Mein Eigenbau Pedalec
#1
Hallo,
ich werde hier mal berichten wie ich meinen Umbau mache. Kritik und Verbesserungen sind erwünscht!


Basis ist ein Serious Cedar 28" Crossrad / Trecking, wie auch immer.
Zukauf ist ein Umbausatz für das Hinterrad und ein Trinkflaschenakku Kit ( 10 Ah) von Leon Cycle und noch ander diverse Sachen.

Als erstes wurde das Hinterrad-Set gekauft. In der Beschreibung stand Schraubkranz für 7-fach. Also noch einen günstigen 7-fach Schraubkranz geordert. (mein orginales Hinterrad wollte ich nicht gleich auseinander bauen, zwecks Rückbau).
Das Set kam an und ich musste feststellen das die Nabe einen Steckkranz benötigt :-( Also nochmal einen günstigen 7-fach Steckkranz gekauft.
Den Steckkranz auf die Nabe geschoben :-( Da ist ja noch Luft und geht nicht fest zu ziehen :-( Also eine 3mm Distanzscheibe bestellt.
Alles montiert, und siehe da, passt!
   

Als nächstes war der Sensor mit Scheibe drann. Die Scheibe ist geteilt und kann problemlos montiert werden. Problem war nur, das sie nicht richtig fixiert ist und bei kleinster Berührung anfängt zu eiern.
Habe mir dann aus 5mm Polyterol eine Scheibe gefräst und zwischen Scheibe und Tretkurbel geklemmt. Jetzt läuft die Scheibe plan, weiß nur nicht wie lange.
   

Der Akku ist dann mittlerweile auch eingetroffen.
Komisch. Beide Sachen bei Lyon Cycle bestellt und haben verschiedene Strom Anschlüsse. Also erstmal den Lötkolben aktivieren.
Da ich aus den Modellsport komme, werden wohl EC3 Stecker reichen :-)
   

Momentan ist fast alles verbaut, die Kabel hängen rum, nur der Regler macht noch Probleme. Wohin damit?
   

Es geht weiter!
Vielleicht nicht heute oder morgen, aber es wird.

Gruß Maik
[-] Die folgenden 4 Benutzer sagen Danke zu Philthy für diesen Beitrag:
  • apple65, chris, cocoon, Ralf-1969
#2
Sieht ja schon mal gut aus. Für den Controller würd ich eine kleine Tasche für das Rahmendreieck kaufen. Das Einzige, was ich bei diesen Kits nicht so gelungen finde, ist der Pedalsensor. Wenn du ein Vierkantlager hast, könntest du vielleicht einen Minisensor nutzen.
Berlin! Berlin! Wir fahren mit Berlin! 
#3
Ich konnte es doch nicht erwarten und habe alles zusammengebaut.
Der Regler..
   
Sensorkabel
   

Ich muss sagen:
Hammergeil!!
Bei 28 KmH ist schluß, Stufe 6.
Bin heute 20 km Test gefahren. Und ich könnte noch mehr :-)
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Philthy für diesen Beitrag:
  • Ralf-1969, ThunderTiger
#4
Wenn die Sucht einen erstmal gepackt hat, gibt's kein Zurück  mehr  Biggrin
Moscow, 27,5 Zoll, 36V, C4 - nichts dran gemacht, Fahrer trotzdem glücklich!
#5
Hier hat jemand mal einen Video-Workshop dazu gemacht

Umbau Hinterrad http://www.fahrrad-workshop-sprockhoevel...nbauen.htm

und VR Umbau

http://www.fahrrad-workshop-sprockhoevel...hrrad.html
#6
Heute ist aus einen Crossrad eher ein Tracking Rad geworden.
Schutzbleche (Plaste):  https://www.amazon.de/gp/product/B0087Y5...UTF8&psc=1
Gepäckträger: https://www.amazon.de/gp/product/B001NGF...UTF8&psc=1
Gepäckträgertaschen: Aldi Nord :-)

[Bild: 20170414_112229.jpg]


[Bild: 20170414_112442.jpg]
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Philthy für diesen Beitrag:
  • sailix
#7
Anti-Schutzblech/plaste-wackel-Vorrichtung :-)

[Bild: schutzblech.jpg]

Sollte eigendlich eleganter gelöst werden. Mit nen Bügel der sich am Schutzplaste, unten, einklickt.
Nach ca: 2 Stunden Freecad habe ich es aufgegeben und es einfacher gelöst :-)
[-] Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu Philthy für diesen Beitrag:
  • sailix, ThunderTiger, wobbel
#8
Noch zu manuellen Zeiten! Ohne Unterstützung.
https://youtu.be/GSXyjQDWzNE
Übrigens ist das Bergauf eine Rennstrecke zum Lückendorfer Bergrennen.
https://www.youtube.com/results?search_q...bergrennen
#9
Habe gerade mal eine Idee zum Thema Actioncam Halterung gehabt. Ein Teil eines Zubehörs hat ja Super an den oberen Teil der Gabel/Dämpfer gepasst. Nur schaute die Cam etwas nach unten. Nach oben war Anschlag.
Also habe ich mir ein Zwischenstück gedruckt (3D-Drucker). Und schon kann man die Kamera belibig in der Höhe einstellen.

[Bild: Cam_Halter.jpg]

Die Halterung hätte auch Super auf den Lenker gepasst, aber so sieht es nicht so auffällig aus.

image upload

Edit: Hier fehlt evtl. noch ein Bereich für Tour Videos.
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Philthy für diesen Beitrag:
  • apple65, ThunderTiger
#10
So...
Gute 2 Jahre ist das Bike gut gefahren und hat mit E-Antrieb gehalten. Naja, viele Kilometer waren es ja nicht.
Jetzt ist aber mein Bauch gewachsen und ich denke mal man sollte mehr Rad fahren und was für die Gesundheit tun.
Ich war immer zu faul das schwere Bike aus dem Keller zu holen um damit auf Arbeit zu fahren. Das Auto steht ja vor der Tür :-)
Daher habe ich mir jetzt das Rad geholt. Dieses WE gibts auch noch Rabatt. (Keine Werbung).
Jetzt wird der E-Antrieb das Fahrrad wechseln und werde, hoffentlich, mit dem Trecking auf Arbeit strampeln.
Das Mountainbike, umgebaut auf E-Antrieb, wird dann für Ausflüge.

Sch..., habe ja ganz vergessen das meine Felge mit dem Motor 28" ist.
Kriege ich da ein 27,5" Reifen drauf gepresst?
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Philthy für diesen Beitrag:
  • LCSnake


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste