Ersatzteile /Verschleiß Moscow 29"
#1
Hey,
ich habe über die Suche nicht das richtige gefunden, falls es eine Aufstellung schon gibt immer her damit :)

Und zwar suche ich die passenden Ersatzteile / Verschleißteile für mein Moscow 29" 2017er. 
Ich habe das Gefühlt, dass entweder beide Laufräder oder aber auf jeden Fall die Bremsscheiben eiern. Es nervt mittlerweile.
Also evtl. brauche ich gleich neue Reifen, würde es aber mit den Scheiben probieren wollen.
Mäntel habe ich schon neu, bräuchte aber evtl eine neue Kette. Wie viele Glieder muss die haben? 114? 
Falls sie dann durchspringt, wäre evtl. auch ein neuer Kranz hinten und vorne nötig...
Also:
- Kette
- Kranz vorne und hinten
- Bremsscheiben
- evtl. Laufräder / Reifen

Ich möchte ungern das falsche kaufen und dann vor einem auseinander gebauten Rad stehen :)

Werkzeug brauche ich dann ja noch ein Ketten-Niet-Set und evlt. einen Kurbelabdreher? Meine Kurbel quietscht nämlich, das hatte ich schon mal - da haben die netten Leute bei der Radwechsel-Bar das gratis gemacht. Angeblich nur ein standard-Verschleiß Teil (eine Dichtung evtl.? Habe leider nicht genau nachgefragt). Es quietscht ganz hässlich beim treten, egal ob mit Kraft oder ohne (Motor oder Beine). 

Falls jemand eine Idee hat immer her damit :) ich muss basteln!
Moscow 48V 29" seit Nov. 2017
#2
Moin,

Also eigentlich verschleißt zu erst der Reifen und dann erst die Felge und die Scheibe ...... wieviel fährst du im Monat/Jahr?
Wenn die Felgen Eiern würde ich als erstes den Sitz der Speichen checken und die eventuell dann nachziehen dann ist das eiern vielleicht weg...... dann kannst du weiter checken und siehst aber wenn du eine oder sogar zwei eierne Bremsscheiben hast denke ich kaum denn das merkst du bei jeder Umdrehung und kannst es doch sehen wenn das Rad am Haken hängt !?

Die Kurbel muss vielleicht nur nachgezogen werden was mich aber auch wundert, die sitzen eigentlich recht fest aber bei einem viel Fahrer kommt das vielleicht vor...... für mich zählt aber auch regelmäßige Pflege dazu womit man das auch oft abwenden kann....

Also bevor du in den Kauf Wahn verfällst schaue Dir erst einmal die Details an und vielleicht hilft ja das ein oder andere

Gruß Frank
Lieben Gruß von der Insel
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu frank-juist für diesen Beitrag:
  • leviathan
#3
(13-05-2019, 22:05)frank-juist schrieb: Also bevor du in den Kauf Wahn verfällst schaue Dir erst einmal die Details an und vielleicht hilft ja das ein oder andere

Danke!
Bin leider nicht ganz so bewandert in der Rad-Technik (obwohl ich schon ganz stolz bin mittlerweile Hinterrad ausbauen zu können, Bremsbeläge wechseln und Schlauch flicken).

Ich fahre ca. 400km im Monat, das Rad wurde von NCM im Februar erneuert, weshalb es wirklich sein kann, dass die Speichen nachgezogen werden müssen. Welchen "Nippelspanner" brauche ich denn? Eine kleine Acht scheint im Vorderrad zu sein.
Auch das Gequietsche im Tretlager ist jetzt nach ca 1200km nun wieder da (so war es bei meinem ersten Rad auch). Evtl. muss es nachgezogen werden aber auch dafür fehlt aktuell noch das Werkzeug. 
Vielleicht besorge ich mir mal einen Satz - alles - was auch immer das alles ist. 

Zum Thema Radwerkstatt kennt ihr hier ja sicher das Problem - niemand will sich an den NCM-Rädern versuchen. Vor allem keine lokalen Händler. Ich werde also weiterhin alles selbst machen ... irgendwie. Nen Radständer habe ich schon mal, und auch "normales" Werkzeug und nen Reifenheber.

Das Eiern scheint nur vorne zu sein, die Bremse nutze ich aktuell nur zur Motorunterbrechung. Deshalb merke ich das permanente Schleifen nicht.
Moscow 48V 29" seit Nov. 2017
#4
Moin

also das klingt doch erst einmal gut, wenn du schon minimal erfahrung hast, was zählt ist für mich eher lust!
ich zum beispiel finde den hinterradausbau beim moscow echt fuckelig und mache es nicht wirklich gern :-)

also speichen nachziehen kannst du mit einem spechen schlüssel den du ganz normal bei amazon bestellen kannst,
der hat verschiedene größen und da geht es dann auch nur ums nachziehen, denn alles andere sollte dann schon 
jemand machen, der was davon versteht, vor allem wenn es um seiten oder höhenschläge geht....

werkzeug ist natürlich grundvoraussetzung und da gibt es gute koffer die man einsetzen kann, original von shimano
bis einfach das ist dann ne sache des geldbeutels.........ich habe fast alles an werkzeug, das geht von verschiedenen 
drehmomentschlüsseln zu besonderen abziehern, aber ich bastel auch schon seit fast 40 jahren.

allerdings bin ich alter rennrad und bahnfahrer und hänge was die technik angeht sehr hinterher und finde toll das hier
im forum echt jederzeit hilfe zu bekommen ist.....

ich habe früher inklusive steuersätze und co 15 minuten für eine total zerlegung gebraucht.......heute stehe ich da noch 
bei google und schaue mir videos an und da ist der nächste tipp.....einfach bei youtube schauen und lernen, da gibt es 
sehr viele echt super und professionelle videos zum beispiel von magura alles zu bremsen etc....

da ich auf einer autofreien insel lebe habe ich das problem mit einer werkstatt gar nicht erst, die gibt es hier nämlich 
auch nicht :-)

bei der bremse ist es oft nur ne mm sache, daher einfach mal videos anschauen und sich dann trauen...... schau einfach 
und mach das was du dich traust......wichtig ist nur, zum beispiel bei arbeiten an bremsen, die arbeit zu beenden und stets
zu kontrollieren, denn das kann sonst echt gefährlich sein......

die kurbel einfach mal nachziehen und mit wd 40 einsprühen.....wenn es dann noch geräusche macht, wäre es sicher 
wahrscheinlicher was am lager aber auch nicht zu fest ziehen das ist auch nicht immer gut ...... rantasten und probieren.....

habe letztes jahr begonnen mich mit der neuen technik auseinanderzusetzen (erste scheibenbremse &co) und für mich war die
gabel schon ne herausforderung aber es wird immer  besser und wenn ich im herbst zu meinem letzten umbau starte
(lager/ kurbel/shifter und schaltwerk) geht mir das hoffentlich auch noch besser von der hand..... aber dann ist die kiste 
bis auf akku und rahmen das einzige originale :-)

Gruß
Frank
Lieben Gruß von der Insel
#5
Hier habe ich mal ein paar Bilder zusammen getragen damit du siehst das Werkzeug alleine nicht ausreicht wenn es auch unheimlich hilft...... das sind Bilder aus meiner Werkstatt in der ich oft Schraube...... mein kleiner Zugriff zuhause im Keller und derzeit wegen der Kälte Schraube ich im Wohnzimmer 😎

[Bild: A0-D1-E7-F4-7-C2-D-44-D0-9-F5-E-30-C9-F3-EA069-D.jpg]

[Bild: 98-EB1-AC9-86-C4-490-C-A9-FA-C90-AADA09882.jpg]

[Bild: 7-E138564-E4-D7-47-B8-857-B-A32695-E13-C87.jpg]

[Bild: BDEC0378-55-E0-421-A-9-CC0-91-D9536-ABDD1.png]

[Bild: 9-FC434-BE-5-C32-43-AF-8-BC5-259-A8-FF69-A84.png]

[Bild: D8-F33-CE2-4-A5-D-44-C9-AD36-ADD566-A4-F426.png]



[Bild: 9-A28-F7-EE-864-F-46-E7-8-CC6-470-C1-BB54-FE0.jpg]

[Bild: 43787684-D2-B1-4-B58-B3-FF-BE5-F39-BEE0-D8.jpg]

[Bild: BEC6257-B-99-A4-4451-A0-F0-E8861-F2283-D3.jpg]

[Bild: 6-F954-C61-1553-4-C48-9-A53-5791-A9-DE260-E.jpg]

Du kannst auch zwei Koffer sehen, der eine ist etwas einfacher gehalten und am Ende reicht es für Kleinigkeiten, denn die Wertigkeit ist nicht hoch, der andere ist da schon was anderes und entsprechend teurer gewesen aber damit kann man dann schon viel selbst machen ......

So nun aber Schluss für heute ....👍

Gruß Frank
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu frank-juist für diesen Beitrag:
  • LCSnake
#6
Das sieht schon Cool und sehr umfangreich aus.
Daumen hoch für den Schrauber von Juist 👍👍
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Kubi56 für diesen Beitrag:
  • frank-juist
#7
Schön, so muß das aussehen.
Noch das Spezi weg und ne Kiste Bier hin, dann kriegst du 100 Punkte. Bier
#8
Na das Fahrrad nach einem Kasten Bier will ich nicht fahren...
#9
Moin,

Vielen Dank aber mit Bier alleine werde ich nichts dann besser gleich nen Spezi.....
bastel gerne aber es hat sich wie gesagt in den letzten 20 Jahren extrem viel getan und ich bin froh das Forum als Rückhalt zu haben , insbesondere hier auf Juist wo es kein Radfahrladen gibt ist das super man muss nicht alles zig mal. Erstellen, sondern kann durch Tipps echt gut eingrenzen...... auch wenn es manchmal vielleicht nervt oder nicht verstanden wird aber ich lebe getreu dem Motto “ wer nicht fragt bleibt dumm” aus der Sesamstrasse und oft werden nur deswegen für mich wichtige Fragen geklärt ..... dafür mal ein großes Dankeschön 🙏an alle

Gruß
Frank
Lieben Gruß von der Insel
#10
Ah cool das sieht wirklich nach Bastelwerkstatt aus :)
kenne auch "soeinen" der sehr viel Werkzeug und nen kleinen Keller zum werkeln hat. Allerdings wollte ich den nun nicht bei jeder Kleinigkeit aufsuchen :D Leider hat er sich auch letzte Woche erst den Finger gebrochen...

Ich habe mir nun in unserem internen Online-Shop meines Arbeitgebers so einen Kasten wie auf deinem Foto bestellt, wird allerdings wohl eher nicht die beste Qualität sein. Aber Speichen nachziehen wird gehen - auf Handdruck waren die aber schon recht gespannt...

Youtube mag ich auch gerne, habe auch schon gefühlt alle Videos zum Thema Scheibenbremse geschaut. Die "Tricks" funktionieren bei mir nur leider nie (von wegen lose schrauben, Bremse anziehen, festschrauben fertig - genau hahaha).

Die Kurbelarme hatte ich schon des öfteren ab und musste ich auch schon tauschen (weil zergnaddelt) - also die sind es nicht. Evtl. wirklich Lager nachziehen - dafür ist dort ja auch das Werkzeug bei in dem Koffer.

Was mich noch tierisch nervt - die Hinterradbremse habe ich gegen eine Tektro hydraulische getauscht und die bremst super (auch wenn die Einstellung häufig Nerven raubt). Die vorne ist der letzte Müll - entweder sie schleift oder die Bremswirkung ist minimal. Aktuell ist die Bremswirkung 0 und sie schleift trotzdem :D wegen der Acht vermutlich.
Allerdings möchte ich nicht auf den Motorunterbrecher verzichten. Daher werde ich die wohl behalten.

Ich versuche mich nächste Woche mal dran wenn hoffentlich der Koffer da ist (die sind immer sehr langsam mit losschicken in Berlin...)
Moscow 48V 29" seit Nov. 2017


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste