehr Power. Bergab ist man meist schneller als 25 und tritt auch nicht. Da weiß der Algorithmus (Automatik-Modus C7) also nicht, was er machen soll bzw. braucht länger (er tritt nicht - will also langsamer werden - mh überleg - jetzt tritt er wieder, fährt aber 30+ - er will wohl selbst fahren - mh ich werde langsam langsamer - überleg - ok ich geb mal etwas Power ...)
Seiten: 1 2