AXA Victory
#1
Hallo Gemeinde, AXA Victory angebracht und das Schloss schleift an der rechten Seite.
Kann es sein, dass unser Moscow so schief ist oder das AXA mit so großen Toleranzen produziert.
Hab nun mit dem Dremel an der linken Bohrung ca. 2 mm weggenommen und konnte das Problem lösen.
Ist das normal oder eher ein Ausreißer?
#2
...

Ist halt schade, dass da jedesmal ein neuer Thread aufgemacht wird.
Wurde hier ja bereits ausführlicher über das AXA Victory berichtet

...


Z.B.
hier:

https://pedelec-ebike-forum.de/Thread-Sc...?highlight="AXA+Victory"

Oder hier:

https://pedelec-ebike-forum.de/Thread-Ge...?highlight="AXA+Victory"
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Auriga e-comp▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
#3
Sorry, hab ich wohl auch gelesen. Aber für mich war die Hauptfrage woran es liegt.
NCM oder AXA, so Toleranzen sind nicht normal. Egal bei wem es liegt, es kann nicht sein, dass man zu Dremel greifen muss.
Und nochmals sorry, aber viele Themen sind mittlerweile so weit verzweigt, dass man zum Teil 4 oder 5 Threads auf hat und man irgendwann durcheinander kommt und nicht weiß ob man nun wirklich alles erwischt hat.
Aber genau da liegt vielleicht auch das Problem.
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Kubi56 für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#4
Die Toleranzen würde ich eher bei den Bikes sehen.
Wenn du natürlich nochmal an ein zweites Axa kommst, könntest du es ja damit testen.
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Auriga e-comp▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • Kubi56
#5
Glaube nicht, dass ich so schnell an ein neues AXA kommen werde oder will.
Das Schloss läuft nicht besonders sauber und leicht, abwarten wie lange es funktioniert und dann vielleicht doch ein Abus.
Vielleicht schleift es sich ja auch noch ein.
#6
Ich habe bei meinem Prague auch nachträglich ein AXA Defender Rahmenschloß angebracht. War ein wenig tricky d.h. eng, aber es funktioniert. Ich hoffe, dass mein Hinterrad auch weiterhin rund läuft, bei einem 8er wird es schwierig.  Smile


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste