Bremsbeläge tauschen
#1
Hi, ich komme leider nicht weiter. Ich tausche schon die 3.oder 4. Bremsbeläge beim Venice 48v nicht hydraulisch. Ich bin erst 2500 km gefahren. Ob die B01 s Beläge oder die teuren von....  Immer schleift es  wenn nicht sofort  dann nach einigen km. Ich halte mich immer an die Videos die es darüber gibt.
Weiß jemand  was ich noch machen kann?

Oder soll ich auf hydraulische umsteigen? Kann man die Bremsscheibe lassen oder muss man die mit tauschen?
Ncm Venice 250 Watt, 48 V
14 Ah

#2
War bei mir auch so.
Musst mal genau gucken wo es schleift, langsam drehen und genau nachsehen.
Die mechanischen haben nur einen beweglichen Bremsbelag, der andere ist fest. Diesen kannst Du aber justieren.
Von der Innenseite betrachtet ist im Bereich der Beläge eine einzelne 6 er oder 8 er Inbusschraube. Mit dieser kannst du den festen Belag, je nach Drehrichtung rein oder raus bewegen und so das Schleifen weg bekommen.
Die Schraube hat Rasterungen, also einfach mal eine oder zwei Rasterungen rausdrehen. Hat bei mir geholfen.
Vorsicht, bin mir nicht sicher,ob man diese Schraube komplett rausdrehen kann oder nicht.
Viel Erfolg.
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Kubi56 für diesen Beitrag:
  • apple65, Christtcwhm
#3
Leider steht die Schraube auch schon auf maximal. Trotzdem danke
Ncm Venice 250 Watt, 48 V
14 Ah

#4
Dann mach doch mal alles los, Schraube rein und zentrieren wie üblich .
Dann müsstest du Luft haben um den Festbelag wieder von der Scheibe zu entfernen.
So wie es jetzt ist hast du ja keinen Spielraum mehr.
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Kubi56 für diesen Beitrag:
  • apple65
#5
Ok, gebe dir Bescheid

Hat etwas gebracht. Wenn ich aber durchziehe zum Bremsen ist es wieder da. Zwar nur ein bisschen aber es ist da
Ncm Venice 250 Watt, 48 V
14 Ah

#6
Und, hast jetzt leicht zurückgedreht, 1 Raste .
#7
Ja, sogar einmal komplett rein und raus. Vielleicht muss ich es nochmal neu zentrieren mit den Schrauben oben und unten.
Ncm Venice 250 Watt, 48 V
14 Ah

#8
Denke auch. Der Rest ist Feintuning . Wenn Du irgendwann auf hydraulische wechseln willst kannst Du die Scheiben eigentlich lassen bzw musst drauf achten, welchen Durchmesser die haben . Wie ich dass sehe, sind die meisten Bremsen für 160 er . Kann man aber über Adapter auf größeren Durchmesser anpassen
#9
(29-12-2018, 12:40)Venice1 schrieb:
Oder soll ich auf hydraulische umsteigen? Kann man die Bremsscheibe lassen oder muss man die mit tauschen?


Natürlich.
Auf hydraulische Bremsen umrüsten.

Bier


Das ganze Geld für die ganzen Ersatz -Bremsbeläge hätte man sich schon längst sparen können...

Da die Bremsscheiben ja noch gut sein dürften, kann man die schon weiter verwenden.

Zieh einfach mal den Stecker von dem Bremsabschalter und prüfe ob du auch ohne Bremsabschalter zurecht kommst.

Da kann man sich dann gut sowas 
holen:

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=...3622349916

Dafuer


Hydraulische Bremsen mit Bremsabschalter sind dann halt doch eher selten und "etwas" teurer ...
Aber wenn man sich da etwas Zeit nimmt, wird man auch dort fündig.

Dafuer
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Formula RX + FCS▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
[-] Die folgenden 4 Benutzer sagen Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • apple65, Christtcwhm, Kubi56, Venice1
#10
(29-12-2018, 12:40)Venice1 schrieb: Immer schleift es

Es könnte auch an verzogenen Scheiben liegen, aber grundsätzlich würde ich auch erstmal zu hydraulischen Bremsen tendieren.
Persönlich halte ich da von Shimano mehr, als von Tektro. Schon allein wegen der viel komfortableren Möglichkeit der Entlüftung und der einfacheren Ersatzteilbeschaffung.
Bei uns arbeiten selbst die ganz billigen BR 315 völlig problemlos.
Wenn ich mir jetzt selbst welche für ein Rad, was ich noch länger fahren wollte, bestellen würde, würde ich allerdings etwas mehr investieren und zu den Deore/SLX greifen.

Bike-Discount

Bike-Discount-SLX
Fat guys need Fatbikes
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu apple65 für diesen Beitrag:
  • Kubi56


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste