Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername/E-Mail:
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 1,836
» Neuestes Mitglied: rcpolishing
» Foren-Themen: 2,805
» Foren-Beiträge: 55,138

Komplettstatistiken

Aktive Themen
NCM Aspen+
Forum: Discounter/Direktvertrieb
Letzter Beitrag: ThunderTiger
Vor 1 Stunde
» Antworten: 330
» Ansichten: 140,828
Platine benötigt
Forum: Fahrradkomponenten
Letzter Beitrag: Hoerb
Vor 8 Stunden
» Antworten: 71
» Ansichten: 19,848
Cube Stero Hybrid 140 HPC...
Forum: Fahrradkomponenten
Letzter Beitrag: apple65
Gestern, 15:05
» Antworten: 3
» Ansichten: 85
Umbau Pedelec
Forum: Neuvorstellung von Mitgliedern
Letzter Beitrag: rcpolishing
29-11-2021, 22:37
» Antworten: 0
» Ansichten: 102
Hallo aus der Rhön
Forum: Neuvorstellung von Mitgliedern
Letzter Beitrag: Ka-el
29-11-2021, 09:41
» Antworten: 16
» Ansichten: 1,458
Fitifito (Helsinki) FT 26
Forum: Discounter/Direktvertrieb
Letzter Beitrag: Roots Rocker
28-11-2021, 13:01
» Antworten: 3,919
» Ansichten: 3,100,582
GPS App ?
Forum: Klatsch und Tratsch
Letzter Beitrag: wolfman2
28-11-2021, 00:17
» Antworten: 5
» Ansichten: 2,099
zeigt her eure bikes
Forum: Discounter/Direktvertrieb
Letzter Beitrag: Bernhard
26-11-2021, 07:17
» Antworten: 250
» Ansichten: 153,116
Leader Fox Kaufempfehlung...
Forum: Discounter/Direktvertrieb
Letzter Beitrag: gerhard23
25-11-2021, 16:58
» Antworten: 710
» Ansichten: 203,388
Video Kanal
Forum: Discounter/Direktvertrieb
Letzter Beitrag: vespatour.de
25-11-2021, 15:18
» Antworten: 117
» Ansichten: 40,962

 
  Ausrüstung bei Ausflügen
Geschrieben von: micbu - 11-10-2021, 15:55 - Forum: Stammtische, Ausfahrten - Antworten (8)
Avatar

Hi Leute,
gibt es User hier, die mit den Helinox Produkten bereits eigene Erfahrungen gemacht haben?
Ich finde es viel gemütlicher nicht auf dem Boden zu sitzen und habe Getränke und Essen beim Picknicken auch lieber auf einem kleinen Tisch.
Ich konnte mir letztes Jahr mal den Helinox Table One Hard Top in einem Laden ansehen und war vom ersten Eindruck begeistert. Aufgrund des Preises habe ich ihn damals aber nicht mitgenommen. Seitdem suche ich vergeblich vergleichbare Ware. Ich hatte mir schon mal optisch gleiche aber günstigere Tische und Stühle bestellt, die aber direkt wieder zurück gingen. Jetzt ist es soweit, dass ich bereit bin den Preis zu zahlen aber ich hätte auch gerne vorher ein paar unabhängige Meinungen dazu gehört. Bei Rezensionen auf Amazon und Co lese ich mir normalerweise nur die negativen Bewertungen durch. Zu diesen Produkten finde ich aber keine (negativen).
Mich interessieren Table One (der mit den Getränkehaltern) und der Chair One L oder der Ground Chair.
Mit dem Rad ist der Platz für Ausrüstung die man mitnimmt ja begrenzt, daher muss es möglichst klein, leicht, stabil und haltbar sein. Der Preis ist mir mittlerweile (fast) egal.
Hat jemand Erfahrungen damit oder kann jemand etwas vergleichbares empfehlen?
https://helinox.eu/de

Drucke diesen Beitrag

  Purion bleibt tot nach Motorinstandsetzung
Geschrieben von: Thomas - 09-10-2021, 16:42 - Forum: Fahrradkomponenten - Antworten (2)
Avatar

Hallo zusammen, brauche Hilfe!
mein Bosch Performance CX Gen 2 machte Geräusche, lief aber noch einwandfrei. Ich vermutete Lagerverschleiß und schickete den Motor deshalb zu R & S Ebike GmbH. Heute baute ich den überholten Motor in mein Bike. Leider macht der Motor keinen Mucks mehr, denn das Purion Display bleibt tot (Knopfzellen erneuert und geprüft 2x3V). Auch die Kabelverbindungen zum Motor habe ich überprüft: Nichts Auffälliges, sieht einwandfrei aus. Kann mir jemand helfen? Was könnte den Ausfall verursachen?

Drucke diesen Beitrag

  Instandsetzen von Flutwasserschäden an den Sloot Bikes
Geschrieben von: Klapnix - 06-10-2021, 09:43 - Forum: Discounter/Direktvertrieb - Antworten (14)
Avatar

Hallo zusammen,

jetzt bin ich auf eure Hilfe angewiesen!
Wir haben ja Mitte 2020 jeweils ein Sloot HT1011 und ein HT1001 gekauft. Bis Juli diesem Jahr haben beide auch tadellos funktioniert, tja bis das große Wasser kam Dodgy
Wir wohnen ja an der Erft und haben dementsprechend Hochwasser abbekommen. Leider auch die beiden Fahrräder. Die Schäden am Haus und den anderen Fahrzeuge sind seitdem wieder in Ordnung(hatte logischerweise Vorrang)

Bitte keine Diskussionen wegen Versicherung oder so, habe wir alles hinter uns, und ich mag nicht mehr..... es gibt kein Geld für die Bikes Angry

Nun habe ich mich um die zwei Bikes gekümmert. Gut war das im keines der beiden Räder die Akkus drin waren und sie standen nur bis zum Lenker im Wasser. Die Akkus lagen im ersten OG. Dann wurden beide Räder, ohne Motor,Display und Controller, komplett vom Schmutz befreit. 
Zuerst das HT1011, komplett zerlegt, Antrieb/Motor komplett auseinander - gespült, gereinigt und geschmiert zusammen gebaut. Das gleiche mit den anderen Komponenten am Rad. Das Display bei beiden Räder war Gott sein Dank nicht geflutet worden und komplett sauber und trocken.
Nachdem alles wieder zusammen war Akku rein und den ersten Test gemacht. Und siehe da!!!! es läuft - als wäre nichts gewesen. Glück gehabt

Nun das HT1001, gleiche Herangehensweise wie beim HT1011. 
Hier läuft das Bike leider nicht. Display geht an keine Fehlermeldungen aber es hat keinerlei Unterstützung. Wenn man damit normal fährt zeigt es Geschwindigkeit, Akkuleistung eigentlich alles im Display an. Nur keine Motorunterstützung. Wenn man die Schiebehilfe Funktion betätigt zuckt der Motor nur mal kurz. Motor ist ein Bafang G010.250. D. 14

Und ab hier brauche ich eure Hilfe! ich habe den Controller in Verdacht! Wie am besten vorgehen???

Gruß Micha

Drucke diesen Beitrag

  Urbanbiker Dakota
Geschrieben von: Hammer67 - 30-09-2021, 10:13 - Forum: Discounter/Direktvertrieb - Antworten (29)
Avatar

Hallo,
Mein Login Hammer66 funktioniert leider nicht mehr.
So unter neuem Login nochmals meine Anfrage:

Hat schon jemand hier von 
diesem Urbanbiker Dakota gehört?
Stammt aus Spanien und die
Technischen Daten nicht so Übel.

48V , 840 WH, Heckmotor.
Ganz anständige Komponenten verbaut.24 Kilo 

Gibts da schon welche Erfahrungen ?

Danke für eure Antworten.

Lg

Drucke diesen Beitrag

  Urbanbiker-Dakota
Geschrieben von: Hammer66 - 29-09-2021, 15:32 - Forum: Discounter/Direktvertrieb - Keine Antworten
Avatar

Hallo zusammen,
Hat von euch schon mal jemand 
etwas von Urbanbiker-Dakota gehört?
Die technischen Grundlagen stimmen zumindest mal.
48V, 810 WH , Heckmotor,
und Hydraulischer Scheibenbremse.
Allerdings keine grossen sonstige Information.
Vielleicht kennt es ja hier jemand?!
Lg Hammer66

Drucke diesen Beitrag

  Batterie Kabel (Julet) für Lishui Controller gesucht
Geschrieben von: TobiasH - 25-09-2021, 15:33 - Forum: Fahrradkomponenten - Antworten (2)
Avatar

Hallo, 

ich suche nach einem passenden Batterie-Kabel (mit "Julet"-Anschluss) für meinen Lishui-Controller: 

[Bild: 33333-500x-1.jpg][Bild: H357e14c574484b18ab622b2a6047f61c-K.jpg]

Gefunden habe ich jedoch nur einen einzigen Händler/Hersteller, namens CZEPower auf Alibaba > hier
Leider bietet Alibaba nur B2B an, für Privatkäufer habe ich keinen anderen Händler gefunden, der dieses Kabel vertreibt.

Mein jetziger Akku hat leider nur diesen Schwarz/Rot Anschluss; Was wäre euer Vorschlag? Kabel vom Controller durchtrennen?

[Bild: S-l1600.jpg]

Drucke diesen Beitrag

  Bafang bbs02b ruckt und klackt beim abschalten... Normal ?
Geschrieben von: Tretkurbel - 24-09-2021, 19:23 - Forum: Eigenbau Pedelecs - Antworten (11)
Avatar

Hallo mein Name ist Lars und ich habe mir ein Bafang bbs02b in der 500 Watt 48 Volt Ausführung gegönnt. Eiinbau in ein Mtb ging problemlos und eigentlich funktioniert auch alles super. Nur der leichte Ruck und ein metallisches Klack beim Bremsen oder aufhören des Pedalierens, stört mich. Egal ob in Wekseinstellungen oder angepasster Controller Software. Es ist immer da. Kenne das von meinem gekauften Bosch CX nicht. Daher meine Frage... Ist das normal... Habt ihr das auch oder stimmt irgendwas nicht?

Drucke diesen Beitrag

  Gebrochene Speichen
Geschrieben von: Perkin - 24-09-2021, 15:42 - Forum: Neuvorstellung von Mitgliedern - Antworten (7)
Avatar

Liebe EBike Community,
Bin neu dabei und habe folgende Frage:
Ich fahre seit einem halben Jahr ein NCM Milano 28“ (ca. 1500 km) und war bis jetzt mehr oder weniger zufrieden. Obwohl ich meistens auf asphaltierten Radwegen fahre habe ich unlängst festgestellt, dass zwei Speichen nahe der Aufhängung vom Motor gerissen sind.
Kann jemand mir sagen was die Ursache sein kann, und wie ich es in Zukunft vermeiden kann, dass es nicht weitere Speichenbrüche gibt.

Drucke diesen Beitrag

  NCM Milano- Carratec mtc
Geschrieben von: Hammer66 - 23-09-2021, 15:44 - Forum: Discounter/Direktvertrieb - Antworten (11)
Avatar

Hallo liebe E-biker,
Bin neu dabei und habe folgende Frage:

Wir hatten jahrelang NCM Milano Räder. 48 Volt, 624 WH.

Waren immer sehr zufrieden,
aber durch gelegentlichen Einsatz im Gelände waren die Räder überfordert.
Daher neue zugelegt.
Carratec Mtc, 85 NM, 630 WH Akku.

Kann mir bitte jemand in einfachen Worten erklären, warum die billigen NCM bikes mit nur 55 NM unseren neuen im steilen ( Teer oder Schotter)
nur so um die Ohren fahren?
Das kann doch nicht sein,
dass unsere Neuen Räder, waren ein vielfaches teurer da nicht mithalten??

Vielen Dank für eure Erklärungen

Drucke diesen Beitrag

Photo Vecocraft E-Mountainbike HELIOS
Geschrieben von: melaniexxx - 23-09-2021, 10:31 - Forum: Marken Pedelecs - Antworten (2)
Avatar

Hallo alle,

ich bin neu hier und habe seit einem Monat ein E-MTB von Vecocraft gekauft. Es heißt Helios. Da ich nicht viel Budget dafür hatte, habe ich für dieses preiswertes E-Bike entschieden. Bisher bin ich zufriedem mit dem Fahrrad. Hat vllt. jemand von euch auch ein Vecocraft E-MTB Helios? Ich würde gerne Erfahrungen und Meinungen von euch über das E-Fahrrad hören.

[Bild: 20210922140816.jpg]


LG
Melanie

Drucke diesen Beitrag