Akku-Hülle für NCM Moscow
#1
Gibt es eigentlich für den Akku des NCM Moscow fertige Hüllen?
Im letzten Winter habe ich mehrfach die Erfahrung gemacht, dass wenn Schnee auf dem Akku taut oder
auch bei starkem Regen, scheinbar Feuchtigkeit in die Elektronik des Akkus gelangt (der Akku ging aus, und lies sich
erst nach mehreren Minuten wieder einschalten).
Der problematische Bereich scheint wohl irgendwo oben (dort wo sich der Ein- und Ausschalter befindet) auf dem Akku zu sein.
Ich habe zwar schon seit einiger Zeit das Problem mit Frischhaltefolie und Klebeband gelöst (bisher gab es keine Ausfälle mehr),
wäre aber tzotzdem an eine optisch etwas ansprechendere Lösung interessiert.
Die Hülle sollte vor allem den oberen Bereich des Akkus vor Nässe schützen, wobei dieser natürlich auch weiter bedienbar bleiben sollte.
Folieren wäre zwar auch eine Möglichkeit, wobei ich eine weniger aufwendige Lösung bevorzugen würde.
#2
Also ich wüsste von keiner auf Dorado zugeschnittenen Hülle, eventuell könnte diese passen/passend gemacht werden: https://www.rosebikes.de/fahrer-akku-cov...us-2667758
NCM Moscow+ (2018) 27,5 672WH 
#3
Rein von der Optik wäre die Hülle schon mal nicht schlecht.

Allerdings wären wohl einige Anpassungen nötig, damit der Akku passt.
Oben müsste dann auch noch irgendeine durchsichtige Folie rein, damit
man die On / Off-Anzeige noch sehen kann bzw. den Schalter bedienen kann.

Dürfte nicht ganz so einfach sein, besonders wenn es einigermaßen haltbar und
sauber verarbeitet sein soll.
#4
Da gibt es schon einen Threat drüber, bemühe mal die Suche.
Ist aber schon eine Weile her.

Mal für Dich gesucht:
https://pedelec-ebike-forum.de/Thread-Ne...NCM-Moscow
https://pedelec-ebike-forum.de/Thread-Wa...Heckträger
Leider ist der Link zur Hülle nicht mehr aktiv...

LG
Sascha
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Kpt.Kirk für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#5
(25-11-2019, 17:22)Kpt.Kirk schrieb: Da gibt es schon einen Threat drüber, bemühe mal die Suche.
Der Beitrag war von mir, ist aber schon eine Weile her.

LG
Sascha

Genau, da war was.
Bier

Frage mich sowieso, warum so eine allgemeine Frage dann immer "Moscow" lautet.

Gibt bekanntermaßen genügend andere Bikes die diesen Akkutyp auch fahren.

Zumindest unserem @evo 
sollte dies bekannt sein.
Wink

Sinnvollerweise "Akku-Hülle für Reention Dorado Akkus / NCM".

Dann würden sich auch sicherlich noch ein paar weitere angesprochen fühlen.
Dafuer
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Formula RX + FCS▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
#6
Die von Kpt.Kirk genannten Themen hatte ich vor der Erstellung dieses Themas bei der Forensuche auch gesehen. Da es dort aber eher darum ging, den Akku vor Kälte bzw. das gesamte Fahrrad beim Transport zu schützen, habe ich mich entschlossen, ein neues Thema zu eröffnen. Wenn gewünscht, kann dieses Thema aber auch mit einem der genannten Themen zusammengefasst werden.

Zu Betreff nicht aussagekräftig genug: Na ja, NCM verbaut ja  nicht nur den beim Moscow eingesetzten Akku, wobei die anderen teilweise eine komplett andere Form haben (z.B. der Akku des Prague).
Da würde die Hülle dann für den beim Moscow verbauten Akku nicht passen. Demnach wäre der Betreff "Hülle für NCM Akku" nicht sehr aussagekräftig.
Bei "Akku-Hülle für NCM Moscow" sollte eigentlich klar sein, was gemeint ist. Zudem wird der Akku des Moscow noch unter einigen anderen Bezeichnungen beworben, z.B. auch als Panasonic-Akku bzw. Akku mit Panasonic-Zellen. Eine dieser Bezeichnungen im Betreff zu wählen, hätte meiner Meinung nach den Betreff nicht wirklich aussagekräftiger gemacht.
Wenn man schon den Betreff bemängeln will, dann schon eher deshalb, dass nicht ausdrücklich erwähnt wird, dass es um Schutz vor Nässe bzw. Feuchtigkeit geht.


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste