15 Watt Scheinwerfer - richtige Sicherung, wieviele Ampere?
#1
Question 
Ich habe mir diesen Luxus-Scheinwerfer besorgt und mal testweise angeschlossen. Das Teil ist echt hell! Den Schweinwerfer werde ich als Zusatzscheinwerfer am Lenker befestigen, im Gehäuse ist noch Platz für einen wasserdichten Wippschalter.

Da das Teil beim Anschluss an Strom aber schon mächtig funkt, soll noch ein Mini-Flachsicherungshalter dazwischen.

In der Beschreibung steht 15 Watt und Spannung: DC9-85V Konstantstromtreiber.




Welche Stärke der Sicherung soll ich verwenden?

Grüße
Epi
NCM Venice+ 48V 14Ah
#2
wenn der direkt am Akku hängen soll, reichen 0,5A

Zeig/ sag mal wie du das Ding am Lenker anbringen willst - da bin ich auch noch am suchen....
NCM Moscow 36/48V, Rockshox TK30 Gold, 27,5, C6, Suntour Sattelstütze und Doppelbremsabschalter
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu markustoe für diesen Beitrag:
  • Epicure
#3
Ganz einfach mit einer Lenkerklemme. Das dünne Blech vom Scheinwerfer befindet sich dann an der Öffnung der Klemme - die Schraube wird durch das vorhandene Loch des Blechs gesteckt, bzw. ein neues Loch bohren.

Hält!

Kannst Du mir sagen, wie Du das mit der Amperzahl berechnet hast? Dann schreib ich mir das mal hinter die Ohren Wink
NCM Venice+ 48V 14Ah
#4
Hallo,
Strom= Leistung / Spannung...15/36= 0, 41 Ampere.
Sollte eine fliegende, eingeschrumpfte Glasrohrsicherung mit 0,5 A träge oder 0,7 A flink  packen.
Der Einschaltblitz kommt von der "hohen" Spannung Cry


mfg Martin
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Roots Rocker für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, Epicure
#5
Was ich nicht verstehe:

Strom= Leistung / Spannung...15/36= 0, 41 Ampere

Ich habe aber 48 Volt, also 15/48 = 0,31 Ampere

Bei höherer Spannung soll die Sicherung also schwächer sein? Wo habe ich einen Denkfeher?
NCM Venice+ 48V 14Ah
#6
Das ist aber so richtig. Um die Leistung zu liefern muß bei höherer Spannung ein kleinerer Strom fließen.
Du mußt entsprechend bedenken, das die 48V nicht immer 48V sind sondern mit der Kapazität schwanken. Siehst du ja auch am Display.
Am Ende der Balken sind es dann glaube ich 43V. Da fließt mehr Strom. Aber auch nicht über 0,5 A
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu PHE70 für diesen Beitrag:
  • Epicure
#7
Alles klar, kapiert. DANKE

Bier
NCM Venice+ 48V 14Ah
#8
(23-10-2018, 09:58)Epicure schrieb: Ganz einfach mit einer Lenkerklemme. Das dünne Blech vom Scheinwerfer befindet sich dann an der Öffnung der Klemme - die Schraube wird durch das vorhandene Loch des Blechs gesteckt, bzw. ein neues Loch bohren.

Hält!

Ich versteh's immer noch nicht - an meiner Lampe kommt ein Blech raus das paralell zur Lampe nach vorne zeigt, das hat 2 Löcher vorne normal hinten weit ...
Wie soll das mit der Klemme funktionieren? dann wäre die Lampe doch hinter dem Lenker.....grübel, hat mal einer ein Bild damit ich doofi das auch verstehe...
NCM Moscow 36/48V, Rockshox TK30 Gold, 27,5, C6, Suntour Sattelstütze und Doppelbremsabschalter
#9
(23-10-2018, 09:09)Epicure schrieb: Ich habe mir diesen Luxus-Scheinwerfer besorgt und mal testweise angeschlossen. Das Teil ist echt hell! Den Schweinwerfer werde ich als Zusatzscheinwerfer am Lenker befestigen, im Gehäuse ist noch Platz für einen wasserdichten Wippschalter.

...

...
Bei dem Scheinwerfer handelt es sich ja um unser "das Christl" ... soviel Zeit muss sein
Wink 

Bier
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Auriga e-comp▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
#10
(23-10-2018, 12:06)markustoe schrieb:
(23-10-2018, 09:58)Epicure schrieb: Ganz einfach mit einer Lenkerklemme. Das dünne Blech vom Scheinwerfer befindet sich dann an der Öffnung der Klemme - die Schraube wird durch das vorhandene Loch des Blechs gesteckt, bzw. ein neues Loch bohren.

Hält!

Ich versteh's immer noch nicht - an meiner Lampe kommt ein Blech raus das paralell zur Lampe nach vorne zeigt, das hat 2 Löcher vorne normal hinten weit ...
Wie soll das mit der Klemme funktionieren? dann wäre die Lampe doch hinter dem Lenker.....grübel, hat mal einer ein Bild damit ich doofi das auch verstehe...

Wäre es da nicht einfacher ein Loch im Lenker zu bohren und durch das Blech und Lenker eine Schraube mit einer Mutter unten zu fixieren?
NCM Moscow+ (2018) 27,5 672WH 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste