Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername/E-Mail:
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 2,103
» Neuestes Mitglied: Bernhard Henke
» Foren-Themen: 2,966
» Foren-Beiträge: 57,300

Komplettstatistiken

Aktive Themen
BILDER ALLGEMEIN von den ...
Forum: Discounter/Direktvertrieb
Letzter Beitrag: Christtcwhm
02-12-2022, 14:22
» Antworten: 1,791
» Ansichten: 885,586
wer kann mir helfen ?
Forum: Fahrradkomponenten
Letzter Beitrag: zemezee@gmail.com
23-11-2022, 20:32
» Antworten: 2
» Ansichten: 446
Wintereifen Empfehlung ge...
Forum: Fahrradkomponenten
Letzter Beitrag: Merkor1982
17-11-2022, 19:22
» Antworten: 3
» Ansichten: 454
Leader Fox Kaufempfehlung...
Forum: Discounter/Direktvertrieb
Letzter Beitrag: Karlc
17-11-2022, 18:18
» Antworten: 758
» Ansichten: 312,087
NCM Hamburg lässt sich ni...
Forum: Discounter/Direktvertrieb
Letzter Beitrag: ricktruhu
16-11-2022, 18:09
» Antworten: 4
» Ansichten: 761
NCM noch einmal kaufen???
Forum: Discounter/Direktvertrieb
Letzter Beitrag: postmortal
14-11-2022, 11:57
» Antworten: 118
» Ansichten: 85,162
ich brauche eure Meinung ...
Forum: Fahrradkomponenten
Letzter Beitrag: jan-345
11-11-2022, 19:27
» Antworten: 10
» Ansichten: 3,671
Fitifito (Helsinki) FT 26
Forum: Discounter/Direktvertrieb
Letzter Beitrag: Christtcwhm
10-11-2022, 10:51
» Antworten: 3,988
» Ansichten: 4,038,656
NCM Moscow Akku
Forum: Discounter/Direktvertrieb
Letzter Beitrag: Sauer Woifi
08-11-2022, 18:55
» Antworten: 11
» Ansichten: 3,020
Speichen reißen ab
Forum: Discounter/Direktvertrieb
Letzter Beitrag: Lute
06-11-2022, 19:57
» Antworten: 164
» Ansichten: 103,569

 
  Akku mit Wackelkontakt
Geschrieben von: Der Westerwäller - 06-08-2022, 09:28 - Forum: Fahrradkomponenten - Antworten (3)
Avatar

Hi und hallo!

Habe seit einer Woche das Problem, dass mein Original-NCM-Akku (DeHawk-Dorado 48V/16Ah) bei Erschütterungen aus geht.
Habe ja auch das tolle 1000W-Akku und hier gibt es keine Probleme, somit ist es eindeutig ein Wackler im Akku!

Nähere Fehlerbeschreibung:
Wenn ich das Akku in der Hand hin- und her kippe, hört man ein leises Schleif- und Klappergeräuch, als ob innen etwas lose ist!
Interessant:
1. Halte ich das Akku hochkant mit Anzeige nach unten gerichtet und schalte es ein, bleibt es an
2. kippe ich es dann nach hinten (sodaß die Anzeige oben steht), kommt dieses "Rutschgeräuch" aus dem Inneren und die Anzeige geht aus
3. kippe ich es wieder zurück: "Rutschgeräusch" und Anzeige ist wieder da!

Umgekehrt: Schalte ich es ein, wenn die Anzeige oben steht, geht es an um nach 1-2 sec. wieder aus zu gehen!

Gibt es eine Anleitung, wie man das Akku sicher öffnen kann?
Bzw. hat jemand sowas ähnliches schon erlebt und den Fehler beheben können?
Ich bin einigermaßen geübt in "Elektroarbeiten" allerdings Autodidakt, daher bin ich für alle Tipps und Hinweise dankbar!
Insbesondere was Vorsichtsmaßnahmen und Warnungen angeht, damit mir das Akku nicht um die Ohren fliegt!


Die Zellenkapazität ist (nach nunmehr 6.500km) immer noch top, weshalb sich eine Reparatur wohl sicher noch lohnt!
Dafuer

Schon mal vielen Dank für Eure Feedbacks und
sonnige Grüsse aus dem Westerwald!
Holger

Drucke diesen Beitrag

  ADAC ? Nein Danke!
Geschrieben von: Diegolein - 04-08-2022, 17:23 - Forum: Klatsch und Tratsch - Antworten (4)
Avatar

Hallo,
heute was tolles erlebt.
Der ADAC betreibt ja im Moment massive Werbung " Wir sind auch für Pedelec-Fahrer da und helfen Ihnen bei einer Panne mit Ihrem E-Bike" Angry
Bin Heute ca.50km von Zuhause in Holzminden mit meinem NCM-Moscow liegen geblieben, neu verbauter Controller streikte.
Ah, da dachte ich an den ADAC, weil ich voll Premiummitglied und die ja Werbung dafür machen.
Resultat: Absolute Sche......
Nach dreimaligen anrufen beim ADAC und gefühlte vier Std. Wartezeit bei 38 Grad ( 1.45Std. ) nur Ausreden. Kein Mucks, kein Rückruf, wie das nun weitergeht.
Der Fahrer konnte Sie nicht finden, Der Fahrer hatte nicht Ihre Nummer, Der Fahrer hat die verkehrte Tel. Nummer.
Ich stand sehr gut sichtbar an der Haupt Verbindungsstrasse, am Ortsausgang von Holzminden in Richtung Stahle und mein Handy übermittelt die Rufnummer.
Habe mir dann ein Taxi kommen lassen um zurück zur Basis zu kommen.
Ich/wir sind mit dem ADAC sowas von durch und werden noch Heute die Kündigung schreiben.
Kann nur Jedem vom ADAC abraten, zumindest wenn man mit dem Pedelec unterwegs ist! Bier

Grüße
Diegolein

Drucke diesen Beitrag

  NCM Miami fehlerhafte Motorunterstützung
Geschrieben von: Conte - 03-08-2022, 20:44 - Forum: Discounter/Direktvertrieb - Antworten (39)
Avatar

Hallo zusammen,

ich habe ja nun 300KM hinter mir mit dem fast neuen NCM Miami (ich bin kein Vielfahrer) und heute habe ich ein Problem bemerkt. Ich kriege nicht mehr genug Motorunterstützung, egal in welcher PAS Stufe. Oder besser erklärt, ich trete die Pedale an, dann kriege ich Unterstützung für eine Sekunde, dann 2-3 Sekunden nichts dann wieder Unterstützung 1-2 Sekunden dann wieder stopp und so läufts. Echt peinlich heute wenn ich von anderen eBikes überholt wurde, weil ich die notwendige Geschwindigkeit nicht erreichen konnte. Aber natürlich wenn ich unterbrochene Unterstützung kriege. Definitiv nicht normal und nicht wie vorher.
Was kann das sein? Der Akku war fast voll. Liegt es vielleicht am Motor?

Schöne Grüße,
Conte

Drucke diesen Beitrag

  NCM Moscow Motor im Hinterrad rubbelt
Geschrieben von: Diegolein - 24-07-2022, 16:14 - Forum: Discounter/Direktvertrieb - Antworten (7)
Avatar

Hallo,

vielleicht kann Jemand mit Fachwissen helfen.
Habe mein Moscow Fahrrad geputzt und die hinteren Zahnräder gereinigt.
Beim Rad vor und zurück drehen bemerkte ich auf einmal das das Hinterrad beim rückwärts drehen einen Wiederstand hat und ruckelt.
Kabelstecker zum Motor daraufhin getrennt und das Rad lies sich ohne Wiederstand rückwärts drehen.
Das ganze war ohne eingebauten Akku.
Als ich nun das Ganze mit eingebauten Akku und eingeschalteten Display probierte ruckte es laut im Motor und der Akku schaltete sich ab.
Habe ohne irgend eine Flüssigkeit nur trocken gereinigt und das Fahrrad hat auch noch keine Pfütze oder Regen abbekommen.

Jemand eine Idee was das sein kann oder wie ich es beheben kann?

Drucke diesen Beitrag

  SUCHE: Transporttasche m. Rollen für NCM Paris Klapprad 20"
Geschrieben von: Anidni - 23-07-2022, 18:18 - Forum: PRIVATE Kleinanzeigen - Antworten (1)
Avatar

Hat sich jemand die Tragetasche mit Rollen fürs NCM Paris (od. London, Lyon) Faltrad 20" gekauft und möchte sie wieder weitergeben?

Falls ja, gern per PN an mich.

Danke und Gruß, Anidni

Drucke diesen Beitrag

  Schaltwerk
Geschrieben von: cubedriver - 23-07-2022, 08:42 - Forum: Fahrradkomponenten - Antworten (9)
Avatar

Guten Morgen Community, ich habe ein Cube Kathmandu, 11 Gang.

Dort ist ein Deore Schaltwerk verbaut welches nicht die beste Präzision hat.

Bei manchen Zahnrädern hört man das die Kette nicht sauber darauf läuft, andere hingegen sind leise und die Kette sitzt perfekt mittig.

Ich möchte auf ein XT Schaltwerk umrüsten.

In den Angeboten lese ich langer Käfig bis max. 46 Zähne.

Mein großes Kettenrad hat 51 Zähne.

Nun die Frage, welches Schaltwerk kann ich verbauen bzw. geht auch das beschriebene mit 46 Zähnen.

Ein Schaltwerk für 51 Zähne habe ich leider nicht im Netz gefunden.

Vielen Dank für fachliche Informationen!!! Bier

Drucke diesen Beitrag

  Brose Display 2015 – Keim Signal vom Schalter
Geschrieben von: Schwarzbär57 - 22-07-2022, 18:15 - Forum: sonstige - Antworten (12)
Avatar

Hallo zusammen,
bin neu auf dem E-bike und hier im Forum.
Mein Rad: Bulls Green Mover Lacuba, Brose Motor, mit Display Typ "2015", 8-Gang Nexus Nabenschaltung


[Bild: LCD-Display-Brose-Classic-by-Marquardt-Art-Nr.jpg]

Alles war OK, dann kurze Fahrt im Regen mit Licht, später dann:

  • Display ist aktiv, lässt sich mit Menü - Taste auch durchschalten.
  • Niedrigste Unterstützungsstufe ist eingeschaltet und funktioniert
  • Licht schaltet nicht ein
  • kurzes Lichtsignal beim Anschalten des Akkus kommt aber
  • Befehle vom Schalter werden nicht angenommen (Unterstützung, Menü), lediglich ein Impuls der das Display leicht aufhellt
Meine Maßnahmen:
  • Habe Akku und Display mehrfach ab- und angebaut, auch längere Zeit stromlos gelassen.
  • Kabelverbindungen sehen OK aus, es gab auch keine Gewalteinwirkung.
  • Kontakte mit WD-40 gereinigt
  • Die kleinen federgelagerten Kügelchen im Sockel des Displays auf Gängigkeit geprüft.
  • Mit Druckluft Schalter, Display, Sockel und Lichtstecker "behandelt"
  • Steckkontakt zum Scheinwerfer überprüft
Was mir neben der Frage nach Leitungsproblemen noch Gedanken macht, ist die Sache mit dem Licht. Das hat ja wahrscheinlich erstmal nichts mit der Verbindung Schalter/Display zu tun. Ob wohl im Scheinwerfer (Regen oder sonstige Ursache) ein Problem entstanden sein kann, was sich auf den Rest der Steuerung auswirkt?

Ich vermute, allein das Auslesen des Systems wird Klarheit bringen. Da ZEG aber nicht vor der Haustür ist und mein Portemonnaie "mich darum bittet" undefined, vorher Frage an Euch, ob jemand vielleicht Rat weiß.

Vielen Dank im Voraus!

Drucke diesen Beitrag

  SUCHE: Feder od. Sattelstütze für NCM Faltrad
Geschrieben von: Anidni - 20-07-2022, 20:55 - Forum: PRIVATE Kleinanzeigen - Antworten (14)
Avatar

Moin werte Radler:innen,

ich suche für mein NCM Paris die Feder in der Sattelstange.
Eine Anfrage bei Leon Cycle blieb bislang unbeantwortet. Daher wende ich mich hoffnungsvoll an Euch.

Eigentlich brauche ich nur die Feder - wenn ihr sie nur mitsamt Sattelstange abgeben mögt: auch gut.

Es geht um dieses Fahrrad:
NCM Paris

Danke und schöne Grüße,
Indina

Drucke diesen Beitrag

  Tongsheng TSDZ2 im 24" Mädchenrad
Geschrieben von: Christtcwhm - 17-07-2022, 21:59 - Forum: Eigenbau Pedelecs - Antworten (7)
Avatar

Hallo Zusammen.
Vorige Woche bereits hab ich an 24" Rad meiner Tochter unter Strom gesetzt.
Der Flaschenakku ist noch unterwegs. 

Fazit: Der Motor wird massiv unterschätzt. Ist leiser (gut, dass liegt auch am Rahmen) - ich höre ihn gar nicht - und hat mehr Power als der Yamaha PW in meinem Hai. 

Da kommen noch 152mm Kurbeln dran. Sind auch noch unterwegs. Aktuell sind noch die original 170mm dran.

Echt zufrieden mit dem Umbau. Keine 200 Euro für den Motor + 180 Euro für den Akku + 120 Euro für das Fahrrad.  Bier
[Bild: IMG-20220717-142036.jpg]

[Bild: IMG-20220717-142029.jpg]

[Bild: IMG-20220717-142016.jpg]

[Bild: IMG-20220717-134840.jpg]

[Bild: IMG-20220717-134734.jpg]

[Bild: IMG-20220717-134717.jpg]

Drucke diesen Beitrag

Question Das-Kit L6 Display - ohne Motor bei 0 starten möglich?
Geschrieben von: Anidni - 17-07-2022, 17:54 - Forum: Fahrradkomponenten - Antworten (4)
Avatar

Moin moin,
ich würde sehr gern beim Anschalten des L6-Displays (beim NCM Paris) nicht mit Stufe 1 sondern mit 0 - also ohne Unterstützung starten.

Gibt's da eine Möglichkeit? Was müsst ich dann wo einstellen?

Danke!

Anidni

Drucke diesen Beitrag