Bremsen nachrüsten
#1
Halli und hallo.
Wollte gerade mal spontan Hydr. Bremsen für mein Moscow 27,5 bestellen.  (Wahrscheinlich ist das ja hier auch schon an/besprochen worden. Finde ich gerade nur nicht)
Na ja, ich will jetzt keine Unsummen ausgeben, aber natürlich auch keinen billigen ...... einbauen. Bei Amazon gibt es da ja doch einiges zu verschiedenen Preisen.
Es ist so, das ich kein Jan Ulrich bin, und auch nicht vorhabe Kilometerlang steile Berge runter zu fahren. Ausschlaggebend ist eher dieses blöde Quitschen der hinteren Bremse. also muss ich da ja eh etwas machen.
Hat da jemand Bestelltipps???
#2
Aktuelles Schnäppchen: https://www.cnc-bike.de/product_info.php...s_id=17845
Fett , fetter, Fantic Fat :-)
--------------------------------
Aktuell: Fantic Fat GS 888
Vorher: Fitifito FT26
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Crusaider1 für diesen Beitrag:
  • Merkor1982, ThunderTiger
#3
(15-03-2020, 23:30)Crusaider1 schrieb: Aktuelles Schnäppchen: https://www.cnc-bike.de/product_info.php...s_id=17845

Verführerischer Preis, Frage ist nur ob das Set Öffner oder Schließer sind, bei NCM braucht man meines Wissens letzteres.
NCM Moscow+ (2018) 27,5 672WH 
#4
(16-03-2020, 04:37)Merkor1982 schrieb:
(15-03-2020, 23:30)Crusaider1 schrieb: Aktuelles Schnäppchen: https://www.cnc-bike.de/product_info.php...s_id=17845

Verführerischer Preis, Frage ist nur ob das Set Öffner oder Schließer sind, bei NCM braucht man meines Wissens letzteres.

Darum habe ich mich letzte Woche schon gekümmert und bei cnc-bike nachgefragt. Ich bräuchte Schließer. Falls ja, würde ich bestellen. Der Herr konnte mir die Frage nicht direkt beantworten versprach aber das zu klären und mich zurückzurufen. Auf den Anruf warte ich noch heute. Gehe daher davon aus, dass es Öffner sind und er sich den Rückruf geschenkt hat. Dodgy
Grüße
Gerhard








[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu gerhard23 für diesen Beitrag:
  • Merkor1982
#5
Ah gut zu wissen, dann ist das Angebot schon Mal nichts für uns NCM Fahrer. ☹️
NCM Moscow+ (2018) 27,5 672WH 
#6
Hallo,
Die Mt 5e gibts als Schliesser (NO, normally open) , als auch als öffner ( NC, normally closed).

mfg Martin
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Roots Rocker für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#7
(16-03-2020, 15:02)Roots Rocker schrieb: Hallo,
Die Mt 5e gibts als Schliesser (NO, normally open) , als auch als öffner ( NC, normally closed).

mfg Martin

Aber um einiges teurer. Habe die MT4 ohne das e am Yakun. Brems- und Ansprechverhalten auf Hebeldruck spürbar besser als mit den Tektro am Aspen. Daher hätte ich gerne die mech. Bremsen des Moscow gegen die MT4e ausgetauscht. Hilft nicht, wenn der Händler nicht mal weiß was er da verkauft. Oder andersrum gesagt, weil es wahrscheinlich Öffner sind und er das auch weiß. Schliesser sind gängiger und werden nicht zu so einem guten Preis angeboten.
Grüße
Gerhard








[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu gerhard23 für diesen Beitrag:
  • Crusaider1, Roots Rocker
#8
Servus,

kannst ja hinten eine normale MT4 anbauen, und vorne eine MT5e.

So habe ich das meiner Frau Ihrem MT 27,5+ gemacht.

Kostenpunkt, war bei mir komplett, mit IS Adapter hinten und 180mm BS Aufrüstung, 150€

War beim Kauf meines MT29 auch eher unschlüssig, wegen der Bremse, mittlerweile bin ich froh, auf hydraulische Bremsen aufgerüstet zu haben, die Bremsen haben mich nun schon etliche male gerettet, von blinden Autofahrern umgefahren geworden zu sein.
FitiFito MT29 -Vom Montagstagsbike zum Spassbike- Bremsen MT5e - Vorne 203mm - Hinten 203mm - Schaltung XT shadow - 32er Fox Boost - MXUS XF15C - XT 9-fach Kassette - XT 3x9 Shifter - Kurbel XT
#9
Hallo,
Die MT 4 dürfte es wohl nur als öffner geben.
Auch die Nachrüsthebel  MT 4 auf MT4e gibts nur als öffner...

Würde bei dem Preis für ein komplettes Set zuschlagen.
Vielleicht kann man die Öffnerfuntktion auf schliesser umbauen ,
..oder einen Reedkontakt Schliesser nachrüsten...
Auch eine Inverterschaltung (für Selbstlöter) würde funktionieren.

mfg Martin
#10
Der Preis ist schon gut. Zumal für ein Komplett-Set. Andererseits, so eine Aufrüstung macht man im Regelfall nur einmal. Das C7 an unserem Moscow hat z.B. Eingänge für beide Bremshebel.
Mit 192 Euro bekäme man die MT5e, dafür eine 4-Kolbenbremse, vo+hi, als Schließer. Der Stecker müsste ausgetauscht werden, ansonsten Plug and Play. Bei Bremsen tendiere ich eher dazu, nicht am falschen Ende zu sparen.
Grüße
Gerhard










Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste