Fitifito (Helsinki) FT 26
Auf die roten Gummibänder habe ich dann aber verzichtet. Ich hatte Sie schon in der Hand, aber das wäre mir dann zu viel rot geworden am Fatty. Da mache ich dann lieber noch Aufkleber in Rot auf den Felgenrand, das kommt dezenter rüber. Habe im Zuge des Umbaus noch zwei, drei Kleinigkeiten gegen rote Anbauteile ausgetauscht:




[Bild: IMG-20190528-092625-900x1200.jpg]

[Bild: IMG-20190528-104622-900x1200.jpg]


[Bild: IMG-20190528-WA0008.jpg]

[Bild: IMG-20190528-WA0010.jpg]
Fett , fetter, Fantic Fat :-)
--------------------------------
Aktuell: Fantic Fat GS 888
Vorher: Fitifito FT26
[-] Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu Crusaider1 für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, Ralf-1969, ThunderTiger
Sehr schön! 
Das Laufrad zentriert man über die Speichenspannung.


Mitm Rahmen wird's nix zu tun haben, ausser du hättest den Zahnkranz auf 9-fach/10-fach aufgerüstet und nicht entsprechend genau mit Beilagsscheiben gearbeitet.
LG
Christian

[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Christtcwhm für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
Und hier noch Bilder meines neuestens Projekts - ein Chopper-Bike...... für 250.- Euronen ergattert, wie neu.....


[Bild: IMG-20190526-WA0048-675x1200.jpg]

[Bild: IMG-20190526-WA0049-675x1200.jpg]

[Bild: IMG-20190526-WA0056-1920x1080.jpg]

upload image

Möchte da im Vorderrad einen Nabenmotor einbauen mit Gas am Griff oder evtl. Daumengas. Halterung an der Gabel für Scheibenbremse ist vorhanden. Leider keine Gangschaltung, dafür Rücktrittbremse.
Aber mit Daumengas bzw. Gasgriff spielt das dann er keine Rolle, man muss ja dann nur noch gemütlich mittreten um den Schein zu waren :-)

(28-05-2019, 21:16)Christtcwhm schrieb: Sehr schön! 
Das Laufrad zentriert man über die Speichenspannung.


Mitm Rahmen wird's nix zu tun haben, ausser du hättest den Zahnkranz auf 9-fach/10-fach aufgerüstet und nicht entsprechend genau mit Beilagsscheiben gearbeitet.

Hallo Chris, da muss ich passen. Da kenne ich mich nicht aus was die Zentrierung der Speichen betrifft. Wenn ich da jetzt herum schraube habe ich am Ende noch einen 8er drin  Angel
Kann mal Bekannten fragen, wenn er aus dem Griechenland Urlaub zurück ist, ober da mal schauen kann. Der kennt sich aus und hat in seiner Rente als Zuverdienst eine kleine Fahrradwerkstatt.
Der müsste es hinbekommen.  Dafuer
Fett , fetter, Fantic Fat :-)
--------------------------------
Aktuell: Fantic Fat GS 888
Vorher: Fitifito FT26
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Crusaider1 für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, sturzflug11
Wenn du das noch nie gemacht hast über die Speichen zentrieren dann ist es echt besser jemanden zu haben der das kann.
Schwierig ist das eigentlich nicht, du löst alle Speichen an der Seite die zu weit drüben  ist um 1/2 Umdrehung und alle Speichen an der gegenüberliegenden Seite werden 1/2 Umdrehung angezogen.
Das hatte bei meinem FT ca. 1,5mm ausgemacht.
Man muss aber vorsichtig sein und die Anfangsspeiche immer markieren, wenn man vergisst wo man dran war ist das schlecht  Biggrin
Eine 8 ziehst du auch nicht in die 100er Fatty Felge, dafür ist die zu verwindungssteif.
Moscow 27,5" 48V, C6BBT, EPIXON 120, NCX SP12, DT Swiss, Deore XT, AVID, Race King 2.2 RS
---
FT 26 48V, Deckas 44T, Deore M591, KMC X-8, Willyn UL, FD 7075, Tektro Auriga, CFK Vorbau,Lenker, Sattelst., Jumbo Jim 4,0"/4,4"
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Ralf-1969 für diesen Beitrag:
  • Crusaider1
Hab mir nun eine Akkupumpe bestellt, falls unterwegs mal ein Platten beim Fatty ist.
Mit der kleinen Handpumpe dauert das sonst ewig....... Sick
was soll ich sagen, das Ding ist super, gerade mal probiert und der Reifen war Ruck zuck voll und die schaltet dann beim eingestellten Druck von 0,8bar ab. Bier
Auch beim Auto funktioniert die Super zum Luft kontrollieren und nachpumpen!

Gewicht 450gr

[Bild: 47-FAA6-A2-AA56-4-EE5-AE91-3205760088-B4.jpg]
Moscow 27,5" 48V, C6BBT, EPIXON 120, NCX SP12, DT Swiss, Deore XT, AVID, Race King 2.2 RS
---
FT 26 48V, Deckas 44T, Deore M591, KMC X-8, Willyn UL, FD 7075, Tektro Auriga, CFK Vorbau,Lenker, Sattelst., Jumbo Jim 4,0"/4,4"
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Ralf-1969 für diesen Beitrag:
  • Hel
(29-05-2019, 11:48)Ralf-1969 schrieb: Wenn du das noch nie gemacht hast über die Speichen zentrieren dann ist es echt besser jemanden zu haben der das kann.
Schwierig ist das eigentlich nicht, du löst alle Speichen an der Seite die zu weit drüben  ist um 1/2 Umdrehung und alle Speichen an der gegenüberliegenden Seite werden 1/2 Umdrehung angezogen.
Das hatte bei meinem FT ca. 1,5mm ausgemacht.
Man muss aber vorsichtig sein und die Anfangsspeiche immer markieren, wenn man vergisst wo man dran war ist das schlecht  Biggrin
Eine 8 ziehst du auch nicht in die 100er Fatty Felge, dafür ist die zu verwindungssteif.

Das Wichtigste beim Zentrieren sind gut funktionierende Ohren... Wink
Einfach mit nem kleinen Schraubenschlüssel auf die Speichen klopfen und Du hörst wunderbar, welche zu locker sind!  Cool

Grüssle,
Helmut
(29-05-2019, 21:23)Hel schrieb: ...
Das Wichtigste beim Zentrieren sind gut funktionierende Ohren... Wink
Einfach mit nem kleinen Schraubenschlüssel auf die Speichen klopfen und Du hörst wunderbar, welche zu locker sind!  Cool

Grüssle,
Helmut

So wie bei Prinz Charles? Biggrin
Oder wenn man total unmusikalisch ist wie ich, ein Tensiometer.
Grüße
Gerhard

Yakun Plain, Moscow






[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu gerhard23 für diesen Beitrag:
  • Kubi56
Der harte Kern ist aus einer längeren "Eiszeit" mal wieder zurück...

Bier

Nach 
@Ralf-1969 
jetzt
@Avanki .

Fehlt noch
@danitalia1 

Bier

...
wer noch ...?

Dafuer
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Formula RX + FCS▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
Ohja, kaum scheint die Sonne mal ein wenig mehr, kommen Sie alle wieder aus der Versenkung Bier

Und natürlich auch das Material muss auf Vordermann gebracht werden. Nach der ersten 40km Ausfahrt, musste ich doch glatt mal bei der Vorderradnarbe bei, war unschön am qutischen, also nachgefettet. Das ging wiedererwartend ganz gut.

Was mich nun noch nervt ist ein knarzen (Verwindung), dachte erst der Vorbei (nein) dann dachte ich an versenkbare Sattelstütze mit ØAdapter oder Sattel (nein)...meine Vermutung geht nun Rcihtung Akku, da ich ja den schwereren 17,5Ah verbaut habe, etwas Moosgummi hatte ich von vornherein schon verbaut, aber vll zu wenig. Am WE mal genauer gucken. Jemand ähnliches knarzen bei sich?
-----------------
YT - D Ξ C O Y  
-----------------
https://pedelec-ebike-forum.de/Thread-Neues-BlackFat-aus-OWL
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Avanki für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
(03-06-2019, 14:07)Avanki schrieb: Ohja, kaum scheint die Sonne mal ein wenig mehr, kommen Sie alle wieder aus der Versenkung  Bier

Und natürlich auch das Material muss auf Vordermann gebracht werden. Nach der ersten 40km Ausfahrt, musste ich doch glatt mal bei der Vorderradnarbe bei, war unschön am qutischen, also nachgefettet. Das ging wiedererwartend ganz gut.

Was mich nun noch nervt ist ein knarzen (Verwindung), dachte erst der Vorbei (nein) dann dachte ich an versenkbare Sattelstütze mit ØAdapter oder Sattel (nein)...meine Vermutung geht nun Rcihtung Akku, da ich ja den schwereren 17,5Ah verbaut habe, etwas Moosgummi hatte ich von vornherein schon verbaut, aber vll zu wenig. Am WE mal genauer gucken. Jemand ähnliches knarzen bei sich?

War bei meinem auch nach der langen Standzeit, ich hatte auch gesucht.
Bei mir war es aber der Vorbau mit Lenker und die Sattelstange.
Da die Teile aus CFK sind habe ich das mit Carbon Montagepaste beseitigen können.
Moscow 27,5" 48V, C6BBT, EPIXON 120, NCX SP12, DT Swiss, Deore XT, AVID, Race King 2.2 RS
---
FT 26 48V, Deckas 44T, Deore M591, KMC X-8, Willyn UL, FD 7075, Tektro Auriga, CFK Vorbau,Lenker, Sattelst., Jumbo Jim 4,0"/4,4"
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Ralf-1969 für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 5 Gast/Gäste